Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 14.11.2019, 05:00

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Dragonsfire - Visions of fire, Power Metal aus Deutschland< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
Goaty Search for posts by this member.
Hardrocker
Avatar



Gruppe: Freunde
Beiträge: 20
Seit: 11.2008

Mitglied Bewertung: Nichts
PostIcon Geschrieben: 11.03.2009, 18:13  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Dragonsfire - Visions of fire

Was unterscheidet guten von, na sagen wir einfach, weniger gutem Power Metal? Für mich entscheidet sich die Frage meistens am Gesang, denn das sackarme Geschreie der meisten traditionellen Kapellen geht mir in der Regel schon nach dem ersten Song auf denselben.
Daher können die deutschen Dragonsfire mit ihrem angenehm kraftvollen Sänger auf Anhieb positiv überraschen.
Die Melodien bleiben natürlich trotzdem nicht auf der Strecke, genauso wenig wie Reffrains, die zum mitgröhlen einladen. Ansonsten gibts genretypisch knackige Riffs und stampfende Rhythmen, die Songs gehen sofort ins Ohr und machen auch nach mehreren Durchläufen noch Spaß. Ein weiterer Punkt, den die Jungs besser machen als viele ihrer Kollegen: Ohoho - Chorpathos gibt’s nur in einem Song („The Defendant“).
Natürlich sind die Texte überwiegend Mist, Songtitel wie „Dragonsfire Rockxxx“ oder „Burning For Metal“ laden zum fremd schämen ein und selbstredend ist ein Drache auf dem Frontcover, aber, Hand aufs Herz, wer Power Metal mag, mag auch den Klischeeteil dieser Musik oder hat sich zumindest damit abgefunden.

Fazit: Freunde traditionellen Metals können hier blind zugreifen.


Wertung: 7 / 10





Gesamtlänge: 45:42
Label: Pure Steel Records
VÖ: 05.12.2008

Tracklist
1. Devil's Road
2. Wings Of Death  
3. Dragonsfire Rockxxx
4. Burning For Metal
5. Rebellion - The Kingdom Of Heaven
6. The Defendant
7. Shine On
8. The Other One
9. Oath Of Allegiance


Website der Band: www.dragonsfire.de
Myspace: www.myspace.com/dragonsfiremetal
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Runes In My Memory Search for posts by this member.
Prayer of Death
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 2210
Seit: 02.2008

Mitglied Bewertung: 4.33
PostIcon Geschrieben: 11.03.2009, 22:16 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Bissl kurz, aber trotzdem aussagekräftiges Review!  :)

Ich bin zwar kein wirklicher Fan dieser Musikrichtung... kann man sich aber durchaus mal antun  :rock2: Wings Of Death ist jedenfall nicht schlecht...  könnt auch was für Butch sein?? Los sag mal watt dazu!


--------------
Only two things are infinite:
the universe and human stupidity,
and I'm not sure about the former.

- A. Einstein
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
Goaty Search for posts by this member.
Hardrocker
Avatar



Gruppe: Freunde
Beiträge: 20
Seit: 11.2008

Mitglied Bewertung: Nichts
PostIcon Geschrieben: 12.03.2009, 10:02 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

QUOTE
Bissl kurz, aber trotzdem aussagekräftiges Review!

Das du es aussagekräftig findest freut mich schonmal, denn das dürfte das Wichtigste sein. An der Länge arbeite ich noch, habe ja quasi grade erst mit dem reviewen angefangen.

QUOTE
könnt auch was für Butch sein?? Los sag mal watt dazu!

ging das an mich? wenn ja versteh ichs nicht  ????


Bearbeitet von Goaty an 12.03.2009, 10:03
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
Runes In My Memory Search for posts by this member.
Prayer of Death
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 2210
Seit: 02.2008

Mitglied Bewertung: 4.33
PostIcon Geschrieben: 12.03.2009, 18:58 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

nee, ging nich an dich, war an Butcher, the Lord Of All Evil.. hier im Forum :biggrin:

--------------
Only two things are infinite:
the universe and human stupidity,
and I'm not sure about the former.

- A. Einstein
Offline
Profile CONTACT 
3 Antworten seit 11.03.2009, 18:13 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Dragonsfire - Visions of fire
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon