Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 19.09.2019, 04:22

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Cryptic Brood - Wormhead, Oldschoolgerumpel aus D-Land< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3255
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 19.09.2015, 16:39  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Cryptic Brood
Wormhead
Xtreem Music
Vö:17.09.2015



Ein schönes Rumpelfest für Oldschooldeather haben die Deutschen hier eingezimmert. Dabei sind sie zwischen Death und Doom hinundhergerissen, neben derben Deathgebretter gibts auch noch ne fies schlurfige Doomkante die dir schön die Zähne aus der Kauleiste zieht. Titel Nummer 3, "Infecting the Brood" ist ein Cover von Suffocation das sich in seiner scheppernden Art bestens einfügt. Abgeschlossen wird die Platte dann vom flotten "Wormhead" das nochmal einen kurzen Rundumschlag mit dem eiterverkrusteten Nagelbrett verteilt.
Nix für Soundfetischisten, hier gibts Oldschoolmucke im Oldchoolklangkleid. Deather die also nix dagegen haben das es hier eher nach muffiger Friedhofsgruft riecht anstatt nach sauberem Op-Saal müssens antesten.

1. Temple of Pestilence
2. Gargling Vicious Mass
3. Infecting the Brood (Suffocation cover)
4. Wormhead

http://xtreemmusic.bandcamp.com/album/wormhead
http://www.crypticbrood.de/

7 von 10 Punkten


Bearbeitet von ALUCARD an 19.09.2015, 16:47

--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Adyton Search for posts by this member.
Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 190
Seit: 08.2015

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 19.09.2015, 17:57 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Angetestet und für gut befunden. Grade der Doom-Anteil gefällt mir.

--------------
To play a wrong note is insignificant; to play without passion is inexcusable! (Ludwig van Beethoven)
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 12668
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 22.09.2015, 21:17 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Ist schön rumpelig, aber mir persönlich etwas zu Doomlastig.

--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
2 Antworten seit 19.09.2015, 16:39 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Cryptic Brood - Wormhead
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon