Albuminfo

anarchos - invocation of moribund spirits
Band:
Anarchos
Album:
Invocation of Moribund Spirits
Genre:
Death Metal
VÖ-Datum:
Spielzeit:
39:00
Wertung:
6 / 10
Reviewdatum:
Autor:
Alucard
ID:
1109
Views:
62

Review

"ANARCHOS play total death metal for total death metal maniacs"
So sagt es der Bandcamptext, und das stimmt so auch. Firlefanzfreier Deathmetal aus`m Tulpenländle der schön knarzig und eiterig rüberkommt. Allerdings sind die Jungs zu sehr in ihrer eigenen Schublade gefangen und lassen wenig bis gar keine anderen Einflüsse zu. Gitarre und Schlagzeug bleiben leider auch in der genrebeschränkten eigenen Welt und klingen dadurch wie viele andere Bands auch.
Das ist im Endergebnis gar nicht so negativ da sie ihre Sache gut machen und nicht nur primitiv rumholzen, abwechslungsreiches Songwriting sucht man aber vergebens. Der Frontgrunzer reisst da auch keine Bäume mehr aus auch wenn er fein angepisst rüberkommt. Aber seine Gesangsarbeit ist doch zu sehr limitiert und bleibt im selben Schema.
Also ein gutes Album aus dem Nachbarland, mehr aber auch nicht. Und "gute" Alben gibt es schon genug auf dem Markt, Anarchos haben nichts um aus der breiten Masse hervorzustechen. Klassischer Deathmetal mit schwedischer Färbung der gut durchläuft aber nicht hängenbleibt. Und leider hört man auch nicht raus das hier zwei Gitarristen am Werk sind.


Lest hier weitere Details zum Review oder schreibe einen Kommentar: Forum...

Tracklist

1. Far Beyond Infinity
2. Cursed Gift
3. Retribution of the Doomed
4. Through Whom They Crawl
5. Dominions of Blasphemy
6. Cold Funeral
7. Deformed Abomination
8. Initiating Lawless Rites
9. Nacentes Morimur

Weitere Links







Die letzten 2 Forumbeiträge zur Band

Mehr Diskussionen gibt es im Forum