Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Albuminfo

ekstasis - wirklichkeitsraster
Band:
Ekstasis
Album:
Wirklichkeitsraster
Genre:
Black Metal
V-Datum:
Label:
Spielzeit:
Wertung:
7.5 / 10
Reviewdatum:
Autor:
www.hell-is-open.de
ID:
781
Views:
1131

Review

Interessantes Album das mir hier vorliegt. Das es sich hierbei nicht um normalen 08/15 Blackmetal handelt drfte man beim Artwork schon erahnen. Die Puzzleteilchensymbolik setzt sich im Innenteil fort, ist doch die Nummer der CD (ist auf 500 Stck begrenzt) auf ein einzelnes weisses Puzzleteil geschrieben das der Cd beiliegt. Und auch wenn der handgeschriebene(!) Promozettel das als Blackmetal einordnet so wehren sich die Kompositionen gegen dieses viel zu enge und starre Korsett. In dem 30mintigen Debtwerk streift der melodische Aufbau Bands wie Bethlehem, Dornenreich, Lifelover (Farbenblind) oder Nagelfar. Das setzt sich so auch fort, gelungen klingt in meinen Ohren der wechselhafte Gesang. Mal keifend, dann growlend, dann flsternd, eben so wie es die musikalische Stimmung grad verlangt. Das dabei noch nicht alles richtig rund und ausgereift klingt ist zu verschmerzen, merkt man doch das hier Musiker mit Leidenschaft am Werk sind. Und das zhlt am Ende mehr als Perfektionismus. Das merkt man auch bei der Gestaltung des Booklets, jedem Titel wurde ein Bild zugeordnet und die Texte sind in voller Lnge abgedruckt.
Um dann bei Artworkgedanken zu bleiben, Ekstasis setzen aus vielen kleinen Teilen etwas zusammen was am Ende ein stimmiges Bild abgibt. Wie bei einem Puzzle.


Lest hier weitere Details zum Review oder schreibe einen Kommentar: Forum...

Tracklist






Die letzten 1 News zur Band

Mehr News gibt es im News-Archiv


Die letzten 1 Forumbeitrge zur Band

Mehr Diskussionen gibt es im Forum