CHAPEL OF DISEASE

Vhapel of DiseaseDie deutschen Old School Deather Chapel Of Disease gründeten sich 2008, in der Gründungsphase bestand die Band vorerst nur aus Laurent T. (Vocals/ Gitarren), Cedric T. (Bass) und David D. (Drums). Da die Band für ihre musikalische Umsetzung einen weiteren Gitarristen benötigte, begab man sich auf die Suche nach einem weiteren musikalischen Mitstreiter. Christian K. wurde als der perfekte Mann am Bass in die Band geholt und Cedric wechselte vom Bass an die zweite Klampfe, fertig war die perfekte Mannschaft für den Old School Deathmetal mit Reinheitsgebot dem sich Chapel Of Disease verschrieben haben.
Die Band probte dann und wann und nahm 2009 ihre erste Demo in Angriff. Aber da die Mannen nicht regelmäßig am Ball blieben, dauerte es noch bis zum Jahr 2011 bis endlich ein Ruck durch die Truppe ging und man endlich die Demo "Death Evoked" ernsthaft anging. Von den sechs geschriebenen Songs packten ChaChapel of Diseasepel Of Disease vier Songs auf die Demo, da eine richtige Demo nach Meinung der Band nur vier Songs beinhalten sollte.
Das deutsche Label FDA Rekotz mit dem richtigen Riecher für qualitativ hochwertige Bands, veröffentlichte das Demotape "Death Evoked" dann im April 2012. Die Demo wurde von den Kritikern wohlwollend mit guten Benotungen versehen und auch die Fans waren ob des dargebotenen dreckigen Old School Death der ganz frühen Anfänge sichtlich aus dem Häuschen. Die auf 166 Stück limitierte Demo war nach einem Monat ausverkauft, was bei der guten Produktion und den feinen Songs auch kein Wunder war.
Den ersten Liveauftritt gab es bereits im Rahmen der "Rhein In Blood"-Konzertreihe in Köln im März 2012. Chapel of Disease und FDA Rekotz verlängerten die Zusammenarbeit und die Band ist begann weitere Songs für ihr Debütalbum zu schreiben. Das Album mit dem Titel "Summoning Black Gods" erschien im Dezember und schlug mächtig ein.
Wer auf alte Asphyx, frühe Morgoth und Konsorten steht, sollte den Kölner Vierer auf jeden Fall auf der Zeltbühne anchecken!
Mitch aka Exorzist// Stand: 06.2012

 

Bisher erschienene Alben:

2012 - Death Evoked - Demo / Musik Kassette
2012 - Summoning Black Gods (Review)

Bandmembers:
Christian Krieger - Bass
Cedric Teubl - Gitarre
Laurent Teubl - Gitarre & Gesang
David Dankert - Schlagzeug
 

Style: Old school Death Metal

Herkunft: Deutschland

Website: chapel-of-disease.jimdo.com