Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 11.11.2019, 21:54

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Beneath The Massacre, Technischer Deathmetal aus Kanada< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
stalinorgeler Search for posts by this member.
Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 235
Seit: 11.2006

Mitglied Bewertung: 5
PostIcon Geschrieben: 29.01.2009, 20:54  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Beneath The Massacre

Das zweite Album von Beneath the Massacre, Dystopia, ist hyperschneller Deathmetal, der am ehesten mit Cryptopsy vergleichbar ist. Wobei der Frickelanteil der Kanadier noch einmal höher ist als bei besagter Band. Nicht selten fühlt man sich bei vielen Riffs an Atari 2600 bzw. C64 Spiele erinnert. Will heissen, dass die Riffs oft versehen mit Tappings, so schnell runtergedudelt werden, dass man nur so mit den Ohren schlackert.
Natürlich kommen auch langsamere Parts nicht zu kurz, bei denen man ordentlich mitbangen kann. Was bei aller Perfektion und einer glasklaren Produktion ein wenig fehlt ist die Eingängigkeit bzw. der Wiedererkennungswert der einzelnen Metzelorgien. Die Vocals sind recht eindimensional gehalten. Spitze Schreie oder andere Überraschungen darf man nicht erwarten. Trotzdem klingt der Sänger durchweg wie eine Wildsau, die mit ihren Eiern in der Fuchsfalle hängt. Höchstleistungen vollführt auch der Drummer, der super tight sein ganzes Kit bearbeitet. Beneath the Massacre loten mit ihrem zweiten Album die Grenzen des technisch machbaren so ziemlich aus. Schneller geht wirklich nicht mehr. Und wem Necrophagist schon zu seelenlos ist, wird mit der Platte nicht warm werden. Dass die Spielzeit etwas kurz ausfällt stört aufgrund der Komplexität der Platte nicht wirklich.


Fazit: Wer auf technisch sehr anspruchsvollen und sehr schnell gezockten Deathmetal steht , darf sich angesprochen fühlen. Old-School-Fans von Obituary und Co. werden die Platte als seelenloses Geknüppel abtun. Ich find´s einfach nur geil!
 


Anspieltipp: Der Opener Condemned


Wertung: 8 / 10





Gesamtlänge: 32:22
Label: Prosthetic Records
VÖ: 14.11.2008

Tracklist

1. Condemned
2. Reign OF Terror
3. Our Common Grave
4. Harvest Of Hate
5. The Wasteland
6. Bitter
7. No Future
8. Lithium Overdose
9. Never More
10. Procreation The Infection


Website der Band: www.beneaththemassacre.com
Myspace:www.myspace.com/btm


Bearbeitet von stalinorgeler an 29.01.2009, 20:56

--------------
Life is short... when reflecting of how long you will be dead!
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8776
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 29.01.2009, 21:23 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Oha, denke mal dass der Stuff nix für mich sein wird. Zu technisch  :oo:

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
Azze Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3693
Seit: 08.2004

Mitglied Bewertung: 4.4
PostIcon Geschrieben: 30.01.2009, 14:27 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Also ich hab mal ein Ohr riskiert und muss sagen Hut ab wie schnell die Ballern. Aber das Gefrickel is mir dann doch ein bißchen zu viel. Schlecht auf keinen Fall, aber eben nicht mein Fall

--------------
Feel the weight of the coming pain, anticipate certain death awaits
slow devour of corrosive fear, sink down with the phobia
Endless paranoia
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
The Lu 999 Search for posts by this member.
Typist from Hell
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 1800
Seit: 11.2006

Mitglied Bewertung: 4.66
PostIcon Geschrieben: 30.01.2009, 16:08 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Schick beschrieben! Hab das erste Album von denen, und das rumpelt wie Hölle!!  :rock:  :rock:  :rock: Werde hier sicher auch mal ein Ohr dran halten.
Aber die anderen ham auch recht, nach ner Weile is das Gefrickel einfach zu krass.


Bearbeitet von The Lu 999 an 30.01.2009, 16:09

--------------
:baddevil: WE WANT GORE!!! :baddevil:
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 5
Agatha Christie Search for posts by this member.
Softrocker
Avatar



Gruppe: Freunde
Beiträge: 14
Seit: 02.2009

Mitglied Bewertung: Nichts
PostIcon Geschrieben: 08.02.2009, 11:07 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Hab' Beneath the Massacre im November live erleben dürfen - war schon sehr geil - aber nach dem knapp 45minütigen Auftritt hatt's auch echt gereicht; auf die Dauer doch recht heftig; danach waren Cryptopsy die reinste Erholung  :biggrin:

--------------
When shall we three meet again?
In thunder, lightning, or in rain?
When the hurlyburly's done,
When the battle's lost and won.
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 6
The Lu 999 Search for posts by this member.
Typist from Hell
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 1800
Seit: 11.2006

Mitglied Bewertung: 4.66
PostIcon Geschrieben: 08.02.2009, 11:40 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Äsö, fast vergessen, hab nun auch mal dieses Werk an die Gehörgänge gehalten. Fettes Ding das. Wobei mir das Erstlingwerk noch ne Spur besser gefällt. Ansonsten tolles Gerumpel.

--------------
:baddevil: WE WANT GORE!!! :baddevil:
Offline
Profile CONTACT 
5 Antworten seit 29.01.2009, 20:54 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Beneath The Massacre
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon