Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 16.11.2019, 01:02

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Stench - Venture, Death Metal aus Schweden< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3274
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 03.09.2014, 18:20  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Stench
Venture
Agonia Records
Vö: 26.09.2014



Stench? Hm, sagt mir erstmal nix, bei dem Namen vermutlich brutaler Deathmetal aus`m Amiland oder irgendein Grindstoff.
Aber ich habe mich getäuscht, Stench sind aus Schweden und spielen Death Metal älterer Prägung. Flott und ziemlich ruppig gehen sie dabei des öfteren zu Werke, Deathmetalfans die ihre Musik eher modern ausgerichtet mögen werden sich ganz schon umschauen aufgrund des recht natürlich gehaltenen Klangs.
Trotz schwedischer Herkunft regiert hier nicht die Oldschool Schwedenkeule sondern es ist Deathmetal wie er zu hören war als das Genre noch in seinen Kinderschuhen steckte.
Beim ersten hören rauscht das Album dann auch ziemlich flott durch die Gehörgänge, ohne Höhen und Tiefen bleibt aber auch nicht viel hängen. Das liegt zum einen daran das das schon erwähnte Klangbild für ein ziemlich geradlinigen Sound sorgt, anderseits die Gitarren des öfteren auch im verborgenen agieren und man sie nicht gleich direkt und präsent wahrnimmt. Hat man sich aber warm gehört und sich genauer damit auseinandergesetzt dann kann "Venture" sich voll entfalten und seine tiefsitzende bitterböse Aura verströmen. Der Weg dahin ist nicht einfach, aber lohnenswert. Das Album ist anfangs ein wenig unbequem, es empfängt dich nicht grad mit offenen Armen. Es möchte kennengelernt werden, möchte verstanden werden. Auf die teilweise etwas längeren Instrumentalparts muss man sich einlassen, sie machen nur im Gesamtkontext Sinn.
Einzelne Tracks möchte ich deshalb nicht hervorheben da das Album einfach am besten als Ganzes funktioniert. Wie bei einem gemalten Bild zählen nicht die einzelnen Pinselstriche sondern das Endergebniss welches dabei herausgekommen ist. Das ist in diesem Falle zwar kein schönes Bild einer Blumenwiese, dafür aber ein faszinierend düsteres Etwas mit Tiefgang.
"Venture" bewegt sich dabei in einer Schnittmenge aus frühem Deathmetal, frühem Black Metal und angeschwärztem Thrash, eingebettet in einen natürlich ursprünglichen Klangkosmos.

1. Archways
2. The Vast
3. Road
4. Small Death
5. Celebration
6. Way
7. Venture

http://jdhulten.com/Stench.html

8 von 10 Punkten


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 12761
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 03.09.2014, 21:13 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Hab auch den Vorgänger hier liegen, der war ähnlich gelagert wie das neue Album.

--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3274
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 04.09.2014, 08:53 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Stereogum presents a brand new song from the Swedish death metal act STENCH. The song "Road" comes from the band's upcoming full-length album "Venture" and is the second track to be oficially released. "Venture" will hit the shops on the 26th of September in Europe and 7th of October in North America via Agonia Records. "Road" can be listened to via this link:

http://www.stereogum.com/1702863/stench-road-stereogum-premiere/mp3s/


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3274
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 01.10.2014, 10:48 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

New album of STENCH "Venture" is now available via Bandcamp!
The digital release includes "Stench" EP as a free digital bonus.

https://agoniarecords.bandcamp.com/album/venture


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
3 Antworten seit 03.09.2014, 18:20 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Stench - Venture
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon