Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 15.11.2019, 16:54

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Hydra - Malachite Skies, Female fronted melodic Metal aus Deutschland< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3274
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 15.02.2015, 14:44   Ignore posts   QUOTE

Hydra
Malachite Skies
STF-Records
Vö:20.02.2015



Nun, eventuell hätte der Versender der Promo sich hier mal etwas genauer umgesehen, dann wäre vielleicht aufgefallen das die Musik von Hydra hier doch etwas deplaziert ist. Ich nenn es einfach mal "an der Zielgruppe vorbei". Aber da man sich schon die Mühe gemacht hat eine Promo in Cd Format samt aussagekräftigem Infozettel zu versenden möchte ich das nicht komplett ignorieren.

Hydra kommen aus Regensburg, "Malachite Skies" ist ihr Debütalbum. Die sechsköpfige Formation spielt klassischen melodischen Metal mit Frauengesang wie man ihn von Nightwish, Within Temptation oder The Gathering kennt. Dafür das das hier die Debütscheibe ist hat man schon ein recht hohes qualitatives Level erreicht mit dem man sich nicht hinter anderen Genrevertretern verstecken muss. Selbst die Keyboardelemente kommen gut, wer sich hier beschwert das die Streicher nur aus der Steckdose kommen der sollte bedenken das nicht jeden Band ein grosses Label wie z.B. Nuclear Blast im Rücken hat die mal eben eine komplettes Orchester springen lassen.

Die Richtung die die Band mit ihrem Album eingeschlagen hat stimmt, soundmäßig gibts nix zu meckern. Songwritingtechnisch ist auch alles im grünen Bereich. Ich denke mal das Hörer die sich in der Richtung wohlfühlen mit der Scheibe etwas anfangen  können und die Band sicherlich eine Menge Fans mit "Malachite Skies" begeistern und dazugewinnen wird. Aber wir hier sind da der falsche Ansprechpartner, deshalb ohne Bewertung.

1. A Quarter to Reality
2. Towards Copper Shores
3. Sandflower
4. CCC-Swath of Destruction https://www.youtube.com/watch?v=hREqnOLfQxY
5. Lone Wolf
6. ICO
7. Ad Infinitum
8. Devastation's Crown
9. Reign in Tears
10. Harvest Neptune

http://www.hydraofficial.com/
https://www.youtube.com/watch?v=oeApY3qzH3Q


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
0 Antworten seit 15.02.2015, 14:44 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Hydra - Malachite Skies
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon