Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 13.11.2019, 16:00

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: DESULTOR - Masters Of Hate, "Murder Metal" aus Schweden< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
Cosmower Search for posts by this member.
Master of All Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 704
Seit: 10.2011

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 24.03.2012, 09:56  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

DESULTOR - Masters Of Hate




Den Begriff "Murder Metal" hab ich einfach mal so aus dem Promotext übernommen;die aus zwei Leuten bestehende Band hat diese Bezeichnung für ihren Sound gewählt,also sei es so. Mir bleibt so glücklicherweise erspart,die Musik von DESULTOR einer Kategorisierung unterzuordnen,den das wäre ein weniger leichtes Unterfangen. Nicht wirklich leicht ist es auch,sich in den Sound der Band einzuhören. Zum einen gibt's da einiges an schwarzmetallischer Raserei,auch mal leichte todesmetallische Einsprengsel,aber durch die Vocals wird das Ganze dann doch in eine sehr traditionell-metallische Richtung gezerrt. Der Gesang wirkt sehr dominant,was auch keinesfalls ein Nachteil ist,weil Markus Joha mit einem tollen Organ gesegnet ist,das schwerst an Warrel Dane erinnert,in manchen Momenten bzw bei bestimmten Gesangslinien aber auch etwas von KING DIAMOND (zu MF-Zeiten) hat. Es war auch diese nicht alltäglich Gewichtung der Soundzutaten,die es mir anfangs schwer machte,mit "Masters Of Hate" warm zu werden ( die Platte erfordert definitiv einige Durchgänge,bevor man darüber urteilen
kann ),aber schließlich erliegt man als Metalhead doch einer gewissen Begeisterung. DESULTOR haben einige richtig geile Melodien aus dem Hut gezaubert und,was im Eneffekt am meisten punktet, versprühen auf ihrem Album einen Metalspirit,der heutzutage einfach vielen Bands und ihrer Musik abgeht. Mittlerweile habe ich sogar einen Lieblingssong auf dem Album ( "And so we bleed" ),dessen Meoldie mir laufend im Kopf rumspukt.
Fazit ist,daß "Masters Of Hate" mit seinem "Crossover" (dafür wird mich die Band jetzt wohl hassen,hehe) aus BM und DM mit traditionellem Metal sicher keine Platte ist,die man jeden Tag mal so hören kann. Sie erfordert schon eine gewisse Stimmung und auch etwas mehr Aufmerksamkeit vom Hörer und wirklich aufgeschlossene Metalheads werden mit der Platte sicher glücklich werden. 7,5 Punkte sind da auf jeden Fall drin; und einen halben Zähler hau ich noch als Bonus drauf,weil es einfach Freude macht,unter all den Bands heutzutage eine Band wie DESULTOR zu hören... man nennt das wohl "true"...
Macht dann also folgende

Wertung : 8/10




Spielzeit: 33:44 Min
Label: Abyss Records
VÖ: 20.03.2012



Tracklist:

1. Chapter 1: New Era
2. Black Monday
3. Another World
4. Denied
5. Division Insane
6. Chapter 2: The Phoenix
7. And So We Bleed...
8. The Luxury of Pain
9. Caged
10. Masters of Hate
11. The End



--------------


ONLY DEATH IS REAL.
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 12759
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 24.03.2012, 18:48 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Schönes Review, klingt interessant die Mischung. Werde mich mal etwas einhören, mal schauen wie mir das gefällt.

--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3274
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 25.03.2012, 17:56 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Klingt nicht verkehrt. Nächstes Mal vielleicht noch einen link beifügen wo man mal reinhören kann ( http://www.myspace.com/desultorsweden ).
Und unter www.desultor.com gelangt man auf eine Website einer Baskatballmannschaft. Wobei ein Frauenbasketballteam namens BC Bären schon was hat, Kommentare spare ich mir  :biggrin: .


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
Cosmower Search for posts by this member.
Master of All Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 704
Seit: 10.2011

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 25.03.2012, 18:34 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Damn! Ich hatte eigentlich den myspace - Link dazugepackt... :gruebel:  Die Technik & ich...eine traumhafte Beziehung.
T'schuldigung!


--------------


ONLY DEATH IS REAL.
Offline
Profile CONTACT 
3 Antworten seit 24.03.2012, 09:56 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort DESULTOR - Masters Of Hate
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon