Bodyfarm

BodyfarmDie Niederlande sind seit jeher eine prächtige Geburtsstätte für hochwertige Death Metal Bands. BODYFARM könnten, wenn sie ihren eingeschlagenen Weg auf diesem qualitativ hohen Level weiter führen, ein weiteres Highlight aus dem Land der Tulpenschlächter werden. Gegründet wurden Bodyfarm im Spätsommer 2009 von Schlagzeuger Quint Meerbeek und Sänger / Gitarrist Thomas Wouters. Klares Ziel der beiden war, eine Band zu gründen, welche eigenständigen Death Metal bietet und die notwendige Qualität für gutes Songwriting besitzt. Vervollständigt wurde das Line-Up mit Basser Mathieu Westerveld und dem zweiten Mann an der Klampfe Namens Bram Hilhorst. Es dauerte nicht lange bis man die ersten Songs komponiert hatte und so erschien 2010 die erste selbstbetitelte Demo, die Songs hatten Qualität und mit dem Track “Slaves of War“ wurde auch gleich eine Abrissbirne par excellence eingetrümmert, welche auch später als Bodyfarm im September 2013Offizielles Video veröffentlicht wurde. Die Band spielte einige Gigs in den Niederlanden und in Deutschland und konnten sich hierbei ein guten Namen erarbeiten.
Im April 2012 landeten Bodyfarm einen Deal bei Cyclone Empire Records und veröffentlichten ihr Debütalbum "Malevolence" im Juni. Das Album konnte überall sehr gute Kritiken einfahren und zeigte eindrucksvoll auf was die Band auf dem Kasten hat, nämlich exzellenten Death Metal der old schoolig, aber auch mit tollen Riffs, Melodien und Solis zu begeistern weiß (Review).
Die sympathischen Deather begannen Anfang 2013 mit den Aufnahmen für ihr nächstes Album "The Coming Scourge" welches am 20.09.2013 via Cyclone Empire Records veröffentlicht wird. Und dies hatte es wieder in sich: Death Metal mitten in die Kauleiste, fetter Groove, feine Melodien und intelligentes Riffing - mit 9,5/10 Punkten von uns ein echtes Hammeralbum (Review). Ein professionell gedrehtes Video zum Song "Unbroken" wurde am 2.9.2013 auf Youtube veröffentlicht.
Die Band war auch auf einigen Festivals unterwegs, u.a. auf dem Neurotic Deathfest, dem Eindhoven Metal Meeting  sowie auf dem Extremefest und dem kommenden Hell Inside 2013.
Doch im September 2013 verkündeten die Niederländer einen Wechsel im Line-up: Bassist Mathieu Westerveld verlässt nach drei Jahren aus persönlichen Gründen und ohne Zwist die Band. Der neue Mann am Bass ist nun Harry van Breda.
Diese Jungs sollte man einfach mal Live erlebt haben, ihr werdet es mit Sicherheit nicht bereuen!
Mitch aka Exorzist & Pit aka UnDerTaker // Stand: 09.2013

 

Bisher erschienene Alben:

2012 - Malevolence / CD  (Review)
2013 - The Coming Scourge (Review)

Bandmembers:
Quint Meerbeek - Schlagzeug
Thomas Wouters - Gitarre & Gesang
Harry van Breda - Bass
Bram Hilhorst - Gitarre
 

Style: Death Metal

Herkunft: Niederlande

Website: www.bodyfarmdeathmetal.com                         www.facebook.com/Bodyfarmdeathmetal