Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 17.09.2019, 09:39

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: CREMATORY STENCH - dto., Frühzeit Death Metal- Hommage / USA< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
Cosmower Search for posts by this member.
Master of All Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 704
Seit: 10.2011

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 19.07.2016, 16:29  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE



In der Vergangenheit war FDA ja stets Garant für richtig guten Old School Death Metal, der die fehlenden neuen Impulse durch konstante Qualität wettgemacht hat. Leider kam für mich schon länger keine relevante Neuentdeckung im Labelprogramm, ich fand eher alles zu gleichförmig und irrelevant. Aber jetzt kommen die Amis von CREMATORY STENCH - wie immer oldschoolas fuck und dieses Mal wieder mit dem geschätzten Unterhaltungswert, der FDA - Bands immer ausgezeichnet hat ( Skeletal Remains, Morfin, Derogatory, Dehuman Reign ). Der einzige Makel besteht dieses mal darin, daß man nur eine 11 minütige 4 Track -Ep rausgeizt.Ist mir halt etwas zu mager. Der musikalische Inhalt ist dafür aber auch ebenso schnell erklärt: Man stelle sich eine Mischung aus Morbid Angel, alten Pestilence und frühen Morgoth vor und heraus kommt der Sound von Crematory Stench ! Fertig ! Mehr gibt es da nicht zu sagen. Ist aber eigentlich schon Kaufgrund genug und alle Beteiligten sollten sich anschicken, da zeitnah ein Album nachzulegen; also ich hätte da schwer Bock drauf.
Die EP erscheint am 19 August als CD, Vinyl ( natürlich in verschiedenen Farben ) oder schnödem Download.

Wertung: 7,5 / 10
Label: FDA Rekotz
Release: 19.August 2016

Tracklist:
1. Desolate Grave
2. Fermented Remains
3. Lobotomy
4. Resurrection


--------------


ONLY DEATH IS REAL.
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8724
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 19.07.2016, 22:57 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Mir gefällt das Zeug ziemlich gut.
Leider hier und da etwas nervige Aktionen aber ansonsten derbe und rotzig wie die guten alten Sadistic Intent  :rock:


--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
1 Antworten seit 19.07.2016, 16:29 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort CREMATORY STENCH - dto.
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon