Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.

Datenschutzinformationen


This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 24.10.2020, 03:02

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review:Root-Heritage of Satan, Zwiespältiger Black n Roll aus der Tschechei< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3414
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 29.09.2011, 17:41  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Root
Heritage of Satan
Cd/Vinyl(lim.500) 10 Songs
Agonia Records
VÖ:Europa-25.Oktober 2011/Nordamerika-22.November 2011



Fünf Jahre nach dem letzten Album kehren Root mit "Heritage of Satan"zurück,dem ersten Album für Agonia Records.Insgesamt ist es schon ihr neuntes Album.Root zählen zu den Pionieren im osteuropäischen Black und Dark Metal Bereich,sie wurden 1987 in Brno(Tschechien) gegründet und sind seitdem immer aktiv.Sänger Jiří "BigBoss" Valter ist Gründer der Church of Satan in Tschechien.Vielleicht kennt ihr ihn ja als Gastsänger auf Alben von Moonspell, Behemoth oder Helheim .
Nach langem sphärischem Intro mit hohem spoken Words Anteil folgt mit "In Nomine Sathanas" der erste richtige Titel.Der bieten uns feinsten Black n Roll,so dargeboten wie er sein soll inklusive Mitsingrefrain.Jede andere Band die meint Black n Roll zu spielen solle sich bitte erstmal diesen Track anhören."Legacy of Ancestors" kommt genauso daher,hat aber einen stärkeren Malignant Tumour Einschlag und mehr verspielte Breaks.Nummero 4,"Revenge of hell",wirkt aber dann durch die vielen Breaks innerhalb des Songs zerissen,der Sprechgesang und das lange Outro machen es da auch nicht besser.Bei "Darksome Prophet" ist dann aber Schluss mit lustig,hier weht uns eiskalter Blackmetal mit nordischer Prägung entgegen,allerdings verfügt der dann auch wieder über einen Mitsingkompatiblen Refrain den man auch mit 3 Promille noch mitgrölen kann.Soweit so gut,bis hier hin.Denn dann kommt die zweite Hälfte des Albums,eingeleitet mit "Fiery Message".Ein schwacher Song,angesiedelt irgendwo im Melodic Metal mit leichtem Blackmetal Elementen,mittlerem Tempo und Keyboarddominanz.Auch "Son of Satan" sorgt nicht für Verbesserung,Rasierapparatgitarren gepaart mit seltsamem Gesang und sehr künstlich klingenden Drums.Und irgendwie ist dieser Titel so überdreht und durcheinander das man denken könnte Monty Phyton hätten sich am Blackmetal probiert.Titel Nummer 8 basiert dann eigentlich nur auf einem Riff plus Drumming,Veränderung gibts nur durch den langgezogenen hymnischen Mittelteil."greetings from the Abyss" und "The Apocalypse" verbleiben dann ebenso in einer blutarmen,konzeptlosen und nichtssagenden Mischung aus dark und Blackmetal.Schade.Hier wäre ein EP Release,bestehend aus den ersten fünf Songs wohl besser gewesen denn alles nach "Darksome Prophet" ist dann doch sehr schwach ausgefallen.Da nützen auch die prominenten Gaststars nicht viel,als da wären:Blasphemer (ex-MAYHEM) an der Gitarre, Nergal (BEHEMOTH) und Erik (WATAIN) an den (Gast)Vocals.
Auch das Coverartwork wurde von Erik Danielsson (WATAIN) gestaltet.

Tracklist:
1. Introprincipio
2. In Nomine Sathanas
3. Legacy of Ancestors
4. Revenge of Hell
5. Darksome Prophet
6. Fiery Message
7. Son of Satan
8. His Coming
9. Greetings From The Abyss
10. The Apocalypse

Für den ersten Teil gibts 8 Punkte,für den zweiten 4.Macht also 6 von 10 Punkten.

http://www.rootan.net/
http://www.agoniarecords.com/


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 9094
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 29.09.2011, 22:01 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Hmmm, Schade, nach den guten ersten Alben kommt scheinbar nur noch schwaches Zeug der Tschechen.

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
1 Antworten seit 29.09.2011, 17:41 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review:Root-Heritage of Satan
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon