Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...
Das Path of Death VII im M8, Mainz startet HEUTE! - vom 20.10.2018, 08:30
Kategorie: Musik
 Deathbangers, es ist soweit!!! Das Path of Death VII startet HEUTE, also schmiert die Nackenwirbel und präpariert die Leber, in ein paar Stunden wird beides bis aufs letzte gefordert.

Gut 1/3 der Tickets sind bereits im VVK verkauft worden. Da wir aber im großen Saal ja genügend Platz haben, wird es aber noch ausreichend Tickets an der Abendkasse geben.

Wer es noch nicht mitbekommen hat, dieses Jahr wird ein Imbissstand im Hof für euch stehen. Der gute Mann wird euch mit Bratwürsten, Curry-Wurst in verschiedenen Schärfegraden und natürlich Pommes im Innenhof versorgen. Wir hoffen, dass ihr darauf Bock habt und dem Betreiber die Bude leer futtert.

Die Getränkepreise bleiben auf dem Stand von 2017 und somit günstig wie eh und je!

Seid pünktlich denn um 17:35 Uhr beginnen Aeon of Disease aus Vechta den Abend mit mächtig groovigem Death Metal.

Wir freuen uns schon mächtig auf das Event und hoffen, dass Ihr erneut geile Shows erlebt und eine Menge Spaß bei uns habt. Wir sehen uns später in Mainz!!!

Eventinfo
https://www.facebook.com/events/

Einherjer präsentieren neue Single zum kommenden Album - vom 20.10.2018, 07:00
Kategorie: Musik
einherjerEinherjer haben mit dem Song "Mine Våpen Mine Ord" eine neue Single zum kommenden Album veröffentlicht. "Norrøne spor" wird am 9. November erscheinen und somit das achte Studioalbum der Norweger sein.

Drummer und Keyboarder Gerhard Storesund (besser bekannt als "Ulvar") hat sich zu ihrer neuen Veröffentlichung geäußert:

»Mine Våpen Mine Ord is a new Einherjer signature epic. Blood boiling and hypnotic. This video was filmed with the North Sea as a witness. This is a homage to the west coast, in all it's glory.«

Zum Anhören- bzw. schauen, hier das Viedo zum brandneuen Song "Mine Våpen Mine Ord":


SOULFLY - veröffentlichen heute »Ritual«, 'Under Rapture' feat Ross Dolan (IMMOLATION)-Lyricvideo - vom 19.10.2018, 20:28
Kategorie: Musik
 Die Metal-Ikonen SOULFLY haben heute ihr brutales neues Album »Ritual« über Nuclear Blast Entertainment veröffentlicht. Zu Feier des Tages, hat die Band zudem ein Lyric Video zum Song 'Under Rapture' online gestellt - der Song beinhaltet zudem einen Gastauftritt von Ross Dolan (IMMOLATION): https://www.youtube.com/watch?v=sEg1WcFzOOU

"It was really exciting for me to be part of new SOULFLY album," so Dolan. "'Under Rapture' is a crushing song and I was on board the second I heard it. It was truly an honor for me to have been part of this. I think it's a sick song both musically and lyrically and I am really happy with the end result!"

"This collaboration started last February when we were invited out as support on the 'Return to Roots' tour which eventually led to Max singing on the 'Morbid Visions' cover we did for the »Death is Just the Beginning« comp. As fans, having Max part of this made it really special and truly meant the world to us."

Review: Mereflesh - The Nightmare Begins - vom 19.10.2018, 18:54
Kategorie: CD Review
»Die noch relativ junge Band Mereflesh hat sich nicht nur erst in diesem Jahr gegründet – nein, Anfang August haben sie auch direkt ihre erste EP mit dem passenden Titel „The Nightmare Begins“ veröffentlicht. Obwohl der Umfang mit vier Songs und nicht mal 14 Minuten Spielzeit etwas mager ausgefallen ist, lässt das Material doch einen guten Einblick auf die Intentionen der Band zu und auf Weiteres was da noch kommen könnte.«

“mereflesh
Mereflesh – The Nightmare Begins //8.5 von 10 Punkten // Death Metal

Gitarrist Oli Herbert von All That Remains mit 44 gestorben - vom 19.10.2018, 13:10
Kategorie: Musik
all%20that%20remains%20-%20oli%20gestorbenAll That Remains traueren um ihren Gitarristen Oli Herbert, der im Alter von nur 44 Jahren am 17.10.2018, aus noch unbekannten Gründen, gestorben ist.
Hier ein Statement der Band:
» We were devastated to learn that Oli Herbert, our friend, guitar player, and founding member of All That Remains, has passed away.
Oli was an incredibly talented guitarist and song writer who defined Rock and Metal from the Northeast. His impact on the genres and our lives will continue indefinitely.
No further details are available at this time. The band and family request that you please respect their privacy and remember Oli by celebrating the great music he made.«


All That Remains ist eine Metalcore-Band aus Springfield, Massachusetts. Oli Herbert war einer der Gründungsmitlieder, die die Gruppe 1998 ins Leben riefen.
Die Band sollte im Dezember mit ihrem Album "Madness" auch nach Deutschland kommen. Es sind Konzerte am 10. Dezember im Kölner Luxor und am 12. Dezember in der Berliner Columbia Halle geplant. Ob die Konzerte stattfinden werden, ist noch unklar.

MANTAR und Skeletonwitch: EU Headliner Tour startet demnächst - vom 19.10.2018, 10:15
Kategorie: Musik
mantarMANTAR werden demnächst zusammen mit Skeletonwitch auf ihrer CO-Headliner Europa Tour die Städte unsicher machen. Als Unterstützung werden Evil Invaders und DEATHRITE mit am Start sein. Eine schöne Kombination, die in folgenden deutschsprachigen Städten die Nacken kreisen lassen wird:

17.11. D Hamburg - Markthalle
19.11. D Hanover - MusikZentrum
20.11. D Nuremberg - Hirsch
21.11. D Essen - Turock
22.11. CH Zurich - Dynamo
23.11. D Stuttgart - KJH Hallschlag
24.11. A Salzburg - Rockhouse
26.11. D Munich - Backstage
27.11. A Vienna - Arena
28.11. A Graz - Explosiv
30.11. D Leipzig - UT Connewitz
01.12. D Berlin - SO36
08.12. D Wiesbaden - Schlachthof

BEAST IN BLACK arbeiten am neuen Studioalbum - vom 19.10.2018, 08:45
Kategorie: Musik
beastinblackNach dem erfolgreichen Start mit ihrem Debut „Berserker“ im vergangen Jahr, sind die Finnen schon dabei einen Nachfolger zu produzieren. Hierzu wurden bereits erste Details bekannt gegeben. Am 08. Februar 2019 wird die Platte, und zwar passend zum Start ihrer allerersten EU-Headlinetour, erscheinen.

Die Band kommentiert:
»Es war manchmal echt die Hölle, so viel und so hart am zweiten BEAST IN BLACK-Album zu arbeiten, doch wir haben letztendlich wirklich all unser Herzblut hineinfließen lassen. Hier ist es also, nur für euch: »From Hell With Love«!«

Weitere Informationen werden demnächst bekannt gegeben.

Nattravnen – “Upon the Sound of Her Wings” Online - vom 19.10.2018, 07:14
Kategorie: Musik
 Nattravnen die Band um Kam Lee und Jonny Pettersson (Wombbath) hat den neuen Song “Upon the Sound of Her Wings” auf der Webseite von Toilet ov Hell Online gestellt. Das Magazin meint dazu: Have you pondered, weak and weary, why “supergroups” are such a bore? Sworn them off forevermore? Nattravnen are here to make you eat crow with an exclusive stream of their new track, “Upon the Sound of Her Wings.”

Macht euch selbst eine Meinung und hört euch den neuen Song HIER an!

MERCYFUL FATE: 'In the Shadows', 'Return of the Vampire', 'Time' LP Reissues - vom 19.10.2018, 07:05
Kategorie: Musik
 Am 16. November werden MERCYFUL FATE LP Reissues ihrer klassischen Alben 'In the Shadows', 'Return of the Vampire', und 'Time' via Metal Blade Records veröffentlichen. Die Scheiben werden als 180g Picture Discs erhältlich sein.

"You can spiral yourself into darkness with these classic Mercyful Fate albums, or you can exhibit them on your wall like I will. Either way, enjoy." - King Diamond

RUNEMAGICK auf dem Party.San Open Air 2019 - vom 18.10.2018, 21:23
Kategorie: Musik
 RUNEMAGICK kommen. Death – Doom – Darkness. Diese drei Wörter reichen völlig aus, um das Quartett um Ex-Sacramentum-Member Nicklas Rudolfsson adäquat zu beschreiben. Nach einer längeren Zeit der Funkstille haben die Schweden mit „Evoked From Abysmal Sleep“ nun ein neues Album am Start, und dieses werden sie nun live vorstellen. Nach vielen Jahren endlich wieder auf unserer Bühne.

ARTILLERY veröffentlichen mit 'Crossroads to Conspiracy' die zweite Single - vom 18.10.2018, 07:11
Kategorie: Musik
 Am 16. November erscheint ARTILLERYs neues Album 'The Face Of Fear', der Nachfolger von 'Penalty By Perception' (2016).

Die Dänen haben jetzt die zweite Single aus dem Album veröffentlicht, surft bitte zu www.youtube.com/ , um 'Crossroads To Conspiracy' anzuchecken.

Gitarrist Michael Stützer: "'Crossroads to Conspiracy' war einer der letzten Songs, die wir für das neue Album geschrieben haben. Es ist ein melodischer Thrashsong mit dem für Artillery typischen Riffing. Der Text handelt davon, wie du von den falschen Entscheidungen, die du getroffen hast, verflucht worden bist. Das Fehlverhalten von anderen, mit denen du andere verurteilst, wurde von dir selbst begangen."

Review: Human Prey - Return Of The True Kings - vom 18.10.2018, 06:12
Kategorie: Musik
Review zu Death Metal aus Deutschland

» 2010 gegründet, verlieren die 5 Leipziger nur wenig Zeit und hauen uns alle 2 Jahre ein neues Geschoss um die Ohren. Nach einem Demo, einer Full-Length und einer EP folgt nun die zweite EP, die den großspurigen Namen „Return Of The True Kings“ trägt. Nun, wahre Könige sind die Jungs zwar noch nicht, Spaß macht das Teil aber trotzdem. Hier gibt es schnörkellosen Death Metal mit leichter Grindcore Schlagseite zu hören, der völlig abseits des ausgelutschten Old School oder Slam Trends agiert. Zwar schleichen sich auch mal Riffs aus beiden Strömungen ein, passen aber an den Stellen hervorragend in... «

human prey - return of the true kings
Human Prey - Return Of The True Kings // 8 von 10 Punkten // Death Metal

BENIGHTED streamen komplette 'Dogs Always Bite Harder Than Their Master' EP - vom 17.10.2018, 09:05
Kategorie: Musik
 BENIGHTED haben ihre EP 'Dogs Always Bite Harder Than Their Master' jetzt veröffentlicht, den kompletten Stream gibt es via Season of Mist YouTube Channel: https://youtu.be/D0sNdtXqnGw

Sänger Julien Truchan kommentiert: "Here we go! Our anniversary EP 'Dogs Always Bite Harder Than Their Master' is right here for you, guys! 20 years of Benighted. We are happy to share with you these 3 new tracks, our version of the At The Gates cover 'Slaughter of the Soul' and 6 live tracks from our anniversary show in Lyon with great guest vocalists. We hope you will enjoy it. Support us and order yours now!"

Tracklist:
Teeth And Hatred
Martyr
Dogs Always Bite Harder Than Their Master
Slaughter Of The Soul (At The Gates cover)
Reptilian (Live in Lyon 2018)
Cum With Disgust (Live in Lyon ft. Arno, Black Bomb A)
Spit (Live in Lyon 2018 ft. Niklas, Shining)
Necrobreed (Live in Lyon 2018)
Unborn Infected Children (Live in Lyon 2018 ft. Sven, Aborted)
Foetus (Live in Lyon 2018 ft. Ben, Unfathomable Ruination)

Mayhem legen "Grand Declaration of War" neu auf - vom 17.10.2018, 09:00
Kategorie: Musik
 MAYHEM legen ihr 2000er Werk 'Grand Declaration of War' neu auf. Das Album wurde von Jaime Gomez Arellano im Orgone Studios (UK) komplett remastert und erscheint am 07.12.2018.

Beim Season of Mist Youtube Channel gibt es schon einen ersten Einblick: https://som.lnk.to/YouTube

Das neue Cover zu 'Grand Declaration of War (2018)' stammt vom polnischen Künstler Zbigniew M. Bielak (GHOST, PARADISE LOST, BÖLZER, ZHRINE).

Tracklist:
A Grand Declaration of War
In the Lies Where upon you lay
A Time to Die
View From Nihil; Pt. 1
View From Nihil; Pt. 2
A Bloodsword And A Colder Sun, Pt. 1
A Bloodsword And A Colder Sun, Pt. 2
Crystalized Pain In Deconstruction
Completion In Science Of Agony, Pt. 1
To Daimonion
Untitled I
Untitled II
Completion In Science Of Agony, Pt. 2

MAYHEM veröffentlichen ebenso eine einzigartige Lederbox die folgendes enthält:
-beide Versionen von 'Grand Declaration of War' als LP
-'Chimera'(2004) als LP
-'Ordo ad Chao(2007) als LP
-10" EP 'Wolf's Liar Abyss'(1997)
-zwei 10" EP's mit nie veröffentlichten Bonussongs

AGRYPNIE: Neue Single „Die Längste Nacht“ - vom 17.10.2018, 07:06
Kategorie: Musik
 Mit ihrem neuen Album „Grenzgænger“ sowie dem zweiten Album „Pavor Nocturnus“, das Neuaufnahmen aus den Anfangstagen der Band enthält, sind AGRYPNIE derzeit auf Tour. Passend dazu wurde jetzt eine neue Single zu „Die Längste Nacht“ veröffentlicht, die hier gehört werden kann: https://youtu.be/VtiaEogCJqI

Das neue Album „Grenzgænger“ kann ohne Weiteres als Magnum Opus bezeichnet werden. Mit einer Spielzeit von über einer Stunde haben AGRYPNIE einen facettenreichen Klangkosmos erschaffen, der den Hörer immer weiter in die Tiefe zieht. Wütende Raserei wechselt unvermittelt in desillusionierende Hoffnungslosigkeit und die Grenzen des Raumes verwischen, je weiter man in die Endlosigkeit vordringt.

Das zweite Album „Pavor Nocturnus“ enthält die Songs der ersten Veröffentlichung, der Split mit Fated, die seit Jahren nicht mehr erhältlich ist. Die Neuaufnahme der Songs aus den frühen Anfangstagen von AGRYPNIE sorgt für ein gänzlich neues, gewaltigeres Gewand dieser Titel. Darüber hinaus gibt es neues Material, das sich Abseits der schwarzmetallischen Gefilde bewegt, sowie zahlreiche orchestrale Neuinterpretationen verschiedener AGRYPNIE-Klassiker, die auch diese Songs in gänzlich neue und vollkommen ungewöhnliche Perspektiven rücken.

Ebenfalls mit mehr als einer Stunde Spielzeit ist auch dieses Album eine Reise in die Tiefen einer anderen Welt.

AGRYPNIE sind noch an folgenden Terminen gemeinsam mit Totalselfhatred, Arroganz und Asphagor live zu sehen:

16.10. Erfurt (DE), Club From Hell
17.10. Wien (AT), Viper Room Vienna
18.10. Innsbruck (AT), p.m.k
19.10. Stuttgart (DE), Club Zentral
20.10. Olten (CH), Schützi

Zudem wurden AGRYPNIE für das RAGNARÖK FESTIVAL 2019 bestätigt!

Songpremiere vom neuen Corpsessed Album Impetus of Death - vom 16.10.2018, 21:36
Kategorie: Musik
 Endlich gibt es einen Song vom neuen Corpsessed Album Impetus of Death zu hören. Auf Indy Metal Vault Page kann man sich den neuen Song “Endless Plains of Dust” anhören. Die finnischen Deather Corpsessed haben nach vier langen Jahren endlich ihr neues Album am Start, Impetus of Death erscheint am 23.November über Dark Descent Records.

Zum Song geht es HIER!

Review: Verminous Mind - Dusk of Humanity - vom 16.10.2018, 21:19
Kategorie: CD Review
»Brutal Death Metal aus Russland, das bedeutet nicht selten einen gnadenlosen Dying Fetus Worship. Einen solchen habe ich dann auch bei „Dusk of Humanity“ erwartet, allerdings zeigt sich die Band aus Balakhna auf ihrem dritten Album überraschend variabler...«

“Verminous
Verminous Mind - Dusk of Humanity //6,0 von 10 Punkten // Brutal Death Metal aus Russland

Shadow Kingdom Records haben SINS OF THE DAMNED unter Vertrag genommen - vom 16.10.2018, 08:20
Kategorie: Musik
sinsofthedamnedShadow Kingdom Records haben bekannt gegeben, dass SINS OF THE DAMNED aus Chile bei ihnen unter Vertrag genommen wurde. Die 2013 gegründete Band wird demnächst das Artwork und eine Single zum kommenden Debut 2019 herausbringen, welches uns laut Label » A unique blend of Traditional / Thrash / Black / Death Metal« bieten soll. Ein kleiner Umschwung also, nachdem die bisher erschienenen Demos, Split und Compilation eher im Speed Metal Bereich angesiedelt sein sollen. Man darf also gespannt sein!

Neues Signing bei Folter Records: ILLUM ADORA - vom 16.10.2018, 07:14
Kategorie: Musik
 Die pfälzischen Black Metaller ILLUM ADORA haben einen Labeldeal bei Folter Records unterschrieben. Die Band um ZARATHUSTRA-Sänger Hurricane Hellfukker wurde bereits 2011 gegründet und blickt auf eine Split, eine EP und zwei Demos zurück. Via Folter Records wird nun das lang ersehnte Debütalbum „… Of Serpent Forces“ erscheinen. Gemastert wurde das Album von Patrick W. Engel. Geplant ist die Veröffentlichung für Februar 2019.

Review: Thirst Of Revenge - Sinner - vom 16.10.2018, 07:12
Kategorie: Musik
»Sieben Jahre sind eine lange Zeit zwischen 2 Alben. Bei größeren Bands fällt das schneller auf als bei kleinen, was sicherlich auch mit der Flut an Veröffentlichungen jedes Jahr zu tun hat. „Annihilation of Races“, das zweite Album von Thirst Of Revenge erschien ebenfalls bereits 2011...«

“Thirst
Thirst Of Revenge - Sinner //7,5 von 10 Punkten // Brutal Death Metal aus Spanien

Overkill: Arbeiten zum kommenden Album sind abgeschlossen - vom 16.10.2018, 07:00
Kategorie: Musik
overkillDie Thrash Veteranen Overkill haben ihre Arbeit am kommenden Album beendet. Es wird nach dem 2017er Release "The Grinding Wheel", das Erste mit Jason Bittner (SHADOWS FALL, FLOTSAM AND JETSAM) an den Drums sein, welcher letztes Jahr zur Band gestoßen ist und somit das langjährige Mitglied Ron Lipnicki abgelöst hat. Erscheinen soll das Ganze im Februar 2019. Ein konkretes Datum und der Albumtitel wurde bisher noch nicht bekannt gegeben.

UNDER THE BLACK SUN 2019: THE COMMITTEE bestätigt - vom 15.10.2018, 20:23
Kategorie: Musik
 Das Billing des UNDER THE BLACK SUN Festivals für 2019 wächst rasant weiter. Nachdem schon die ersten Higlights, unter anderem POSSESSION, bestätigt wurden, kommt jetzt Nachschlag: THE COMMITTEE werden eine ihrer raren Live-Shows 2019 auf dem UNDER THE BLACK SUN bestreiten. Anbei der aktuelle Flyer sowie das bisher bestätigte Billing:

ARS VENEFICIUM
CARONTE
CURSE UPON A PRAYER
HELLFIRE DEATHCULT
KRATER
POSSESSION
SABATHAN
THE COMMITTEE

Weitere Acts sind bereits in Planung und werden zeitnah angekündigt.

Review: Weak Aside - Forward Into Darkness - vom 15.10.2018, 19:58
Kategorie: CD Review
»Kenn ihr das? Ihr merkt, dass ihr eine bestimmte Meinung zu einem Thema habt und merkt dann, nach kurzer Reflektion, dass diese eigentlich Müll ist? Mir ist es so passiert beim Schreiben dieses Textes. Ich habe mich dabei ertappt Death Metal in drei Kategorien zu unterteilen – und zwar viel zu rigoros. Old School, modern, und aktuelle Bands die nach Old School klingen wollen und scheitern. Natürlich passen viele Bands in eine dieser Schubladen – Weak Aside aber beispielsweise nicht. Die Jungs aus Emden spielen fetten, zeitgemäßen Death Metal, der aber den Spirit der alten Schule so gut mit sich trägt, dass man denken könnte man hätte ein Album der 90er im Spieler, welches einfach neu aufgenommen wurde. Details? Bitte.«

“weak
Weak Aside – Forward Into Darkness //9.0 von 10 Punkten // Death Metal

Voracious Scourge unterzeichen bei Massacre Records - vom 15.10.2018, 10:15
Kategorie: Musik
voracious%20scourgeDie 2017 gegründete Newcomer Band Voracious Scourge haben bei Massacre Records unterzeichnet. Hier werden sie auch das 2019 erwartete Debut Album auf den Markt bringen. Alle Freunde des Death bzw. Brutal Death Metals dürften gespannt sein, denn das vierer Gespann sind keine Unbekannten: Gitarrist/Songwriter Jason McIntyre (Suture), Sänger Adrie Kloosterwaard (Sinister Official), Drummer Mike Smith (Ex-Suffocation) und Bassist Tony Choy (Ex-Atheist, Ex-Pestilence (official)). Unter Immortal Souls Productions haben sie Anfang des Jahres bereits eine EP veröffentlicht. Das genaue Erscheinungsdatum des Albums wird noch bekannt gegeben.

Interview: der Goreminister (Kadaverficker) über Underground, Gesellschaft & Oma Erna! - vom 15.10.2018, 09:59
Kategorie: Musik
goreministerZum Tourstart ihrer 25-Jahre Jubiläumstour haben die Kadaverficker am 13.10.2018 in Hamburg ordentlich die Sau rausgelassen. Davor hatte ich die Möglichkeit dem Goreminister einige Fragen zu stellen. Dabei ging es nicht wirklich um Musik, trotzdem entstand ein äußerst interessantes Gespräch, welches uns einen guten Einblick in die Welt des Ministers (und der Ficker) bietet. Viel Spaß!

Hier gehts zum Interview

Gotthard veröffentlichen ihre größten Hits als Doppel-Album - vom 15.10.2018, 08:45
Kategorie: Musik
Am 7. Dezember wird es für alle Gotthard-Fans ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk in Form einer ultimativen Unplugged-Auswahl der größten GOTTHARD-Hits geben. "Defrosted 2" wurde auf der gleichnamigen Tour im März diesen Jahres festgehalten und beinhaltet die 19 besten Tracks sowie zwei brandneue Songs. Einer dieser Songs heißt "Bye Bye Caroline" und wurde mit niemand geringerem als Francis Rossi von Status Quo aufgenommen.

Sänger Nic äußert sich darüber in einem kurzen Video:



Für alle die sich selbst ein Bild davon machen möchten, ist hier das offizielle Video zum Song:

Bye Bye Caroline

Neues vom Braincrusher Festival 2019 - vom 14.10.2018, 15:03
Kategorie: Musik
 Neues vom Braincrusher Festival 2019: Nach längerer Funkstille können wir euch endlich unseren Headliner für Freitag präsentieren, die mächtigen US-Deather INCANTATION werden die Jahnhalle zum Beben bringen.

Imbissstand, Ende VVK, News zum Path of Death VII am 20.10.2018, Mainz, M8 Liveclub. - vom 13.10.2018, 18:25
Kategorie: Musik
 So, werte Freunde der rohen und harten Klänge, nächste Woche ist es endlich soweit und das Path of Death startet in seine 7. düstere und heftige Runde.

Der VVK ist abgeschlossen und wir wollen es nicht versäumen, uns für die massive Bestelllawine zu bedanken. Da wir im großen Saal ja genügend Platz haben, wird es aber noch ausreichend Tickets an der Abendkasse geben.

Da uns euer Wohl, neben der Musik, auch sehr am Herz liegt, konnten wir in diesem Jahr auch endlich einen Imbissstand für unser Event organisieren. Der gute Mann wird euch mit Bratwürsten, Curry-Wurst in verschiedenen Schärfegraden und natürlich Pommes im Innenhof versorgen. Wir hoffen, dass ihr darauf Bock habt und dem Betreiber die Bude leer futtert.

Die Getränkepreise bleiben auf dem Stand von 2017 und somit günstig wie eh und je!

Wir freuen uns schon mächtig auf das Event und hoffen, dass Ihr erneut geile Shows erlebt und eine Menge Spaß bei uns habt. Wir sehen uns in einer Woche in Mainz!!!

Horns up und bis zum 20.10.

https://www.facebook.com/events/

MERCYFUL FATE: 'Don't Break the Oath', 'Melissa', 'The Beginning' LP Reissues - vom 13.10.2018, 17:57
Kategorie: Musik
 Heute hat MERCYFUL FATE LP Reissues der klassischen Alben veröffentlicht 'Don't Break the Oath', 'Melissa', und 'The Beginning' via Metal Blade Records veröffentlichen. Die Scheiben werden als 180g Picture Discs erhältlich sein.

"You can spiral yourself into darkness with these classic Mercyful Fate albums, or you can exhibit them on your wall like I will. Either way, enjoy." - King Diamond

IN FLAMMEN Open Air 2019 mit MISERY INDEX (US) und HAMFERD (FRO) - vom 13.10.2018, 08:33
Kategorie: Musik
misery index
misery index
Das IN FLAMMEN Open Air hat für die 2019er Edition neben den bereits angekündigten HAMFERD (FRO), nun die US Death/Grind Abrissbirne MISERY INDEX bekannt gegeben.

Hier die Daten zum Festival:
11.-13.07.2019 Torgau / Entenfang
3 Tage / 39 Bands
EARLY BIRD Tickets bis 01.11. erhältlich!
unter:www.in-flammen.com

Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]