Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll) und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

This website uses cookies to personalize content and to analyze access on our website. If you use our website you accept the use of cookies.
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 06.04.2020, 12:53

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Thornebreed-273.15 Degrees Below Zero, Rasanter Black Metal aus Deutschland< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3355
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 19.05.2011, 23:51  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Thornesbreed
273.15 Degrees Below Zero
2011
5 Titel
Vama Marga Productions

Sermon (Bass, Vocals)
Faust (Lead Guitars)
Morvan (Rhythm Guitars)
Dibbuk (Drums)

http://www.thornesbreed.de
contact@thornesbreed.de
www.vamamarga.com
http://de.myspace.com/lostincubalibre/



Nach dem 2003er Output "The Splendour Of The Repellent" nun also das neue Album der Zwickauer.
Das Album wurde schon im Jahre 2008 aufgenommen und lag seitdem in der Warteschleife. Damals war die Besetzung noch eine andere:Eva hat die Band 2009 verlassen und Barth ist 2010 gegangen.
Zuerst wird man von einem kleinen aber feinen Intro umschmeichelt,aber dann heisst es "auf sie mit Gebrüll"."The reaper's chant" bollert sofort aus den Boxen,ohne Rücksicht auf Verluste.Nein,diese werden sogar mit einem diabolischen Grinsen in Kauf genommen.Brutaler schneller Black Metal in Reinkultur.Ohne Keyboards,ohne Frauengesang,ohne schmückendes Beiwerk.Sind sie zu stark dann bist du zu schwach.
Wer danach noch am Leben ist der erlebt in Titel Nummer Drei und Vier ebenselben Black Metal,aber teilweise etwas in der Geschwindigkeit reduziert und auch gerne mal mit OldSchool Deathmetal kombiniert."273.15 degrees below zero and the final reflection of internal putrefaction" beinhaltet sogar eine Frauenstimme...... :biggrin:
Nummer 4,"Dusk journey",kann sich nicht richtig zwischen Death und Black entscheiden,bekennt sich dann gegen Ende doch klar zum Black Metal indem nochmal ordentlich die Geschwindigkeit gesteigert wird.Alle die sich bis dahin etwas vom Erstschlag erholt hatten werden nun endgültig niedergemäht.Und über die Überreste walzt dann "The invocation of the blooming spirit" in feinster Black Metal Manier noch drüberweg.Im Soundtrackartigen Schlussteil wagt man dann noch einen Blick zurück über das Schlachtfeld welches man hinterlassen hat.

Für Freunde des schnelleren Blackmetal ist hier also alles geboten,die fein eingewobenen Melodien kommen dann beim 2-3 Hören so richtig zur Geltung und Sound/Produktionstechnisch ist alles im grünen Bereich,es wurde der goldene Mittelweg zwischen Undergroundsound und glattpoliert gewählt,so soll es sein.
Nur die Spielzeit ist etwas kurz....



1. Onwards to the battlefields!
2. The reaper's chant
3. 273.15 degrees below zero and the final reflection of internal putrefaction
4. Dusk journey
5. The invocation of the blooming spirit

Wer Hunger bekommen hat,einfach mal bei den üblichen Seiten reinhören und dann schnell sein,denn das ganze erscheint als auf 500 Exemplare limitiertes Vinyl only Release via Vama Marga Productions

8/10 Punkten


Bearbeitet von ALUCARD an 20.05.2011, 14:54

--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8945
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 20.05.2011, 22:17 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Sehr schöner Bericht.
Hätte doch vorher mal reinhören sollen ;-)

Kurios: Du hast jetzt ne CD von einem Album, dass es nur als LP gibt. Lustig...


--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
1 Antworten seit 19.05.2011, 23:51 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Thornebreed-273.15 Degrees Below Zero
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon