Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 10.12.2019, 00:25

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Mortjuri - …Desoulate, Melodic Black Metal< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
Goaty Search for posts by this member.
Hardrocker
Avatar



Gruppe: Freunde
Beiträge: 20
Seit: 11.2008

Mitglied Bewertung: Nichts
PostIcon Geschrieben: 27.11.2008, 21:09  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Mortjuri - …Desoulate

Zugegeben, keyboardlastiger Melodic Black Metal war noch nie mein Fall, aber MORTJURI übertreiben es mit dem Einbauen hübscher Melodien durch das Tasteninstrument auf ihrem Debüt „…Desoulate“ einfach völlig.
Was die 6 Jungs aus Thüringen hier abliefern, dürfte selbst den viel gescholtenen Mystic Circle (zu deren Melo BM Zeiten) oder Crematory und Konsorten zu schmalzig und überladen sein.
Dazu kommt ein absolut identitätsloser Durchschnitts-Kreischgesang im Wechsel mit gesprochenen Passagen, der sich nahtlos in den allgemeinen Soundbrei einfügt. Wirklich hervortreten kann eigentlich nur das zu laut abgemischte und ganz nebenbei schlicht einfallslose Drumming und natürlich immer wieder die zuckersüßen Melodien, besonders wenn sie sich ohne den Einsatz der anderen Instrumente ätzend über ganze Teile der Lieder ziehen.
Überhaupt scheint der größte Anteil des kreativen Potenzials hierfür verballert worden zu sein, denn die Riffs, mal Göteborg, mal der Black Metal Rasierapparat, klingen durchweg wie schon mal woanders gehört oder einfach belanglos.


Fazit: Pathetisch, langweilig, überflüssig.

Wertung: 2 / 10





Gesamtlänge: 56:27
Label: Nocturnal Empire
VÖ: 05.08.2008

Tracklist
1. Among dead I come to life
2. The eye that foresees
3. Wintersturm
4. It shall be done
5. Closure
6. Ashes beneath the sky
7. Forsaken horizon
8. Calm is death’s hand
9. At times darkly foreboding…
10. Death - But not for you
11. Mortjuri
12. At l(e)ast we reach the sky

Website der Band: www.mortjuri.de
Myspace: www.myspace.com/mortjurijena
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8797
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 27.11.2008, 23:45 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Oha, hart und vernichtend.
Habe die Band beim Party.San Winterwar im November in Weimar gehört. Waren zwar nur 2 - 3 Songs, die waren aber nicht so schlecht. Vielleicht sind die Live besser als auf CD  :kopfkratz:


--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
Goaty Search for posts by this member.
Hardrocker
Avatar



Gruppe: Freunde
Beiträge: 20
Seit: 11.2008

Mitglied Bewertung: Nichts
PostIcon Geschrieben: 28.11.2008, 11:04 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

kann gut sein, dass Mortjuri live besser klingen, da wird der sound ja meist etwas direkter gemischt.
würden sie das keyboard ein wenig aus dem vordergrund nehmen und besonders diese solo-passagen weglassen, wäre meine kritik deutlich weniger negativ ausgefallen....


Bearbeitet von Goaty an 28.11.2008, 11:08
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
Runes In My Memory Search for posts by this member.
Prayer of Death
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 2210
Seit: 02.2008

Mitglied Bewertung: 4.33
PostIcon Geschrieben: 28.11.2008, 15:56 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Hab mir mal die Songs auf MySpace angehört... ja es ist nich das geilste, hat aber was! Ich würd da noch 2-3 Punkte draufpacken  :censored:

--------------
Only two things are infinite:
the universe and human stupidity,
and I'm not sure about the former.

- A. Einstein
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 5
Goaty Search for posts by this member.
Hardrocker
Avatar



Gruppe: Freunde
Beiträge: 20
Seit: 11.2008

Mitglied Bewertung: Nichts
PostIcon Geschrieben: 28.11.2008, 16:38 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Also mit 3 Punkten mehr kämen sie mit dann insgesamt 5 Punkten meinem Empfinden nach definitiv zu gut weg.
Sollten sie meine angesprochenen Hauptkritik-Punkte berücksichtigen und was am Sound tun, könnte das Ganze aber durchaus auch mehr als 5 punkte bekommen.

warten wir also einfach das nächste album ab  :smokin:
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 6
matthias Search for posts by this member.
Headbanger
Avatar



Gruppe: Freunde
Beiträge: 56
Seit: 01.2006

Mitglied Bewertung: Nichts
PostIcon Geschrieben: 07.12.2008, 16:34 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Naja... Bin momentan auch grad auf der myspace-Seite und muss sagen, dass es da ja zum Teil ganz gute Passagen gibt, aber das keyboard und die Laberei zwischendrin geh'n mir schon ziemlich auf die Nerven...
Ich würd' also auch nicht besonders viel mehr geben.


--------------
http://www.metalclub.warriorsofsteel.de RIP
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 7
firlefanz Search for posts by this member.
Disco-Bubi
Avatar



Gruppe: Freunde
Beiträge: 1
Seit: 07.2009

Mitglied Bewertung: Nichts
PostIcon Geschrieben: 25.07.2009, 17:01 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

vielleicht sollte man an dieser stelle erwähnen, dass auf der "myspace" seite von mortjuri nur die aufnahmen der demo'06 zuhören sind...die album-stücke sind bis jetzt noch nicht drauf (warum, weiß niemand).
nen eindruck des albums bekommt ihr auf deren webside: mortjuri.de
Offline
Profile CONTACT 
6 Antworten seit 27.11.2008, 21:09 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Mortjuri - …Desoulate
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon