BYFROST

ByfrostDas Norwegische Black/Thrash Trio Byfrost gründete sich 2007 in Bergen, wo auch sonst. Gitarrist HeavyHarms und R.I.P Meister waren die Gründungsväter, mit der Ambition dunkle, kalte Riffs mit einem gewissen Touch an Melodien zu vermischen und aus dieser Essenz ihren eigenen Stil zu kreieren. Die beiden holten sich noch einen Basser und Drummer in die Band, schrieben fleißig an ihrem Songmaterial und veröffentlichten bereits 2008 die EP “Byfrostmetal”. Wie bei fast allen frischen neuen Bands gab es nach kurzer Zeit erste Personalprobleme, wodurch das heutige Trio entstand. R.I.P Meister wechselte an den Bass, der HELLISH OUTCAST Drummer Alkolust stieg bei neu bei Byfrost ein und HeavyHarms übernahm neben der Klampfenarbeit auch noch den Gesang. Mit diesem Line-Up spielte man dann auch einige lokale Konzerte und beehrte zusätzlich ein paar Städte in Europa. 2009 begann man dann mit den Arbeiten am kommenden Debutalbum “Black Earth” welches in den Conclave und Earshot Studios in Bergen von Herbrand Larsen (ENSLAVED) und Bjørnar E. Nilsen (VULTURE INDUSTRIES, BLACK HOLE GENERATOR) produziert wurde. Gitarrist ByfrostArve Isdal (Ice Dale) unter anderem tätig bei Enslaved und Audrey Horne, hatte beim Song “Desire” einen Gastauftritt im Studio und für das Artwork konnte man Christian Sloan Hall gewinnen, der bereits für Bands wie TESTAMENT, DIMMU BORGIR, SLAYER etc. die Alben veredelte. “Black Earth” wurde dann Anfang 2010 über Painkiller Records veröffentlicht. Auf dem Album ist der Einfluss von Bands wie Immortal oder auch mal Bathory unüberhörbar, Fans der alten Schule kommen hier voll auf ihre Kosten. Die Kritiker verteilten überwiegend gute Noten für das Album, “Black Earth” beinhaltet Black/Thrash der guten alten Schule der mit kaltem, druckvollem Sound veredelt wurde. Nach der Veröffentlichung spielten Byfrost einige gefeierte Gigs in Norwegen, unter anderem auch auf einigen renommierten Veranstaltungen wie dem Hole in the Sky und dem Karmoygeddon Festival. Am 22.05.2010 spielte man mit TAAKE und SULPHUR auf der vom Terrorizer Magazin veranstalteten Show “Terrorizer Grindhouse Invads Norway“ außerdem durfte man noch mit ENSLAVED musikalisch das 20Jährige Bestehen der führenden Location in Bergen “The Garage“ feiern. Im Sommer 2011 wird das zweite Album “Of Death“ erscheinen, welches wieder in den Conclave & Earshot Studios produziert wurde und über AFM Records als CD und Vinyl zu haben sein wird. Mittlerweile kann man auch auf der Facebookseite der Band in zwei neue Tracks reinhören und das Gehörte verspricht einen weiteren Black/Thrashlastigen Dampfhammer der sich gewaschen hat.
Auf dem Party.San 2011 werden uns die Norweger zeigen was sie drauf haben, nach den bisherigen gefeierten Gigs in ihrer Heimat brennt die Band sicherlich darauf vor größerer Kulisse in good old Germany ihr bestes zu geben. Wer auf Black/Thrash der alten Schule steht, sollte diese Band definitiv nicht verpassen !!
Mitch aka Exorzist  // Stand: 05.2011

 

Bisher erschienene Alben:

2008 - Byfrostmetal / EP
2010 – Black Earth / CD
2011 – Of Death / CD

Bandmembers:
Heavyharms - Gesang und Gitarre
Alkolust - Schlagzeug
R.I.P Meister - Bass
 

Style: Black / Thrash Metal

Herkunft: Norwegen

Website: www.myspace.com/byfrostmetal