Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 11.12.2019, 09:41

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review:  Neuroma – Extremophile, Death Metal aus dem UK< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
stalinorgeler Search for posts by this member.
Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 235
Seit: 11.2006

Mitglied Bewertung: 5
PostIcon Geschrieben: 13.12.2011, 21:56  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Neuroma – Extremophile

Anatomische Zeichnungen auf dem Cover, Texte wie Semi-skinned Milf oder Killed to Bits, hier weiß der Todesmetaller gleich wo der Hammer hängt, mit dem Cannibal Corpse schon so manches Gesicht zertrümmert haben. Dieser Fünfer aus dem UK fackelt nicht lange und brennt ein ordentliches Tech-Feuerwerk mit entsprechendem Aggressionspotenzial und standesgemäßen Vokills ab. Das heißt in diesem Fall viel Blast, viel prolliges Double-Bass-Geschrote Soli und dann und wann eine ordentliche Portion Groove. Geschickt hat man in der Mitte des Silberlings das eingangs erwähnte Semi-skinned Milf verstaut, welche ganz im Gegenteil zum Titel keine halben Sachen macht sondern eine willkommene Abwechslung im ansonsten ziemlich speed-lastigen Material der Jungs hinterlässt, inklusive eines geilen Bangerparts in der Mitte des Songs ab 2:35 Minuten. Hier wird also typisch amerikanischer Death Metal gezockt, der für meinen Geschmack ein Manko hat. Es bleibt von der Platte insgesamt zu wenig im Ohr (aua!). Die Referenzband Cannibal Corpse schafft es immer Lieder mit Wiedererkennungswert zu schreiben, von denen die meisten nach einigen Durchläufen auch hängen bleiben. Das gelingt Neuroma nicht mit jedem Song, wenn die Musik ansonsten auch durchaus sehr gut ist. Etwas weniger wie beim äußerst stumpfen Mittelpart von Killed to Bits wäre hier vielleicht mehr gewesen. Um sich aber mal für etwas über 40 Minuten gepflegt die Rübe absäbeln zu lassen ist´s allemal gut.

Fazit: Kein absoluter Überflieger aber sehr solider Death Metal amerikanischer Prägung in der Schnittmenge zwischen CC und etwa späteren Monstrosity. Wer drauf steht, der kann hier eigentlich nichts falsch machen. Die Produktion ist übrigens entsprechend fett.  

Wertung: 7 / 10





Gesamtlänge: 42:29
Label: GrindScene Records
VÖ: 01.09.2011

Tracklist
1. Gash In The Attic
2. Cyclopath
3. (O)beast
4. Chicken Poodle Soup
5. Semi-Skinned Milf
6. Killed To Bits
7. Quadraspaz
8. Centipaedophile
9. Columbine Harvester



Myspace: www.myspace.com/neuromametal


Bearbeitet von stalinorgeler an 13.12.2011, 21:59

--------------
Life is short... when reflecting of how long you will be dead!
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8797
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 14.12.2011, 08:42 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Wie immer feinstens auf den Punkt gebracht :ok:

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
1 Antworten seit 13.12.2011, 21:56 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review:  Neuroma – Extremophile
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon