Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.

Datenschutzinformationen


This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 25.10.2020, 19:55

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Johansson & Speckmann - The Germs Of Circumstance, Death Metal aus Schweden & Tschechien< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
Styx Search for posts by this member.
Hardrocker
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 23
Seit: 04.2017

Mitglied Bewertung: Nichts
PostIcon Geschrieben: 01.10.2020, 20:35  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Was ist besser als ein Rogga Johansson Projekt? Für viele ein Projekt von Rogga mit einer Legende wie Paul Speckmann. Dieses Projekt nennt sich Johansson & Speckmann und damit hat man auch das fünfte Album am Start, dass den Titel "The Germs Of Circumstance" trägt.

Im Vergleich zu den beiden letzten Alben ist der neue Output wieder etwas mehr straight und aggressiver, das wird auch gleich mit dem Titeltrack "The Germs Of Circumstance" belegt. "One World, One Leader" behält die Geschwindigkeit bei und wirkt durch seine großartigen Solis etwas eingängiger als der Titelsong (mein Favorit auf dieser Scheibe). Mit "Take The Lion's Share" wird das Gaspedal durchgetreten und ist mit einer der schnellsten Songs auf der Scheibe. "I Was Left To Stare" kommt etwas grooviger und langsamer aus den Boxen. "Generation's Antidote" drückt das Gaspedal auch wieder ordentlich durch und gönnt keine Verschnaufspause und kommt auch mit einer crustigen Seite daher. Mit "Confessions Of A Vital Leader" haben wir einen Song, der eine Brücke zu Album 4 herstellt und schön düster daherkommt und dennoch die Geschwindigkeit der anderen Songs beibehält. "Provoke The Collective" geht wieder nach vorne los und behält die Geschwindigkeit durchgehend bei. Der letzte Song auf der Platte ist "Devour, Engage, The Hour, The Rage", hier wird wieder ein Gang zurückgeschalten und kommt mit einem eingänigen Chorus daher, der sich ins Ohr fräst.

Lyrisch greift Paul Speckmann viele Dinge der aktuellen Weltpolitik auf, die sich gerade abzeichnen oder schon gelaufen sind und oft fühlt man sich hierbei an Orwell's 1984 erinnert.

Allgemein gefällt mir die Platte noch einen Ticken besser als die letzte, gerade da man sich wieder mehr an der Geschwindigkeit der ersten beiden Platten orientiert und ebenfalls merkt man bei Paul Speckmann eine Verjüngungskur, hört er sich doch wieder an wie auf den frühen Master-Alben und die Lyrics sind besser zu verstehen.

Bewertung: 9/10



Gesamtlänge: 26:16
Label: Soulseller Records
VÖ: 09.10.2020

Tracklist:
01. The Germs Of Circumstance
02. One World, One Leader
03. Take The Lion's Share
04. I Was Left To Stare
05. Generation's Antidote
06. Confessions Of A Vital Leader
07. Provoke The Collective
08. Devour, Engage, The Hour, The Rage

Webseite der Band: https://www.facebook.com/Johansson-Speckmann-225899484206206/


Bearbeitet von Styx an 01.10.2020, 20:37

--------------
Hell is where the heart is!
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 9097
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 05.10.2020, 10:14 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Feines Review.

"Lyrisch greift Paul Speckmann viele Dinge der aktuellen Weltpolitik auf, die sich gerade abzeichnen oder schon gelaufen sind und oft fühlt man sich hierbei an Orwell's 1984 erinnert."
So geht es mir fast jeden Tag wenn man die Presse liest.


--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
1 Antworten seit 01.10.2020, 20:35 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Johansson & Speckmann - The Germs Of Circumstance
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon