Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll) und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

This website uses cookies to personalize content and to analyze access on our website. If you use our website you accept the use of cookies.
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 10.07.2020, 04:00

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Stormlord - Mare Nostrum, Blackmetal aus Italien< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3388
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 26.04.2015, 23:36  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Stormlord
Mare Nostrum
Trollzorn/Soulfood
Vö:29.05.2015



Zwei Sachen mag ich bei meinem Blackmetal nicht: Erstens pappige Keyboards die zu dominant sind, zweitens ariengleicher Frauengesang. Stormlord arbeiten mit beidem.
Und ich mag auch Cradle of Filth nicht. Diese aufgesetzte Bösartigkeit und das arg diabolische Getue der Briten nerven, die könne von mir aus in der Geisterbahn auftreten und kleine Kinder erschrecken. Wenn ihnen das heutzutage noch gelingt.
Stormlord klingen wie Cradle of Filth für mich.
Daraus folgern wir Schluss, not my Cup of Tea.
Bewertung gibts eh keine da "Mare Nostrum" nur ein Rerelease ist, erstmals erschien das Album 2008. Warum es nochmals aufgelegt wird ist mir schleierhaft. Wer es noch nicht hat kann das also jetzt aus welchen Beweggründen auch immer nachholen, um kleine Kinder in der Geisterbahn zu erschrecken zum Beispiel.

Tracklist:

01. Mare Nostrum
02. Neon Karma
03. Legacy of The Snake
04. Emet
05. The Castaway
06. Scorn
07. And The Wind Shall Scream My Name
08. Dimension: Hate
09. Stormlord
Bonus:
10. Neon Karma (Demo 2007)
11. Mare Nostrum (Demo 2007)
12. Legacy Of The Snake (Demo 2007)
13. Dimension: Hate (Demo 2007)
14. Mare Nostrum (Live on Radio 2014)

http://www.stormlord.net/new/index.html


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 9029
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 27.04.2015, 09:58 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Na ja, vielleicht was für Gothic / Frauen Richtung?
Und dazu noch 5 Bonussongs ;-)


--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
1 Antworten seit 26.04.2015, 23:36 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Stormlord - Mare Nostrum
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon