Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 10.12.2019, 08:15

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Infected Brain - II, CD - Review: Death Metal/Brutal/Grind from Borne< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
The Lu 999 Search for posts by this member.
Typist from Hell
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 1802
Seit: 11.2006

Mitglied Bewertung: 4.66
PostIcon Geschrieben: 16.07.2008, 20:40  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Auf gehts in die zweite Runde. Nachdem ich den ersten Silberling der Borner-Deather für grandios befunden habe, liegt nun auch der zweite in der Anlage. Und das tolle daran ist nicht nur, dass dieses Teil auch nur den einfachen Namen "II" trägt, sondern auch erst offiziell am 01.08. diesen Jahres erscheinen wird. Gebührend gefeiert wird das ganze natürlich auch, und zwar hier...
Eine Band, in der Grundidee von Infected Brain, existierte bereits 1993, hieß damals BRAIN DEAD und orientierte sich stark an Cannibal Corpse und der gleichen. Nach der Auflösung von BRAIN DEAD und diversen Line-Up-Wechseln änderte sich, in der Neuformation, nicht nur der Stil, --es sollte abwechslungsreicher und moshiger zugehen-- sondern auch der Name des Projektes. Infected Brain war geboren und trümmerte 2006 den ersten Silberling namens "Infected Brain" ein. Wie die aktuelle Scheibe, ist auch dieser damals schon in kompletter Eigenproduktion entstanden. Kommen wir zur aktuellen Aufstellung der Krawall-Combo:

Torsten - Vox
Enrico  - Guitar
Hannes  - Guitar
Wolfram - Bass
Carsten - Drums

Das Album selber kommt sehr schnuckelig rüber und beinhaltet neben der Scheiblette ein Faltbooklet mit Bandpix und Song-Text-Fetzen. Erwähnenswert ist das, da es sich wie angesprochen um eine Eigenproduktion handelt, es aber dennoch hochgradig professionell ausschaut.
Krank heißt der Opener des Werkes und hört sich genau so an. Geschwindigkeitswechsel von mid bis blastig und Gitarrengefrickel vom Feinsten, was jedoch nicht nur strikt dem Frickelfaden folgt, wie z.B. bei Necrophagist, sondern auch mit derbsten Mitnickriffs gespickt ist. Dazu eine brutal, growlige Stimme, die den morbiden Hassbatzen, der von den Gedankengängen eines "Kranken" handelt, wunderbarst rüberbringt.  Der Song weist zwar eine Länge von über fünf Minuten auf, wird aber nie langweilig, da er sehr abwechslungsreich und geil arrangiert daher kommt. So klingt moderner Todes-Metal!!! Anhören könnt ihr euch das Teil bei INFECTED BRAIN im MySpace. Das nächste Stück hört auf den Namen Die Bestie. Und das ist es auch. Ein Artillerie-Feuer am Drum eröffnet diesen Brecher, der aber in den Strophen zur Dampfwalze mutiert. Rollendes Deathgepolter, das zwischenzeitig mit Blastparts ordentlich gestrafft wird. Gesanglich wird sich wieder im growligsten Growl bewegt, was durch die Screams zwischendrin aber aufgelockert wird. In diesem Sinne: "Ich Bin Der Tod, Ich Bin Die Seuche!" Auf zum ersten englischspachigen Song auf der Platte, welcher auf den Namen Rotten Flesh For Hunger hört. Ich habe eine Weile gebraucht, um mich in den Song reinzuhören, da er zwischenzeitig in einem Gitarrengeführten Down-Speed-Part versackt, was mir anfangs etwas merkwürdig vorkam, aber beim zweiten und dritten Hören letztendlich zum Song dazugehört, und auch passt, denn er nimmt zum Ende hin wieder Fahrt auf, und endet wie er beginnt: Im rotzigen Old School Style!! Den nächsten Song kann man sich ebenfalls auf MySpace reinziehen. Seeds Of Hate heißt das gute Stück und gehört mittlerweile zu meinen Lieblingen auf der Scheibe. Wunderbarstes Geballer mit fettem Gitarren- und Basspassagen, welches immer wieder zum Mitbewegen animiert. Die (Double-)Bass/Gitarren-Down-Parts munden mir persönlich sehr! Aber hört selbst rein!!!
Es folgt Torture Chamber, welches auf der "Mitnick-Schiene" weiter fährt und nochmals das perfekte Zusammenspiel der Herren demonstriert. Die Geschwindigkeit des Songs wird herrlich variiert und die Riffs sind wahre Halsbrecher. Der Blastfaktor wird natürlich auch nicht vernachlässigt, sodass die angesprochene Abwechslung auch hier wieder voll zur Geltung kommt. Todesengel heißt der sechste Track, der sich quasi nahtlos an den Vorgänger anschließt, mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass hier wieder fleißig auf Deutsch gegrowlt wird. Hervorzuheben ist hier meines Erachtens das Bassspiel, welches zwischenzeitig richtig schön zur Geltung kommt. Klasse, wenn das das nicht nur immer dumpfes Grollen ist, sondern man das Spiel auch noch raushört! Bloodbath heist das nächste Werk und schlägt einem gleich mal einen derbes Stück Blast entgegen. Zwischendrin lassen die Down-Grunz-Stellen die Nackenmuskulatur ganz schön zucken. Mit Reborn geht es direkt weiter. Dabei handelt es sich wieder um einen Midtempo Song, der durch Blastelemente und die alles durchdringende Stimme bestimmt wird. Die Arrangements sind hier einfach mal prima, ein Instrument gibt vor, unterbricht, und ein anderes setzt ein. Einfach geil. Textzeilen werden mit dem Crash-Becken angestimmt und mit ordentlichem Double-Bass-Geballer weiter geführt wird. Zwischendrin gibt es noch eine Art Gitarrensolo. Einfach geil, was die Jungs da machen. Und es geht zurück in den deutschsprachigen Bereich. Zeit Zu Sterben holzt anfangs ohne Gnade wird aber zwischendurch durch genial rotzig gespielte Mitbangparts aufgefrischt. Die Growls kommen ausnahmsweise sehr verständlich rüber, was den Song zusätzlich interessant macht. Die Gitarren kennen wieder kein Erbarmen mit dem Gehör und "riffen" und "frickeln" vor dem Herrn. Schönes Ding das. Auf zum "letzten" neuen Song auf der Scheibe. Undead nennt er sich und lässt keinen Grashalm stehen. Anfangs wird wohl gerade jemand zu Kleinholz verarbeitet und schon gehts los. Hier erwarten den Hörer genickbrecherische Riffs, ein treibendes Drumspiel und einmal mehr die Hammerstimme von Torsten. Wenn nicht geblastet wird, gibt es hier Mattenschwingergefrickel in topform.
Die "neuen" Songs enden an dieser Stelle, jedoch ist mit II noch lang nicht schluss. Prophezeiung wurde ursprünglich von TOMB, der ehemaligen Band von Hannes, geschrieben, und wurde nun von INFECTED BRAIN eingedroschen, und das im wahrsten Sinne des Wortes. Derbstes Geballer, dass nur von der Midtempomitte unterbrochen wird. Schnelle Riffs und deutsche Texte über Leben und Tod stehen im Vordergrund. Alte Schule lässt grüßen!!!
Den Abschluss der CD bildet ebenfalls ein "älterer" Song, der im Jahre 2000 von den Brains schon mal auf die erste Demo "HATE ONE" gebannt wurde. Damals noch, nach eigenen Angaben, mit "nicht erfreulichem Aufnahmeergebnis", kommt Extrem Pervers heute als ordentlicher Knüppel-Song daher. Zwei Minuten, die dem Nacken munden werden!!!

Fazit: Schon das Album "Infected Brain" hat mir sehr gefallen und "II" steigert das Ganze noch mehr. Ein geiler Sound, hammermäßiges Zusammenspiel und ein wirklich gelungenes Gesamtbild sind die Markenzeichen dieses Brechers. Ich kann nicht im geringsten verstehen, warum die Jungs kein Label gefunden haben, dass diesen Todesstrahl produzieren wollte. Den Hörer erwartet brutalster Deathmetal mit Grindeinflüssen, die keinesfalls vernachlässigt werden dürfen. Für jedermann, der Gefallen an CANNIBAL CORPSE und SUFFOCATION gefunden hat, sollte mal ein blutiges Ohr in diese Scheibe investieren. Als weiterer Pluspunkt ist der Vorverkaufspreis zu erwähnen, der mehr als fair ist. Über 40 Minuten schwerstes Geballer für 10 Euronen. Die später folgenden 12 Ocken gehen auch vollstens in Ordnung!! Man könnte mir an dieser Stelle Befangenheit vorwerfen, ABER: Hey, SUPPORT YOUR LOCAL SCENE!!!!! In diesem Sinne...


Meine Wertung: 9 von 10 Punkten


Albumcover:




Tracklist:
1 Krank
2 Die Bestie
3 Rotten Flesh For Hunger
4 Seeds Of Hate
5 Torture Chamber
6 Todesengel
7 Bloodbath
8 Reborn
9 Zeit Zu Sterben
10 Undead
11 Prophezeiung
12 Extrem Pervers (rerecorded)

Totaltime: 40:30 min
Homepage: INFECTED BRAIN im MySpace ODER www.infectedbrain.de


Bearbeitet von UnDerTaker an 17.07.2008, 19:09

--------------
:baddevil: WE WANT GORE!!! :baddevil:
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
SweetLadyGrindcore Search for posts by this member.
Master of All Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 664
Seit: 01.2008

Mitglied Bewertung: 4.25
PostIcon Geschrieben: 16.07.2008, 20:45 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

ich weiß, ich wiederhol mich, aber: sehr schön geschrieben! :D  :rock:  :ok:

und die scheibe is wirklich ihr geld mehr als wert  :rock2:


Bearbeitet von SweetLadyGrindcore an 16.07.2008, 20:46
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
Runes In My Memory Search for posts by this member.
Prayer of Death
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 2210
Seit: 02.2008

Mitglied Bewertung: 4.33
PostIcon Geschrieben: 16.07.2008, 20:57 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Mal wieder ein sehr gelungendes Review :ok: also jetzt kann ich es garn nicht mehr bis zur Release Party abwarten...
Ich hab mir auch mal andere Reviews zu "II" durchgelesen, und muss sagen, deins gibt am besten meine "MySpace" Eindrücke wieder!!! denn andere waren teilweise unter aller Sau...

Weiter so! :)


--------------
Only two things are infinite:
the universe and human stupidity,
and I'm not sure about the former.

- A. Einstein
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
Butcher Search for posts by this member.
Prayer of Death
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 2190
Seit: 03.2007

Mitglied Bewertung: 4.25
PostIcon Geschrieben: 17.07.2008, 13:00 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Na dat macht einen doch noch juckiger auf die Release-Party! :rock2: Das ganze wird dann etwas haariger ausgewertet! he he...
Geil Lu! :ok:


--------------
Fuffzehn Liter Bier reichen für drei Leute, wenn zwei nich mitsaufen!
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 5
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 12785
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 17.07.2008, 22:08 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

So habe auch mal etwas Zeit gefunden und habe in das Gehämmer reingehört. Gefällt dem alten Herrn  :ok:

--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 6
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8797
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 17.07.2008, 23:17 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Nicht schlecht die Mucke. 9 Punkte finde ich persönlich etwas hoch gegriffen aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden...

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 7
The Lu 999 Search for posts by this member.
Typist from Hell
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 1802
Seit: 11.2006

Mitglied Bewertung: 4.66
PostIcon Geschrieben: 20.07.2008, 14:36 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE


(UnDerTaker @ 17.07.2008, 23:17)
QUOTE
... aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden...

Jap.  :censored:  :D

--------------
:baddevil: WE WANT GORE!!! :baddevil:
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 8
SweetLadyGrindcore Search for posts by this member.
Master of All Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 664
Seit: 01.2008

Mitglied Bewertung: 4.25
PostIcon Geschrieben: 22.08.2008, 10:13 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

so, die herrschaften von infected brain haben nun auch ihren online-shop fertig gestellt, wo man sich die gute scheibe auch ganz bequem ordern kann...

einfach den flyer anklicken :)

Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 9
SweetLadyGrindcore Search for posts by this member.
Master of All Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 664
Seit: 01.2008

Mitglied Bewertung: 4.25
PostIcon Geschrieben: 15.10.2009, 16:41 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

falls jemand das bedürfnis hat die jungs zu unterstützen: http://www.myspace.com/nosmetalbattle <<< einfach anfreunden und voten ;)
Offline
Profile CONTACT 
8 Antworten seit 16.07.2008, 20:40 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Infected Brain - II
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon