Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll) und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

This website uses cookies to personalize content and to analyze access on our website. If you use our website you accept the use of cookies.
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 02.04.2020, 11:15

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Symbolic - Omnidescent, Moderner Death Metal aus Deutschland< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3355
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 18.11.2014, 09:49   Ignore posts   QUOTE

Symbolic
Omnidescent
Remission Records
Vö:31.10.2014



In letzter Zeit wurden wir im Deathbereich ja mit einer Menge guter bis sehr guter Releases von deutschen Bands verwöhnt, teilweise stellt sich da schon ein leichter Übersättigungseffekt ein. Im Gegensatz zu einer Vielzahl von Veröffentlichungen der vergangenen Monate gehen Symbolic aus Ingolstadt einen anderen Weg und orientieren sich am modernen Deathmetal und rezitieren nicht nur alte Helden. Die Bayern sind seit 2005 dabei und haben bisher zwei Alben veröffentlicht die bei den Medienvertretern durchaus gut ankamen. Der Labelwechsel von Twilight zu Remission Records soll diese aufsteigende Tendenz des Fünfers noch zusätzlich unterstützen.
Ohne Intro oder ähnliches gehts direkt los, gleich die ersten Takte machen klar wo es lang geht. Druckvoller modern ausgerichteter Deathmetal mit Anleihen bei US Bands und leichter Metalcore Ecke, letzters ist positiv gemeint da man gänzlich auf Bollogehabe und andere Peinlichkeiten verzichtet. Im Gesangsbereich duellieren sich Screams und Growls in gut hörbarer Qualität, da steckt bei beiden Stilen genug Kraft und Volumen dahinter. Trotz der teils komplexeren Struktur des Songwritings und den unerwarteten Drehungen und Wendungen innerhalb der Tracks bleibt der Songfluss erhalten da man dem Ganzen noch eine ordentliche Spur Melodik beifügt. Dazu kommt, durchaus passend, noch das man nicht nur auf der Überholspur unterwegs ist sondern auch mal das Tempo drosselt und ins Midtempo wechselt (Abomination, Guide through Pain). Nebenbei gibts auf Albumlänge noch die ein oder andere Spielerei zu entdecken die einem beim ersten Hören vielleicht garnicht so auffallen.
Live könnte das richtig gut kommen, da würden sich die Bayern dann mit Illdisposed, Neaera, Soilwork, Sylosis oder Architects die Bühne teilen. Kann man problemlos kaufen wenn man mit den genannten Bands was anfangen kann. Und auch wer schon Scheiben in der ähnlichen Richtung im Schrank hat der kann zuschlagen da "Omnidescent" mit allen problemlos mithalten kann und sogar noch eine Spur frischer und agiler wirkt als andere Genrealben.
Sehenswert: "Abomination" aus der Drummerperspektive!
https://www.youtube.com/watch?v=dhtsW4PY_1c

01. 101
02. New Horizon
03. Numbers
04. Abomination
05. Complex Shores
06. Perpetuum Mobile
07. Soulout
08. Guide Through Pain
09. Absolution
10. Omnidescent

http://symbolic-music.de/

7,5 von 10 Punkten


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
0 Antworten seit 18.11.2014, 09:49 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Symbolic - Omnidescent
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon