Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.

Datenschutzinformationen


This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 28.09.2022, 07:38

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Deathscythe - In all of us, Melodic Death/Black Metal aus Italien< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 9691
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 09.01.2014, 14:12  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Deathscythe  - In all of us

Deathscythe aus Italien bringen mit dem vorliegenden Album nach zwei Demos jetzt ihr Debütalbum. Bereits 2006 gegründet, dauerte es dann doch bis 2012 bis ein stabiles Lineup zustande kam und dieses Album in den österreichischen Noiseheadstudios aufgenommen wurde.
Mit dem Melodic Death/Black Metal der Italiener kam mir erfreulicherweise mal wieder Genre auf den Tisch welches ich schon lange nicht mehr vorliegen hatte. Im recht modernen Gewand brettern Deathscythe zumeist im flotten Tempo durch die Songs. Sänger Massimo Maggi präsentiert sich stark und growlt im Wechsel mit hellen Screams was das Zeug hält, wobei seine Stärken eher bei den Screams denn bei den Growls liegen. Der gar nicht old schoolige melodic Metal erinnert sehr stark, vor allem auch der Gesangsstil, an die Amis Black Dahlia Murder oder auch etwas an die Deutschen Neaera.
Die Songs sind alle auf einem guten Niveau und keiner sticht besonders hervor. Wobei der Song "T.H.B." nur ein Instrumental ist. Deathscythe verstehen es teils hymnenhaft wirkende Parts einzubauen und haben sich auch die Mühe gemacht für die Songs einen Schluss zu schreiben. Der Sound ist recht druckvoll, leider ist die Double Bass etwas zu sehr im Vordergrund.
Es macht Spaß "In all of us" zu hören, wenngleich die immerwährende Soundwand auf Dauer anstrengend wirkt.

Fazit: Ein gutes und solides Debütalbum ohne Ausfälle und empfehlenswert für Fans des Melodic Death/Black Metal Genre die auf flotten Stoff der Marke Black Dahlia Murder stehen.

[ENGLISH]: A good and solid debut album without fails, recommendable for fans of the melodic death/black metal genre who like brisk stuff in the veins of Black Dahlia Murder.

Wertung: 7 / 10




Gesamtlänge: 40:49 Minuten
Label: Noisehead Records
VÖ: 21.12.2013

Tracklist
1. 1664
2. The Pact
3. Caged
4. Ecclesia abhorret a sanguine
5. History of my suicide
6. The triumph
7. T.H.B.
8. Deus Ex Machina
9. Angels' lament

Website der Band: https://www.facebook.com/deathscythe


Hier zum antesten der Song "History Of My Suicide":


--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Höllenfürst Search for posts by this member.
Prayer of Death
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 2459
Seit: 12.2003

Mitglied Bewertung: 4.12
PostIcon Geschrieben: 10.01.2014, 10:21 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Nö, tut mir Leid. Da kann ich keinen Gefallen dran finden. Der kreischt mir zu viel. Aber dieses Metalcoregeschrubbe war eh noch nie so mein Ding. Neara geht ja noch, die konnte ich aber bei dem Song auch nicht raushören.

--------------
STEIL VOLTAGE ROCK 'N' ROLL
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3588
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 11.01.2014, 18:06 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Doch,geht schon. Albumcover sieht irgendwie doof aus, aber Musik ist anhörbar. Zwar nicht immer, aber so zwischendurch ists ganz okay.

--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
2 Antworten seit 09.01.2014, 14:12 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Deathscythe - In all of us
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon