Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 11.12.2019, 04:55

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Fyrnask - Fórn, Black Metal Art / Deutschland< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3280
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 18.07.2016, 01:05   Ignore posts   QUOTE

Fyrnask
Fórn
Van Records
Vö:15.07.2016



Ich weiss immer noch nicht ob ich dieses Album komplett erfasst hab...

Was ich aber weiss ist das Fyrnask damit ein weiteres Ausrufezeichen in Sachen anspruchsvoller schwarzmetallischer Kunst gelungen ist. Mit "Fórn" ist es dem mittlerweile auf Bandgrösse angewachsenen Projekt gelungen den schon grossartigen Vorgänger "Eldir Nótt" qualitativ zu steigern.

Das als Einstiegsintro fungierende "Forbænir" kann schwer auf den Sturm vorbereiten der mit "Draugr" losbricht, ruhelos dringt diese Urgewalt in des Hörers Ohr ohne ihm grossartige Ruhepausen zu gönnen. Dabei ist es noch nicht mal übertriebene Härte oder unmenschliche Geschwindigkeit die diesen ersten Orkan so erdrückend eindrucksvoll und beklemmend macht sondern eher das unglaublich dichte Klangbild und die Intensivität mit der dieser Song vorgetragen wird. Das darauf folgende "Niðrdráttr" bietet einen kurzen erholenden Moment zu Beginn ehe es ebenso gnadenlos auf den Hörer einwirkt.
Hier schon, zu Beginn des Albums, finde ich es sehr erstaunlich wie es Fyrnask gelingt den Hörer zu beschäftigen und ins Geschehen mit einzubinden ohne alles niederzuknüppeln oder ihn zu überfordern. Fordern ja, das er aufmerksam bleibt und sich mit dem Material auseinandersetzt, aber nie zu heftig oder brutal.

Stimmungswechsel innerhalb der Titel sind durchaus vorhanden, manchmal eher verborgen oder dezent, öfters auch offensichtlicher und durchrüttelnd, zu keinem Zeitpunkt unpassend oder aufgesetzt.
Die instrumentalen Stücke sind nicht nur Zwischenspiel sondern sollten als eigenständige Titel angesehen werden, detailreich und sorgsam ausgearbeitet verstärken sie das düstere Gesamtbild des Albums und sorgen für eine teils alptraumhafte Atmosphäre, ich denke hier nur an "Vi er dømt" in Kombination mit dem Ende von "Niðrdráttr" und dem Übergang zu "Agnis Offer".

Ihr merkt, "Fórn" ist ein Album das Aufmerksamkeit verlangt. Dies ist keine Platte die ihr so nebenbei im Auto laufen lassen könnt oder in den heimischen Wänden teilnahmslos anhören solltet, ich denke dann verfehlt das Werk seine Wirkung. Das ist auch der Grund warum dieses Review so spät und erst kurz nach Veröffentlichung erscheint, ich brauchte einfach Zeit um mich mit der Scheibe auseinanderzusetzen, die einleitenden Worte erläuterten schon das ich mir noch nicht mal sicher bin ob das jetzt schon ausreichend genug Zeit war. "Fórn" wird mich auch noch weiterhin beschäftigen, da bin ich mir sicher. Daher ist die Reviewnote nur als ungefähre Richtnote, als momentane Zustandsbeschreibung anzusehen.

Wer Blackmetal abseits der 08/15 Schablone sucht, der wird hier durchaus fündig. Man muss als Hörer aber etwas Zeit investieren, zum nebenbeihören ist dieses Album nicht geeignet und auch nicht erdacht worden. Fyrnask untermauern damit ihre Ausnahmestellung innerhalb der deutschen Black Metal Szene.

1. Forbænir
2. Draugr
3. Niðrdráttr
4. Vi er dømt
5. Agnis Offer
6. Urðmaðr
7. Blótan
8. Fornsngvar
9. Kenoma
10. Havets Kjele
11. Vitran (LP Bonus only)

https://fyrnaskvan.bandcamp.com/
9 von 10 Punkten


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
0 Antworten seit 18.07.2016, 01:05 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Fyrnask - Fórn
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon