Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.

Datenschutzinformationen


This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 22.02.2024, 09:01

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Uada - Crepuscule Natura, Melodic Black Metal< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3616
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 16.09.2023, 15:22  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Uada - Crepuscule Natura

Nun, ist ja schon viel zur neuen Platte geschrieben worden, mal gucken was ich da noch hinzufügen kann. Neue Erkenntnisse wird es wohl keine geben...

Uada klingen auf "Crepuscule Natura" vom ersten Ton an deutlich nach Uada, also nur Business as usual? Eventuell, Freaks die Uada abfeiern werden auch die Scheibe ins Herz schliessen. Wer bisher nix mit der Truppe anfangen konnte bei dem wird auch "Crepuscule Natura" nicht zur Meinungsänderung führen, soviel ist denke ich mal sicher.

Mir gefällt die erneute weitere Öffnung zum klassischen Heavy Metal, damit vermeiden sie ein einfaches Malen nach Zahlen Muster. Durch diese Entwicklung könnte man mittlerweile sogar Fans aus dem Lager der sich irgendwie in der Schwebe befindlichen Chapel of Disease abholen, wobei die Portland Boys sich natürlich nicht ganz so weit aus dem Fenster lehnen wie CoD auf "...and as we have seen the Storm, we have embraced the Eye".

Erstaunt war ich als ich las das die Drums programmiert sind, ist mir gar nicht aufgefallen. Man schafft es also tatsächlich elektronisches Drumming so naturnah wie möglich klingen zu lassen, das sollte sich bitte mal rumsprechen. Oder ist das Ohr durch so viel (mehr oder weniger) nachgebessertes "normales" Schlagzeug schon so abgestumpft das man gar keinen Unterschied mehr merkt? Entscheidet selbst.

Wie gesagt, Uada bleiben dem Uada Weg treu, auch wenn es im Kleinen Veränderungen gab. Mir fehlt dennoch etwas die Unterscheidbarkeit zu den Vorgängeralben, die Uada-Ultra Fraktion wird mir da sicher widersprechen. Ich bin da zu wenig Fanboy um das rauszuhören, gebe ich zu. Gut anhören kann man es sich definitiv und "Crepuscule Natura" ist wieder hochklassig. Aber das waren die anderen Alben davor auch, somit ist es weder besser oder schlechter als die Vorgänger. Und zu denen fehlt mir etwas die Trennlinie.

7 von 10 Punkten



Gesamtlänge: 41:50 Minuten
Label: Eisenwald
Vö: 08.09.2023

1.The Abyss Gazing Back 07:50
2.Crepuscule Natura 06:38
3.The Dark (Winter) 07:31
4.Retravsering the Void 07:44
5.Through the Wax and Through the Wane 12:03

https://uada.bandcamp.com/album/crepuscule-natura


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 10140
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 18.09.2023, 11:07 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Huch, das neue UADA Album ist draußen? Habe ich gar nicht mitbekommen.
Seite der "Öffnung zu Heavy Metal" ist UADA für mich nicht mehr so der Burner. Mal sehen wie das weitergeht...

Wenn ich z.B. an Ghost früher und heute denke (Heavy Metal / Rock)... Da haben mir die alten Ghost auf dem Hell's Pleasure 2011 noch viel besser gefallen.


--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
1 Antworten seit 16.09.2023, 15:22 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Uada - Crepuscule Natura
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon