Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll) und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

This website uses cookies to personalize content and to analyze access on our website. If you use our website you accept the use of cookies.
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 30.03.2020, 18:23

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: ALKALOID - The Malkuth Grimoire, Extreme Progressive Metal - Premium Klasse< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
Cosmower Search for posts by this member.
Master of All Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 705
Seit: 10.2011

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 08.10.2015, 21:08  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

2015 rockt ! Das Jahr hat bisher reihenweise wirklich hochklassige Alben in jedweden Genres ausgespuckt. Darunter hat sicher jeder von uns seine unantastbaren, persönlichen Favoriten und auf die will er auch nix kommen lassen; also nehmen wir diese unsere Highlights und packen die erstmal in einen Tresor, damit die in Sicherheit sind ( in meinem Fall wären das die aktuellen Großtaten von SULPHUR AEON, GHOST und NILE, die sind für mich fix und safe ).Der ganze Rest, egal wie sehr er begeistert hat ist fällig, denn da sind ja noch ALKALOID. Schon im ersten Quartal des Jahres erschienen, von mir jedoch sträflicherweise ignoriert und erst vor Kurzem durch eine Schicksalsfügung in meinen Händen gelandet Tja, und mit dem Debüt "The Malkuth Grimoire" wird so manch starkes Album deklassiert, seine Wichtigkeit negiert und seine Erschaffer ungespitzt in den Boden gerammt. Allein die Namen der Bandmitglieder schüren Erwartungen, da es sich um aktive oder ehemalige Musiker von u.a. Obscura, Necrophagist, Spawn Of Possession oder Dark Fortress handelt, die durch Crowdfunding diese Scheibe in Eigenregie erschaffen haben. Was einen aber dann tatsächlich erwartet, übertrifft wohl die kühnsten Erwartungen; schnell merkt der Hörer, daß sich auf dem kleinen Silberscheibchen ein extremmetallisches Universum verbirgt. Sogar ich - weder aktiver Musiker noch beschlagener Musiktheoretiker - erkenne schnell, daß das Ganze hier filigran ausgeführte Könnerarbeit ist. Oh ja, hier wird teilweise gefrickelt, als gäbe es kein Morgen, aber jegliche Handwerkskunst fügt sich in ein emotionales Wechselbad von unglaublicher atmosphärischer Dichte ein. Die Musik von ALKALOID ist bis ins kleinste Detail ausgearbeitet und, ohne daß es einem anfangs überfordernd vorkommt, gibt es immer meht Neues zu entdecken.So werden sich auch sicher für jeden andere prägende Elemente herauskristallisieren, für meine Wenigkeit sind die targenden Merkmale zum einen das sphärisch Melodische a la OBSCURA und zum anderen die düstere Wucht, wie sie GORGUTS auf ihren letzten drei Alben erschaffen haben. Diese beiden Namen hieven ALKALOID flugs auf eine musikalische Ebene, von der man so ziemlich die beste Aussicht genießen kann. Und doch sind auch dies nur winzige Bausteine von etwas gigantischem Großen Wie gesagt, wird mancher die Einflüsse anderweitig festmachen, aber auch hier liegt das Spannende von "The Malkuth Grimoire" ! Primärer Fakt ist,daß jedem, der Metal als talentfreien Krach bezeichnet, elegant das Mundwerk gestopft wird... oder vielleicht dieser Spezies kollektiv die Kinnlade zu Boden krachen wird, wer weiß.
Zum Einstieg empfehle ich erst mal das Verwenden von Kopfhörern,da das Album hier seine überirdische Wirkung am schnellsten entfalten dürfte. Die ganz große Kunst vollbringen ALKALOID, indem die Musik trotz aller Finesse nie zu verkopft oder ultrasperrig in die Gehörgänge fließt.Natürlich ist schon ein gewisses Faible für den sogenannten Tech- / Prog - Death vorausgesetzt, wer es ausschließlich gern stumpf in die Fresse mag, wird durch dieses Machtwerk sicher auch nicht bekehrt werden. Diese Musik zu bewerten, halte ich schon fast anmaßend von mir; Kreativität und Können dieser Band sind von einer unvorstellbaren künstlerischen Sprengkraft, die eigentlich jedes Bewertunssystem zerbröseln müsste. Somit gibt es von mir beängstigend bebende 10 Punkte !

Wertung: 10 / 10



Release: bereits erschienen

Tracklist:
1.Carbon Phrases 09:31
2.From a Hadron Machinist 09:18
3.Cthulhu 05:46
4.Alter Magnitudes 03:53
5.Orgonism 08:32
6.Dyson Sphere - I.Mining the Oorth Cloud 04:20
7.Dyson Sphere - II.Assembly 03:05
8.Dyson Sphere - III.Kardashev 2.1-The God Oven 03:33
9.Dyson Sphere - IV.Sol Omega 04:00
10.The Malkuth Grimoire 05:56
11.C-Value Enigma 02:47
12.Funeral For a Continent 12:20

>Bandpage


Bearbeitet von UnDerTaker an 09.10.2015, 11:16

--------------


ONLY DEATH IS REAL.
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 12982
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 08.10.2015, 21:41 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Hat was, kann was, aber mir persönlich etwas zu viel des guten ...

--------------
No Glatz - No Glory
Online
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
Adyton Search for posts by this member.
Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 190
Seit: 08.2015

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 08.10.2015, 22:32 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Hehe, das ist ja mal eine euphorische Review! :)

Da werde ich auf jeden Fall mal reinhören... bin ja so Gefrickel nicht grundsätzlich abgeneigt, auch wenn ich es nicht immer brauche.


--------------
To play a wrong note is insignificant; to play without passion is inexcusable! (Ludwig van Beethoven)
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
Cosmower Search for posts by this member.
Master of All Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 705
Seit: 10.2011

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 09.10.2015, 20:23 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Gerade hab ich gemerkt,daß das hier echt schon meine dritte 10 von 10 ist. Aber die Zeit hat gezeigt,daß ich mit den beiden anderen richtig gelegen hab ( das waren MALADIE und die unglaublichen Jungspunde von SPHERON - wobei letztere ja schon bald mit dem Zweitling in den Startlöchern stehen ).

--------------


ONLY DEATH IS REAL.
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 5
Adyton Search for posts by this member.
Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 190
Seit: 08.2015

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 09.10.2015, 21:05 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

@ElWiz: Ist doch absolut legitim, wenn man mal ab und an die Höchstpunkte vergibt.

--------------
To play a wrong note is insignificant; to play without passion is inexcusable! (Ludwig van Beethoven)
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 6
Cosmower Search for posts by this member.
Master of All Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 705
Seit: 10.2011

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 17.10.2015, 12:27 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Shit, ich glaub's nicht ! Meine 10er - Alben sind alle drei von deutschen Bands und auf dem selben Label erschienen. Wie geil ist das denn ???  :silly:

--------------


ONLY DEATH IS REAL.
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 7
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8940
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 17.10.2015, 12:55 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Bestechnung? FIFA? DFB? Metallabels?   ;)

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
6 Antworten seit 08.10.2015, 21:08 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort ALKALOID - The Malkuth Grimoire
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon