Albuminfo

threat signal - disconnect
Band:
Threat Signal
Album:
Disconnect
Genre:
Metal
VÖ-Datum:
Spielzeit:
57:06
Wertung:
5 / 10
Reviewdatum:
Autor:
Alucard
ID:
1049
Views:
41

Review

Die 2004 in Kanada gegründete Band hat 2006 ihr Debütalbum veröffentlicht, "Disconnect" ist nun schon Album Nummer 4. Mir war die Truppe vorher nicht wirklich bekannt, lediglich der Name war mir geläufig.
Die Labelinfo sagt was von modernem Thrash, da gehe ich aber nicht mit. Es ist in meinen Augen einfacher moderner Metal. Ich würde sogar so weit gehen es Stadionmetal zu nennen da es wohl auch genau darauf hinauszielt. Vergleichbare Verdächtige wären Fear Factory, Soilwork, neue In Flames und so weiter. Aber die genannten Bands alle in geschwächter Form, stellenweise geht es hier auch in Richtung Linkin Park ("Walking Alone") oder Sachen die damals unter dem Namen NuMetal verbrochen wurden.
Stadiontauglich eben. Oder auch die Mucke zu der Daddy Samstags mit seinem PickUp zum WalMart fährt um die Wochenendeinkäufe zu erledigen und sich "berauscht" von der Musik noch ein Sixpack Bud mehr in den Wagen legt weil er sich so wild und frei fühlt.
Wie sich das musikalisch ausdrückt? Getriggertes Drumming das teilweise nur einen Schritt vom Computerklang entfernt ist, melodie-und harmonietreue Gitarren und zweierlei Gesang. Einerseits mehr geschrien, als Gegenpart Klargesang. Der allerdings klingt gar nicht so verkehrt und hat schon Seele, ist also nicht nur so ein dünnes Stimmchen. Die Ecken und Kanten wurden geglättet, vom Gefühl her würde ich sagen das da hintergründig auch mit Keyboardflächen gearbeitet wurde, ich kann aber keinen Tastenspieler im LineUp finden.
Tut also niemandem weh und bringt die Festivalmasse sicherlich in Bewegung, mir ist das aber zu glatt, zu ordentlich und zu sauber.


Lest hier weitere Details zum Review oder schreibe einen Kommentar: Forum...

Tracklist

1.Elimination Process
2.Nostalgia
3.Walking Alone
4.Exit The Matrix
5.Falling Apart
6.Aura
7.Betrayal
8.To Thine Own Self Be True
9.Dimensions
10.Terminal Madness
11. Eyes Sewn Shut*
*BOX CD exclusive.

Weitere Links