Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll) und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

This website uses cookies to personalize content and to analyze access on our website. If you use our website you accept the use of cookies.
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 24.02.2020, 06:27

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: ADE - Spartacus, Technical Death Metal mit Folkloregarnitur< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
Cosmower Search for posts by this member.
Master of All Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 705
Seit: 10.2011

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 11.02.2013, 22:23  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

A D E  -  Spartacus


Hmm... "Blast Head Records"...das kleine kanadische Label ist mir eigentlich erst einmal aufgefallen, nämlich mit dem Release des extrem geilen letzten TOMBTHROAT - Albums "Eden Apocalypse". Doch ich glaube, man sollte Blast Head genauer im Auge behalten, denn mit ADEs "Sparatacus" läßt das Label einen weiteren amtlichen Knaller auf die Death Metal - Welt los.

Laut Infozettel stammen ADE aus Italien und legen hier schon ihr zweites Album vor, wobei mir die Band bisher unbekannt war. Einzuordnen ist die Musik der Band erstmal unter dem Begriff "Technischer Death Metal", dh die Band tritt technisch versiert auf und erschafft filigrane Songs, die überwiegend in recht schnellem Tempo über den Zuhörer hereinbrechen. Aber dann kommt eine weitere Komponente dazu, die den Bandsound noch mehr aus der Masse herausragen läßt: Wie die Genregiganten NILE ( deren Drummonster George Kollias in "Duelling the shadow of Spartacus" die Felle gerbt. Was für ein besonders schöner Ritterschlag  ! ) verschmelzen ADE ihren Todesstahl mit reichlich folkloristischen Einflüßen. Wo aber NILE den Ägyptologen machen, orientieren sich die Italiener an ihrer Heimat bzw dem Römischen Reich. Soweit ich das verstanden habe, basieren diese musikalischen Einflüße auf griechischer Folklore,die sich scheinbar das alte Rom va kriegerischen Zeiten zu eigen gemacht haben soll... wird schon stimmen. Das Ergebnis kann sich jedenfalls hören lassen. Der technische Death Metal der Band geht trotz seinem Stakkatoriffing, seiner Breaks sowie sonstiger Komplexität ( durch eben die zugemischte Folklore nimmt der Bandsound an Volumen nochmals ordentlich zu ) sehr straight ins Ohr,was schonmal eine Leistung ist. Das Ganze strotz vor Details, Verspieltheit und ja, teilweise auch Bombast.
Auch textlich widmen sich ADE der Geschichte des Römischen Reiches,was dem Ganzen dann ein äußerst homogenes Gesamtbild verleiht. Als Sahnehäubchen gibt's dann obendrauf noch einen Gesang,der anstatt eines schlichten Growlers eher auf einen "Brüller" setzt und in manchen Momenten so sogar an ein Schwergewicht wie MESHUGGAH erinnern kann.
"Spartacus" ist ein mächtiges Todesgerät, das keine Sekunde Langeweile enthält und trotz aller Finesse extrem knallt. Mit dem dritten Song "The Endless Runaway" enthält das Album dann auch noch ein schillerndes Juwel,das sich gleich beim ersten Durchlauf zu meinem Favoriten gemausert hat.
Im wahrsten Sinne des Wortes banz großes DeathMetal - Kino,das sich wohl locker in die Sparte der Jahrehighlights einreihen dürfte. Für Freunde des Frickel Death Metals sowieso Höhepunkt und Pflichtkauf.Einzig bei den Bands,die als Referenz angeführt werden, hätte ich eher AUGURY oder eben NILE gewählt. Egal,das Teil ist eine Bombe !  Mit jedem Hördurchgang hat das Album zugelegt und solche Scheiben mag ich extremst. Das rechtfertigt (vorerst - etwas Luft nach oben muß sein ) wohl eine

Wertung: 8,5 / 10




10 Songs / 42:16 Min
Label: Blast Head Records
VÖ: (26.?) April 2013
Tracklist:

1. Betrayer FromThrace
2. Sanguine Pluit in Arena
3. The Endless Runaway
4. Crixius Flags Of Dishonor
5. Duelling The Shadow Of Spartacus
6. Mars Unpredictable Favour
7. Decimate The Coward
8. Six Thousands Crosses
9.  Divinitus Victor
10. For Everything To Be The Same…


Bearbeitet von ElWiz an 11.02.2013, 22:39

--------------


ONLY DEATH IS REAL.
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Höllenfürst Search for posts by this member.
Prayer of Death
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 2321
Seit: 12.2003

Mitglied Bewertung: 4.12
PostIcon Geschrieben: 12.02.2013, 09:56 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Fein rezesiert. Und wie bereits erwähnt, steht das Scheibchen auf meiner Einkaufsliste.

--------------
STEIL VOLTAGE ROCK 'N' ROLL
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 12920
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 12.02.2013, 13:04 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Musikalisch ballert das echt geil, an das eingewebte Folkloristische muss sich mein Gehör aber erst noch gewöhnen.
Aber feinst beschrieben !


--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
Cosmower Search for posts by this member.
Master of All Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 705
Seit: 10.2011

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 20.04.2013, 10:50 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Höre die Promo noch recht oft und freue mich auf das Eintreffen der Originalen Scheibe. Meine Begeisterung hält an und um die  9 krabbelt ADE mittlerweile rum. Wenn die Band richtig "entdeckt" wird und diesen Standard hält, stehen sie bald an der Seite von NILE ganz oben in dieser Sparte des DMs.

--------------


ONLY DEATH IS REAL.
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 5
Cosmower Search for posts by this member.
Master of All Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 705
Seit: 10.2011

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 26.04.2013, 21:27 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Heute eingetroffen. Das erste Album ist, wie ich feststellen mußte, ebenfalls schon recht geil.

--------------


ONLY DEATH IS REAL.
Offline
Profile CONTACT 
4 Antworten seit 11.02.2013, 22:23 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort ADE - Spartacus
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon