Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.

Datenschutzinformationen


This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 24.01.2021, 15:29

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Rock am Welzbach - Wintersession, 06.02.2009, Ingelheim, Haus der Jugend< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 9157
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 07.02.2009, 19:20  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Rock am Welzbach - Wintersession
06.02.2009, Ingelheim, Haus der Jugend, Eintritt: 5 Euro


Auch wenn es beim dem Konzert nicht wie üblich um Death- oder Black-Metal ging, wollte ich doch dabei sein. Getreu dem Motto "Support your local scene" wollte ich dieses Event unterstützen und zahlte gerne die 5 Euro Eintritt.
Rock am Welzbach - Wintersession ist das Winterevent des seit Jahren in Gau Algesheim privat organisierten Rock am Welzbach "Festival".
Um 19:30 Uhr sollte es in Ingelheim im Haus der Jugend losgehen. Vorsichtshalber bin ich dann erst mal ne Stunde später angekommen und war dann doch noch pünktlich. Das HDJ hat mich überrascht, ist es doch ein großes, neues, helles Haus mit Bühne, Theke, Sofas und anderen netten Sitzgelegenheiten. Die Bühne war hübsch dekoriert, mit Kerzen und Lampen war eine nette Atmosphäre vorbereitet worden. Etwas über 300 meist jugendliche Fans waren bereits anwesend und warteten auf den Beginn.

Zunächst startete Dirty Nic and the Groupie User als Zwei-Mann-Band mit Akusticset. Wenn ich richtig gesehen habe waren dass die beiden Gitarristen der Band Pasta für Pavel. Auf Barhockern sitzend spielten Sie mit ihren Akustikgitarren netten Gitarrenrock und Liedern wie "Der Rosenmann" (Wolle Rose kaufe?). Als Opener schon mal nicht schlecht.

Als nächstes erschien Steffen Bettenheimer, Sänger von Affective Insanity, auf der Bühne und sang ebenfalls einige Songs quasi unplugged. Beim ersten Song wurde er von Lato von Ear-o-tation auf dem Keyboard begleitet, später spielte ein Gitarrenmann an seiner Seite.

Anschließend sollte es erstmals am Abend härter zur Sache gehen. Affective Insanity kamen auf die Bühne und rockten mit ihrem Metal/Hardcore die Hütte. Leider sind die Songstrukturen für mich zu verfrickelt und uneinheitlich, Breaks, Tempiwechsel am laufenden Band, fasst schon wie beim Mathcore. Bei recht schlechtem Sound, denn es fehlten die Gitarren fasst komplett, spielten sie wie schon so oft ohne Probleme ihr Set herunter. Das Bühnenoutfit einiger Bandmitglieder war wie gewohnt uncool und müsste mal aufgepimpt werden, denn das Auge "hört" auch mit ;-)

Als nächstes hatten Rotated Ear ihren Auftritt. Wie schon von mir bei diesem Namen schon vermutet hatte Rotated Ear natürlich was mit Ear-o-tation, den lokalen Screamolodic Helden, zu tun. Auf Stühlen sitzend präsentierten Sänger Christian und Gitarrist/Sänger Ansgar von ear-o-tation ein Akusticset. Teilweise wurden sie von einem Kollegen mit Keyboard und Akkordeon begleitet. Bewaffnet mit Rotwein, Akusticgitarre und Mundharmonika spielten sie neue sowie alte ear-o-tation Lieder vom Album „A maze named life“ mit extrem viel Gefühl. Fasst fühlte man sich zu dem Nirvana Unplugged Konzert in New York versetzt. Alle Lieder wurden für die Akusticversion neu arrangiert und wurden, wie erwähnt, ruhiger und gefühlvoller vorgetragen. Die Fans bedankten sich mit Applaus und netten Zwischenrufen. Jungs dass war großes Kino, Hut ab.
Nebenbei erfuhr ich dass Ear-o-tation einen, meiner Meinung nach längst überfälligen, Labelvertrag in der Tasche haben. So wollen die Jungs bis Juni/Juli diesen Jahres ihr Set neu einspielen und ihr zweites Album veröffentlichen. Einen Wermutstropfen müssen die Fans aber verkraften, bis zur VÖ des neuen Album wollen die Jungs keine Gigs mehr spielen. Schade eigentlich...

Zum Schluss kamen Pasta für Pavel dran. Nahezu das gesamte Publikum drängte sich nach vorne um den Lokalmatadoren zu zuhören. Mir persönlich ist der Deutsch-Emo-Punk der Jungs etwas zu dünn. Zu sehr erinnert mich das Ganze an deutsche Schlagermusik welche etwas mit Punkrock und Emo-Texten aufgepimt wurde. Die Fanbase stand aber, wie bei allen Pasta Gigs die ich bisher gesehen habe, wieder voll hinter der Band, tanzte, hüpfte und sang mit.

Alles in allem ein netter Abend der vor allem von den Unplugged Performances lebte und zeigte dass die Musiker hier echt was drauf haben.



Übrigens den Bericht und die Fotos zum Rock am Welzbach 2008 findet ihr hier...


Bearbeitet von UnDerTaker an 08.02.2009, 03:03

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 13209
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 08.02.2009, 15:42 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Na das wär mir aber zu viel Unplugged und un metallisch gewesen ....aber dir scheint es ja wohl gefallen zu haben.

--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
Slaypultura Search for posts by this member.
Prayer of Death
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 2382
Seit: 09.2006

Mitglied Bewertung: 4.12
PostIcon Geschrieben: 09.02.2009, 14:33 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Ja, für mich wäre das auch nix gewesen, auch wenn ich grad ma wieder merke, wie klein die Welt ist, da mir der ein oder andere genannte Unplugger ein Begriff is, auch wenn aus einem ganz anderen Milieu! :)
Aber Hut ab ma wieder Herr Admin, dass du dir für alles immer soviel Mühe gibst, sehr ehrenhaft! :peitsche:
Offline
Profile CONTACT 
2 Antworten seit 07.02.2009, 19:20 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Rock am Welzbach - Wintersession
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon