Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Albuminfo

rage - seasons of the black
Band:
Rage
Album:
Seasons Of The Black
Genre:
Heavy Metal
V-Datum:
Label:
Spielzeit:
51:46
Wertung:
8 / 10
Reviewdatum:
Autor:
Raven
ID:
1011
Views:
266

Review

Rage melden sich zurck. "Seasons Of The Black" ist bereits das zweite Studioalbum, welches uns die 2015 neu formierte Band um Frontmann Peavy auf den Tisch knallt. Insgesamt zhlen wir aber schon den 22. Langspieler. - Wirklich fleiig die Herren - hoffen wir, dass hier unter der Quantitt, die Qualitt nicht leiden musste.

"Seasons Of The Black" legt mit dem gleichnamigen Opener einen energiegeladenen Start hin. Aggressive Riffs donnern uns entgegen und bringen die Nackenmuskulatur in Fahrt.

Genauso kraftvoll geht es bei "Blackened Karma" weiter. Ein absoluter Ohrwurm mit eingngigem Refrain und schnem Gitarrensolo.

"Septic Bite" konnte mich mit seinen dsteren, thrashigen Riffs sofort berzeugen. Ein Song der definitiv hngen bleibt und einen nicht still auf dem Stuhl sitzen lsst.

Auch "All We Know Is Not" kann zu meiner berraschung neben, wieder sehr thrashigen Parts, mit einem genreuntypischen Breakdown aufwarten. Macht definitiv Bock auf mehr.

Aber genug von den ganzen Thrash hier und Thrash da Gefasel. Kommen wir nun zu einem - fr mich - typischen Powermetal Song. Verspielte Solos, kitschiger Refrain und ein ruhiger mit Akustikgitarre untermalter Part zeichnen "Justify" aus.

Zuletzt wird uns mit "Farewell" noch eine Ballade prsentiert. Toller Refrain, eingngiges Riff - ein schner und gelungener Abschluss.

"Seasons Of The Black" hat einiges zu bieten: von Powermetal typischen Solos ber eingngige Refrains und Balladen bis hin zu thrashigen, aggressiven Riffs, die jedem Moshpit einheizen wrden. Ein abwechslungsreiches Album voller berraschungen. Meine anfnglichen Bedenken konnten getrost begraben werden.

Anspieltipp: Seasons Of The Black, Blackened Karma, Septic Bite


Lest hier weitere Details zum Review oder schreibe einen Kommentar: Forum...

Tracklist


1. Season Of The Black
2. Serpents In Disguise
3. Blackened Karma
4. Time Will Tell
5. Septic Bite
6. Walk Among The Dead
7. All We Know Is Not
8. Gaia
9. Justify
10. Bloodshed In Paradise
11. Farewell


Weitere Links