Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 21.10.2019, 01:51

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Lifeless - Godconstruct, Fetter Death Metal aus Deutschland< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
Azze Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3692
Seit: 08.2004

Mitglied Bewertung: 4.4
PostIcon Geschrieben: 13.02.2013, 09:57  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Lifeless - Godconstruct

Immer wieder schön ein Päcken von FDA-Rekotz zu bekommen, in diesem Fall prall gefüllt mit allerlei europäischer Death Metal Kleinkunst. Mit unter all den Leckerbissen auch der neueste Silberling des Nordrhein-Westfälischen Quartetts Lifeless, welcher auf den Namen "Godconstruct" getauft wurde. Dies ist bereits die zweite Platte der 2006 gegründeten DM-Kombo, welche nach einem Wechsel zu FDA Rekotz im Jahre 2011 nun unter deutscher Fahne in ganz Europa erscheinen wird.

Bereits nach den ersten 15 Sekunden des Openers "Godconstruct" ist klar wohin die Marschroute geht: Death Metal, No Compromise! Hier gibt es alles was den echten Death Metal Fan glücklich macht. Frontschreier Marc ist mit einem schön sonoren, guturalen Organ ausgestatttet und schreit dem Hörer schön den Ohrenschmalz zurück in den Gehörgang. Die Saiten-Instrumente werden ebenfalls erklassig bedient, Bass und Gitarren sind hier schön gleichmäßig abgemischt und immer gut zu hören. Unterlegt wird das ganze von Daniel W.'s groovenden Drums, die von Anfang bis Ende der Scheibe ballern und drücken was das Zeug hält. Die Gitarreros zaubern neben den gekonnten Riffs auch noch richtig geile Melodie-Linien aus den Händen, die zusammen mit dem Rest der Musiker ein richtig geiles Klangbild abgeben. Hier gibt es auch schon mal den einen oder anderen Gänsehaut-Moment, die Songs reißen einen förmlich mit. Jeder Song hat seinen ganz eigenen Groove, das Tempo ist meistens im Mid- bis Uptempo Bereich angesiedelt, wird aber auch jederzeit variiert, was den Songs noch mehr Tiefgang verleiht.

Das Songwriting an sich enthält viele klassiche Old School Komponenten, denen allerdings vor allem durch das variable und vorwärts peitschende Drumming ein schöner moderner Touch eingehaucht wird. Was mir an dieser Platte sehr gefällt, ist die Tatsache, das sich alle Instrumente gegenseitig stützen und in den Songs vorwärts treiben, so dass außer im "Interludium: Zeitenwende" niemals auch nur ein Moment Ruhe eingekehrt. Es fühlt sich an wie eine gnadenlose Hetzjagd. Lifeless geben also die meiste Zeit Vollgas in ihren Songs und ziehen das durch das gesamte Album durch, so dass nicht ein schlechter oder schwächerer Song auf der Scheibe zu verzeichnen ist. No Fillers, just Killers! Eine Kunst die heute nur noch wenigen Bands gelingt. Auch hierfür, Hut ab Kollegen. So fliegen die knapp 50 Minuten des Albums nur so am Gehörgang vorbei, bleiben aber dauerhaft hängen, und zaubern ein fettes Grinsen ins Gesicht. Hier haben die vier Todesmetall-Jünger ein verdammt leckeres Stück Gehacktes verarbeitet. Live dürfte dieser Stoff für Hunderte gebrochene Nackenwirbel sorgen, soviel ist sicher. Nach diesem Release wird der Absatz an Franzbranntwein zur Nackenmassage deutlich steigen.

Zuletzt will ich noch mein Augen- und Ohrenmerk auf die Produktion der Platte legen. Optisch kommt das Cover schön schaurig rüber und ist sehr passend zum Titel mit einer düsteren Kathedrale verziehrt. Booklet und Jewelcase sind wie üblich geschmückt, und auch alle Songtexte sind enthalten. Der Sound des Albums ist entgegen des Bandnamens warm und klar, darüber hinaus äußerst Druck- und Gehaltvoll, die Instrumente sind sehr gleichmäßig abgemischt was mir sehr gut gefällt, so ist auch der Bass immer schön zu hören, und der Gesang immer deutlich, aber nie zu laut zu vernehmen. Man könnte meine das der Death Metal Soundhexer Dan Swänö persönlich die Regler bedient hätte, weit gefehlt, wurde das Werk doch in der Anubis Klangwerkstatt gemixt. Das dies dem Sound keinen Abbruch tut, davon solltet ihr euch am besten selbst überzeugen. Der Sound ist einfach nur fett.

Insgesamt also ein Hammer-Album mit geilen Songs, interpretiert von sehr guten Musikern und passend gekleidet in einem geilen Soundgewand. Wie schon gesagt Death Metal, No Compromise!
Zusätzlich bei FDA für sehr fanfreundliche 12,50€ auf CD zu haben. Eine Vinyl-Edition gibt es ebenfalls, eventuell sind sogar noch einige Die-Hard-Editions zu haben.

Anspieltipps: Moribund, Towards Damnation, Seething with Rage und Blindead.

Da die NRW'ler mit diesem Album einfach alles richtig machen, bleibt mir nach dem faszinierenden Hörgenuss nur noch eins: die Bestnote zu vergeben!

Wertung: 10 / 10



12 Tracks - 48:30
VÖ 01.03.2013 via www.fda-rekotz.com

Tracklist
01. Praeludium: Endzeit
02. Godconstruct
03. Towards Damnation
04. Moribund
05. Blood For The Gods
06. The Truth Concealed
07. Interludium: Zeitenwende
08. Seething With Rage
09. Sworn To Death
10. Reconquering The Soul
11. Blindead
12. Perdition Of The Whore

Preview: Lifeless - Moribund

So ich mach mir jetzt noch ein Bier auf und zieh mir das Album nochmal schön laut rein. Cheers!  :rock2:


--------------
Feel the weight of the coming pain, anticipate certain death awaits
slow devour of corrosive fear, sink down with the phobia
Endless paranoia
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3267
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 13.02.2013, 16:59 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Astrein, saubere Rezi. Vorgeordert hab ich sie ja schon, jetzt muss das Teil nur noch kommen!

--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
Höllenfürst Search for posts by this member.
Prayer of Death
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 2277
Seit: 12.2003

Mitglied Bewertung: 4.12
PostIcon Geschrieben: 13.02.2013, 19:29 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Mein lieber Mann, da kommt ja einer aus dem Schwärmen nicht mehr raus. Das klingt ja regelrecht nach Pflichtkauf.

--------------
STEIL VOLTAGE ROCK 'N' ROLL
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
BöseDän Search for posts by this member.
Typist from Hell
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 1122
Seit: 07.2007

Mitglied Bewertung: 4.5
PostIcon Geschrieben: 13.02.2013, 20:12 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Sehr schönes Review Azze! :ok:  Leider kann ich deine Begeisterung überhaupt nicht teilen. Ich find das bislang gehörte unsagbar langweilig...  :sleep:

--------------
Life: a sexually transmitted disease



Offline
Profile CONTACT WEB 
 Beitrag Nummer: 5
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 12725
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 13.02.2013, 20:59 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Zackiges Review ! Da ist ja jemand ganz aus dem Häuschen .... da muss man als Old School Freak wohl unbedingt zuschlagen !

--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 6
The Lu 999 Search for posts by this member.
Typist from Hell
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 1800
Seit: 11.2006

Mitglied Bewertung: 4.66
PostIcon Geschrieben: 15.02.2013, 19:38 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Sehr schön. Ich werd mir die Herren dann nächsten Freitag live geben. Kann ja nur gut werden! :rock:

--------------
:baddevil: WE WANT GORE!!! :baddevil:
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 7
Azze Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3692
Seit: 08.2004

Mitglied Bewertung: 4.4
PostIcon Geschrieben: 16.02.2013, 13:57 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

@Dän: So unterschiedlich könner Geschmäcker sein. Mich lässt diese Platte grade nicht los.
@Exo: Kannste blind zuschlagen, wirst nicht enttäuscht sein.
@Lu. Gib dann Feedback wie es war, das muss Live mega krachen


--------------
Feel the weight of the coming pain, anticipate certain death awaits
slow devour of corrosive fear, sink down with the phobia
Endless paranoia
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 8
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8757
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 18.02.2013, 15:55 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Hab die Scheibe schon mal so nebenbei angehört und fand sie ganz OK aber nicht überragend.
Muss mich wohl nochmal mit Konzentration dem Teil widmen.


--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 9
The Lu 999 Search for posts by this member.
Typist from Hell
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 1800
Seit: 11.2006

Mitglied Bewertung: 4.66
PostIcon Geschrieben: 26.02.2013, 19:20 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Jap, kann mich Herrn Runes und seinen Worten im Weekend Thread nur anschließen. Das war echt amtlich, was die Herren da hingelegt haben. Leider wurde der Auftritt nach gefühlten 10min (lass es real 25 gewesen sein) abgebrochen, weil der Zeitplan wohl sonst komplett gesprengt worden wäre... Naja. Beim nächsten Mal dann richtig!! :rock:

--------------
:baddevil: WE WANT GORE!!! :baddevil:
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 10
Cosmower Search for posts by this member.
Master of All Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 704
Seit: 10.2011

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 20.04.2013, 10:41 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE


(UnDerTaker @ 18.02.2013, 15:55)
QUOTE
Hab die Scheibe schon mal so nebenbei angehört und fand sie ganz OK aber nicht überragend.
Muss mich wohl nochmal mit Konzentration dem Teil widmen.

Da bin ich zu 100 % bei Dir. Ist recht coole Oldschool-Mucke,aber so richtig über den Haufen ballert sie mich nicht. Vorerst werde ich mir sie wohl sparen; aber ich gebe zu, es hat auch etwas gedauert, bis ich was mit DESERTED FEAR anfangen konnte...

--------------


ONLY DEATH IS REAL.
Offline
Profile CONTACT 
9 Antworten seit 13.02.2013, 09:57 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Lifeless - Godconstruct
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon