Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 13.11.2019, 01:20

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: DROWNED - Idola Specus, Düsterster Death Metal / Deutschland< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
Cosmower Search for posts by this member.
Master of All Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 704
Seit: 10.2011

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 26.10.2014, 21:19  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

DROWNED- Idola Specus

Der einheimische Death Metal - Wahnsinn scheint kein Ende zu nehmen. Theoretisch könnte ich mich an dieser Stelle ganz kurz fassen: "Idola Specus" bedeutet oberste Kaufpflicht. Und Punkt. Aber das wäre nahezu blasphemisch. Ohne Scheiß...



Wie gesagt, scheint der einheimische Death Metal einen extrem gehaltvollen Nährboden zu haben, wenn man sich all die großartigen Bands vor Augen führt, die dieser in den letzten Jahren hervorgebracht hat. Aber mit DROWNED gedeiht hier gerade was ganz Großartiges heran. "Idola Specus" ist eine Macht und wird in der Zukunft ein heiliggesprochener Klassiker sein, dessen bin ich mir sicher. Schon das Soundgewand, in das das Album verpackt wurde, schlägt erstmal locker die komplette  bisherige Konkurrenz dieses Jahr; hier schlägt einem eine schon  bösartige Wucht entgegen, die einen einfach nur zu Boden drückt. Pure Power, echt und roh, Lichtjahre entfernt von allem komprimierten Hochglanzscheiß, aber auch weg vom primitivem Rumpelsound. Man kann die Produktion eigentlich schon perfekt nennen.
Aber dann erst mal die Musik selber. Die Berliner spielen ihren Death Metal hauptsächlich in eher gedrosseltem Tempo, überschreiten die Grenze zu etwas, was man Doom nennen könnte aber nur selten. Hierfür sorgen schon die Drums, weil häufig ein wahres Doublebassgewitter für ordentliches Fratzengeballer sorgt. Mit "Antiprism" hat man dann sogar noch zwischen all den wahnwitzig geilen Songs auch noch einen alles niederknüppelnden Hit am Start. Wir hatten jetzt Macht, Power und Gewitter als Eckpunkte; jetzt kommt noch die extrem düstere,böse Atmosphäre dazu und wir haben ein Gerät, das einfach nur total killt. Freunde von Bands wie NECROS CHRISTOS oder auch den königlichen DEAD CONGREGATION haben sich dieses Mörderteil eh schon in die Sammlung gestellt, jetzt sollte das eigentlich auch noch der ganze verdammte Rest an Death Metal Freaks tun. Gönnt diesem Album ein paar Durchläufe und Ihr seid gefangen in diesem düsteren, musikalischen Strudel. Neben den schwerst geilen DEATHRONATION sind DROWNED (als Randbemerkung sei gesagt, daß beide Bands schon recht lange aktiv sind, im Falle von DROWNED sind es scheinbar so um die 20 Jahre ) für mich bisher die Entdeckung des Jahres.
Seit SULPHUR AEONs Debütalbum  eins der intensivsten, düstersten und faszinierendsten Alben der härteren Art. Wie gesagt: KAUFEN !!!

Wertung: 9,5 / 10

8 Songs / 37:24 Min
Label: Sepulchral Voice

Tracklist:

1.Die Niederen Weihen
2.Antiprism
3.Destroyed Voices
4.Cast Into Negative Form  
5.Black Projection
6.Gnomon
7.Letzter Teilbarer Strahl
8.Vacuous Sanctum


--------------


ONLY DEATH IS REAL.
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Slaypultura Search for posts by this member.
Prayer of Death
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 2336
Seit: 09.2006

Mitglied Bewertung: 4.12
PostIcon Geschrieben: 27.10.2014, 11:38 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Leider ist lediglich "Letzter Teilbarer Strahl" anzutesten. Der Song ist recht ok, haut mich aber nun nicht so richtig um. Hätte halt gerne noch ein paar weitere Hörproben..
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8776
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 27.10.2014, 14:48 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Ui, das klingt ja sehr euphorisch.
Habe bisher auch noch nichts von dieser Band gehört.
Werde ich mir mal Zuhause reinziehen.


--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3273
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 27.10.2014, 14:51 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Hier kann man noch mehr hören: http://drowned.bandcamp.com/album/idola-specus

--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 5
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 12759
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 27.10.2014, 19:54 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Na die Herrschaften lärmen ja schon länger im düsteren Universum, haben auch schon 2013 auf dem Killtown gespielt .... aber so euphorisch wie du ElWiz bin ich da jetzt nicht. Sicher nicht schlecht, aber an Dead Congregation kommt das m.E. mal nicht ran.

Aber trotzdem fettes Review und schön dass die Band hiermit wieder etwas Aufmerksamkeit erfährt !


Bearbeitet von Exorzist an 27.10.2014, 19:56

--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 6
Cosmower Search for posts by this member.
Master of All Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 704
Seit: 10.2011

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 27.10.2014, 22:40 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Fand das Ding anfangs halt recht cool, aber mit jedem Hören hat mich das Teil tiefer in seinen Bann gezogen. Gestern dann während des Schreibens vom Rewiu über die amtlichen Kopfhörer reingedonnert und es war einfach nur groß. Auf einer Stufe mit DEAD CONGREGATION stehen sie natürlich noch nicht, die sind für mich das edelste Ohrenbalsam überhaupt, daß es dieses Jahr gab ( wobei das Vorgängeralbum ebenso die Wahntüte ist ). Im Falle von DROWNED fasziniert halt diese Dunkelheit,die die Band erzeugt und dabei stets totmetallisch klingt. Alsoich liebe das Dingelchen !

--------------


ONLY DEATH IS REAL.
Offline
Profile CONTACT 
5 Antworten seit 26.10.2014, 21:19 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort DROWNED - Idola Specus
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon