Path of Death V
08.10.2016 Mainz
Pentagramm

Noch bis zum PoD V
              Tage : Stunden : Minuten : Sekunden

Hier gehts zu unserer Path of Death Seite

Path of Death 5 :: Mainz, 08.10.2016
rss Feed---[ Letzte News ]---
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...
GOD DISEASE bei FDA REKOTZ - vom 30.09.2016, 07:01
Kategorie: Musik
Alucard
 Im Februar 2013 wurden GOD DISEASE in Finnland gegründet um sich voll und ganz der Mischung aus Death Metal und Doom hinzugeben.

Nun haben FDA Rekotz die Finnen unter Vertrag genommen, dort soll das neue Album nächstes Jahr erscheinen. Bisher hat die Band ein Demo und 3 EP`s veröffentlicht.


Kommentar der Band dazu:
"We are truly honored to join the FDA ranks among other great bands and look forward to the future in such a high class company.
From the album you can expect nothing less than soul devouring and absolutely crushing Death Metal. Our journey deeper into flames continues."

Hört euch hier 'Dreaming In Death'an:
https://goddiseasofficial.bandcamp.com/track/dreaming-in-death

Line-up:
Ilkka Johannes Laaksonen - Vocals
Henry Randström - Bass
Mika Elola - Drums
Ville Yrttiaho - Guitar
Jesse Könönen - Guitar

https://goddiseasofficial.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/goddisease
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

ROOT geben Albumdetails bekannt - vom 30.09.2016, 07:00
Kategorie: Musik
Alucard
 Die 1987 von Sänger Jiri 'Big Boss' Valter gegründeten tschechischen Black Metaller ROOT werden ihr neues Album "Kärgeräs - Return From Oblivion" am 25.November 2016 via Agonia Records veröffentlichen.

Das neue Album soll sich etwas vom 2011er Werk "Heritage Of Satan" unterscheiden, so die Band:
"As always in our history as a band, we aim to deliver a unique album, something that will stand out and shine its own light in our discography. Expect dark metal at its best, along with some surprising elements. We've recorded one fully acoustic song and one entirely instrumental. Overall, the album will include ten new tracks that will differ from our previous records".

"Kärgeräs - Return From Oblivion" ist ROOT's zehntes Album und als Konzeptalbum angelegt. Es setzt die Story fort die 1996 unter dem Titel "Kärgeräs" begonnen wurde.

Das handgezeichnete Albumartwork stammt von Thomas Bruno.

Tracklist:
1. Life Of Demons
2. Osculum Infame
3. Moment Of Fright
4. The Book Of Death
5. Black Iris
6. Moment Of Hope
7. The Key To The Empty Room
8. New Empire
9. Up To The Down
10. Do You Think Is It The End?

Available formats:
- Digipack CD with 28 pages booklet
- Black LP
- Red LP with A2 poster*
- Transparent red/black splatter LP with A2 poster and patch**
- T-shirt (2 versions)
*handnumbered & limited to 222 copies
**handnumbered & limited to 100 copies

Line-up:
BigBoss - voice
Igor - bass
AD - guitar
Hanz - guitar
Paul Dread - drums

Upcoming shows:
21.10. Podbořanský Rohozec (CZ)
22.10. Česká Třebová (CZ)
28.10. Stockholm (SWE)
05.11. Bruntál (CZ)
11.11. Brno (CZ)
12.11. Golčův Jeníkov (CZ)
16.11. Jablonec Nad Nisou (CZ)
17.11. Plzeň (CZ)
18.11. Pardubice (CZ)
19.11. Valašské Klobouky (CZ)
25.11. Beroun (CZ)
16.12. Kroměříž (CZ)
22.12. Praha (CZ)

PREORDER: https://www.agoniarecords.com/index.php?pos=shop&lang=pl§ion=search&what=K%C3%A4rger%C3%A4s&x=25&y=9

http://www.rootan.net/
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Neues Wound Album im Januar und neuer Mann in der Band - vom 29.09.2016, 07:08
Kategorie: Musik
Exorzist
 Die Wiesbadener Deather Wound haben sich wieder mit einem zweiten Gitarristen (Mr. Friederichs) verstärkt, der neue Mann an der zweiten Klampfe wird den Sound der Band sicherlich noch etwas ausbauen. Man darf gespannt sein.

Das sehnsüchtig erwartete neue Album 'ENGRAINED' wird am 20.Januar 2017 über FDA Rekotz/ Soulfood Music als Vinyl,CD und Digital erhältlich sein.
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

US-Black-Metaller FIN unterschreiben bei Folter Records - vom 29.09.2016, 07:03
Kategorie: Musik
Exorzist
 Die Folter-Records-Familie hat weiteren Zuwachs bekommen. Das US-Black-Metal-Duo FIN hat einen Vertrag beim Berliner Szenelabel unterschrieben. Die Band besteht aus zwei überzeugten Individuen, die sich nach einigen Line-up-Wechseln gefunden haben und eine gemeinsame Vision von Black Metal in sich tragen.

Aktuell arbeiten FIN an neuem Material, um an ihrem dritten Album "The Furrows of Tradition" anzuknüpfen. Konkretes gibt es noch nicht, aber eine Veröffentlichung im Jahr 2017 ist geplant.
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Ektomorf: Europa Tourdates veröffentlicht - vom 29.09.2016, 07:00
Kategorie: Musik
Alucard
 Nach erfolgreicher US Tour und zahlreichen Festivalauftritten werden EKTOMORF im Oktober/November 2016 endlich wieder Clubshows in Europa spielen. Neben Songs des aktuellen Albums „Aggressor“ hat die ungarische Neo Thrash-Institution natürlich auch all ihre Klassiker im Gepäck. Bestätigte Support-Acts sind: Hemlock (USA), Hot Beaver (Ungarn) und Arise In Chaos (USA).

26-Oct: Vienna - Das Bach (AT)
27-Oct: Debrecen - Roncsbar (HUN)
28-Oct: Zagreb - Hard Place (CRO)
30-Oct: Brno - tba (CZ)
31-Oct: Nový Jičín - tba (CZ)
1-Nov: Prague - tba (CZ)
2-Nov: Frankfurt - Das Bett (GER)
3-Nov: Munich - Backstage (GER)
4-Nov: Wiesloch - Rock und Pop Verein (GER)
6-Nov: Hannover - Mephisto (GER)
7-Nov: Hamburg - Hafenklang (GER)
8-Nov: Trier - Mergener Hof (GER)
9-Nov: Sion - Le Port Franc (CH)
10-Nov: Lenzburg - Met-Bar (CH)
11-Nov: Reutlingen - Franz K (GER)
12-Nov: Oberhausen - Helvete (GER)
15-Nov: Dresden - Puschkin (GER)
16-Nov: Berlin - Nuke (GER)
18-Nov: Freiburg - Crash (GER)
22-Nov: Kromeriz - tba (CZ)
23-Nov: Karlovy VavyCarlsbad - Slash Bar (CZ)
24-Nov: Strasskirchen - Plutonium (GER)
25-Nov: Ceske Budejovice - Dead End festival (CZ)
26-Nov: Bayreuth - Winter Invasion Festival (GER)
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

CREST OF DARKNESS veröffentlichen Albumdetails - vom 28.09.2016, 10:05
Kategorie: Musik
Alucard
 "Welcome the Dead" wird das siebente Album der norwegischen Black Metal Band CREST OF DARKNESS heissen, es erscheint am 02.10.2016 als Cd&Digital, die ebenfalls erhältliche Vinylversion enthält noch einen Bonussong.

Das Artwork zu "Welcome the Dead" zeigt eine Zombie Foetus Skulptur, gestaltet vom italienischen Künstler Andrea Falaschi.

Titelliste:
1. Welcome The Dead
2. Chosen By The Devil
3. Scourged And Crucified
4. My Black Bride
5. Borrowed Life
6. The Almighty
7. Memento Mori
8. The Noble Art
9. Katharsis

CREST OF DARKNESS bestehen aus Gründer und Frontmann Ingar Amlien (ROQUEFIRE, CONCEPTION, AMLIEN's INFERNO) an Bass und Gesang, Rebo als Gitarrist, Bernhard (ex- PALE FOREST) am Schlagzeug und Kristian Wentzel am Keyboard.
Amlien zur persönlichen Note von "Welcome the Dead": "I've put a hell of a lot of myself and my emotions into this album, even more so than usual. I've always felt that when we are on stage, we create a sort of magic, and this time we have been able to transfer that magic to the recordings. You could say this is my personal Black Mass".

http://www.facebook.com/crestofdarknessofficial
http://soundcloud.com/crest-of-darkness/sets/crest-of-darkness
https://open.spotify.com/user/patriciathomas/playlist/7hW4CvcmbBGGriJtJBryx5
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Nightmare: Neues Album im November - vom 28.09.2016, 07:01
Kategorie: Musik
Alucard
 Die französischen Heavy Metal Pioniere NIGHTMARE werden am 25. November 2016 ihr neues Album „Dead Sun“ veröffentlichen.

Das Album wurde in Frankreich vom längjährigen Freund und Produzenten der Band, Patrick Liotard zusammen mit Joost Van Den Broek (The Gentle Storm, Epica…) arrangiert. Produziert und gemischt von Joost Van Den Broek in den holländischen Sandlane Studios und aufgenommen im belgischen Noise Factory Studio mit Gerald Jans an den Reglern.

Das Cover artwork of „Dead Sun“ stammt aus der Feder von Julien Spreutels (Epysode).

„Dead Sun“ track list:

01. Infected
02. Of Sleepless mind
03. Tangled In The Roots
04. Red Marble & Gold
05. Ikarus
06. Indifference
07. Dead Sun
08. Seeds Of Agony
09. Inner Sanctum
10. Serpentine
11. Starry Skies Gone Black

NIGHTMARE haben ihr Livedebüt in der neuen Besetzung, mit Maggy Luyten als Sängerin und Olivier Casula an den Drums, auf dem französischen Hellfest am 19. Juni gegeben, weitere Shows fanden auf den slowenischen Metaldays, beim Sabaton Open Air in Schweden und dem FEMME Metal Female Event in Eindhoven (Niederlande) statt.

Um den Album Release von „Dead Sun“ gebührend zu feiern, werden NIGHTMARE am 25. November eine Release Show in ihrer Heimatstatdt Genoble im La Belle Electrique spielen


NIGHTMARE line-up:

Maggy Luyten - Vocals
Yves Campion - Bass & Vocals
Franck Milleliri - Guitar
Matt Asselberghs - Guitar & Vocals
Olivier Casula – Drums

www.nightmare-metal.com
www.facebook.com/nightmareOFFICIAL
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Crystal Viper: Neues Album im Februar / Coverartwork enthüllt - vom 28.09.2016, 07:00
Kategorie: Musik
Alucard
 CRYSTAL VIPER sind wieder da! Die polnische Heavy Metal Band meldet sich nach überwundenen gesundheitlichen Problemen von Frontfrau Marta Gabriel zurück. "The Witch is back", könnte man sagen - und das stärker, lauter und härter als je zuvor.
Am 17. Februar ist es dann soweit: mit "Queen Of The Witches" erscheint das neue CRYSTAL VIPER ALbum (als CD, ltd. Vinyl und Download). Produziert wurde es von Bart Gabriel, den Mix übernahm erneut Mariusz Pietka.
Für die Erstellung des Coverartworks konnten Crystal Viper Andreas Marschall (Blind Guardian, Orden Ogan, Running Wild) gewinnen. Für Dezember ist die erste Single "The Witch Is Back" geplant.
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Horresque Bandcampseite und Songs Online ! - vom 27.09.2016, 07:11
Kategorie: Musik
Exorzist
 Horresque besteht aus den beiden Ex-Eraserhead Mitgliedern Marco (Vocals), (Discreation) und Matze (Drums) sowie den Gitarristen Stefan (Nocte Obducta) und Rüdiger (Ex-Flesh Divine.
Die Band hat jetzt endlich ihre Bandcampseite mit den Demosongs 2016 Online gestellt. Geschwärzter Death Metal feinster Machart erwartet euch! Checkt unbedingt die neuen Songs HIER an. Zur Facebookseite geht es HIER
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

MINOTAUR Europa Tour Oktober 2016 - vom 27.09.2016, 07:05
Kategorie: Musik
Exorzist
 Die Thrasher von MINOTAUR werden mit Violentor aus Italien eine kleine Europatour bestreiten. Hier die bekannt gegebenen Daten.

22.10 Bologna (IT) @ Freakout Club
23.10 Novi Sad (SRB) @ The Quarter
24.10 Sofia (BG) @ Live&Loud
25.10 Bukarest (RO) @ Club Fabrica
27.10 Nürnberg (DE) @ Kunstverein
28.10 Oberhausen (DE) @ Helvete
29.10 Paris (FR) @ Le Club
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

UNDER THE BLACK SUN 2017: Neue Bands bestätigt - vom 27.09.2016, 07:02
Kategorie: Musik
Exorzist
 Das UNDER THE BLACK SUN feilt weiter am Billing für die Jubiläumsausgabe 2017. Zuletzt wurden bereits CRYFEMAL, STREAMS OF BLOOD und HETROERTZEN bestätigt. Nun gibt es ein weiteres Underground-Highlight zu bestaunen. MONARQUE aus Kanada werden im kommenden Jahr die Bühne in den Wäldern am Rande von Berlin betreten. Damit sieht das bisherige Billing für das UNDER THE BLACK SUN 2017 wie folgt aus:

CRYFEMAL
DARKENED NOCTURN SLAUGHTERCULT
HETROERTZEN
INFERNO
KULT
NOCTURNAL DEPRESSION
STREAMS OF BLOOD
THE RUINS OF BEVERAST
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Die Norwegischen Black Metaler Minneriket stellen ersten Song Online - vom 26.09.2016, 07:02
Kategorie: Musik
Stein Akslen
 Die Norwegischen Black Metaler Minneriket geben einen ersten Vorgeschmack was die Fans von ihrem zweiten Album STJERNER, SPEIL OG SVARTBØKER... erwarten können. Der Mix des neuen Song “Jærtegn“ kann hier gestreamt werden und steht auch als freier Download zur Verfügung.

https://minneriket.bandcamp.com/album/j-rtegn-single#
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Cd Review: Saboter - Mankind is damned - vom 25.09.2016, 19:06
Kategorie: CD Review
Alucard
Review: Saboter - Mankind is damned

Die Jungs liegen klanglich irgendwo bei Savatage, Judas Priest, Iron Maiden, Iced Earth und Co, alles schön mitbang- und mitgröhlkompatibel. Die Tracks bleiben ruckzuck im Ohr hängen und gehen da auch nicht so einfach wieder raus. Alleine schon das Einstiegstrio "Purifier", "Assassins" und "Prevailing Dictators"(saugute Oooohhooo Chöre, Maiden lassen grüssen) sind zum niederknien. Die Musik lebt auch sehr vom melodischen Gesang von Antonis Vailas, scheinbar Bruce Dickinson`s griechischer Bruder...

saboter - mankind is damned
Saboter - Mankind is damned / 8,5 von 10 Punkten / Heavy Metal
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

"An Ill Wind Blowing" Tour - vom 25.09.2016, 07:02
Kategorie: Musik
Exorzist
 Age of Woe haben die ersten Daten ihrer Europatour "An Ill Wind Blowing" bekannt gegeben. Auf der Tour wird die BAnd ihr neues Album feiern und promoten.
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

WALDGEFLÜSTER streamen zweiten Song aus "Ruinen" - vom 25.09.2016, 07:00
Kategorie: Musik
Alucard
 Zusammen mit dem Zero Tolerance Magazin präsentieren WALDGEFLÜSTER einen zweiten Song aus ihrem kommenden Album "Ruinen".
Das Album erscheint am 14.Oktober 2016.

Die Band ist auch bei Nordvis` Höstfest am 30.September dabei, zusammen mit Panopticon, Grift, Skogen & Forndom.

Link to the Zero Tolerance premiere:
http://www.ztmag.com/blog/news/exclusive-waldgefluster-track-premiere/

Tracklist:
1. Die Ruine als Schmuck
2. Weltenwanderer
3. Trümmerfestung
4. Und immer wieder Schnee
5. Ruinenfelder
6. Graustufen Novembertage
7. Aschephönix
8. Susitaival
Release date: October 14th

https://nordvis.bandcamp.com/album/ruinen
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

VADER - erster Track-By-Track-Trailer zu »The Empire« - vom 24.09.2016, 16:49
Kategorie: Musik
Exorzist
Polens alles zerstörender Death Metal-Panzer VADER steht kurz davor, am 04. November einen weiteren akustischen Angriff namens »The Empire« via Nuclear Blast auf die Massen loszulassen. Heute wurde der erste Warnschuss in Form des ersten Track-By-Track-Trailers abgefeuert. Klickt hier, um zu sehen, was Piotr "Peter" Wiwczarek zu 'Tempest', 'Prayer To The God Of War' und 'Iron Reign' zu erzählen hat:

[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Cd Review: Pest Empire - Prophet - vom 23.09.2016, 17:28
Kategorie: CD Review
Alucard
Review: Pest Empire - Prophet

Kommen wir nun aber zu dem was wirklich zählt, zur Musik. Auf der EP verbinden Pest Empire die kalte Atmosphäre des Blackmetal mit der Zähigkeit des Doommetals, dominierende Farbe ist dabei allertiefstes Schwarz. Auch wenn es nur drei Songs sind, am Ende kommen 35 Minuten Spielzeit zusammen. Somit gibts drei monolithische Brocken die erstmal erfasst werden müssen...

pest empire - prophet
Pest Empire - Prophet / 7 von 10 Punkten / Black Doom
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Negură Bunget - Anniversary Tour startet heute - vom 23.09.2016, 14:54
Kategorie: Musik
Alucard
 Negura Bunget`s Anniversary Tour startet heute. Einerseits wird es erstmals Songs vom neuen Album zu hören geben, zusätzlich spielen NB ein besonderes "Anniversary Set".

Anniversary European Tour 2016
Negura Bunget + Ossific (CAN) + support
23/09/2016 - Cluj (RO) - We Are Rocking The City
24/09/2016 - Bucuresti (RO) - Fabrica
25/09/2016 - Brasov (RO) - Rockstadt
22/09/2016 - Sibiu (RO) - Oldies
27/09/2016 - Buzau (RO) - Cafeneaua Artistilor
28/09/2016 - Galati (RO) - Summer Time Pub
29/09/2016 - Botosani (RO) - Chrome Bar
30/09/2016 - Suceava (RO) - Pub 31
01/10/2016 - Iasi (RO) - Underground
02/10/2016 - Constanta (MD) - Club 13
03/10/2016 - Valcea (RO) - Aby Stage Bar
04/10/2016 - Craiova (RO) - Metal Bunker
05/10/2016 - Oradea (RO) - Urban Place
07/10/2016 - Timisoara (RO) - Casa Tineretului
08/10/2016 - Belgrad (SB) - Božidarac
09/10/2016 - Zagreb (CR) - Klub
10/10/2016 - Budapest (HU) - Durer Kert
11/10/2016 - Bratislava (SK) - U Očka Club
12/10/2016 - Havirov (SK) - My Rocket Club
13/10/2016 - Praga (CZ) - Modra Vopice
14/10/2016 - Thalheim (DE) - Drei Tannen Club
15/10/2016 - Munchen (DE) - Backstage
16/10/2016 - Oberhausen (DE) - Rezonanzwerk
17/10/2016 - Gent (BE) - Decadace
18/10/2016 - Reims (FR) - TBC
19/10/2016 - Lille (FR) - El Diablo
20/20/2016 - Groningen (NL) - Simplon
21/10/2016 - Utrecht (NL) - DB's
22/10/2016 - London (UK) - Boston Music
23/10/2016 - Paris (FR) - O'Sullivans Backstage
24/10/2016 - Bordeaux (FR) - Le Fridge
25/10/2016 - Porto (PT) - Cave 45
26/10/2016 - Lisbon (PT) - RCA Club
27/10/2016 - Salamanca (SP) - Nave Bunker
28/10/2016 - Madrid (SP) - Silikona
29/10/2016 - Zaragoza (SP) - CC Valdefierro
30/10/2016 - Barcelona (SP) - Monasterio
02/11/2016 - Villeurbanne (FR) - L'Hotel de la Musique
03/11/2016 - Volmeranges (FR) - No Man's Land
04/11/2016 - Zurich (CH) - Werk
05/11/2016 - Torino (IT) - Daevacian
06/11/2016 - Milano (IT) - Blue Rose Saloon
07/11/2016 - Bologna (IT) - Freakout
08/11/2016 - Florence (IT) - Circus
10/11/2016 - Roma (IT) - Traffic Live Club
11/11/2016 - Bari (IT) - TBC
12/11/2016 - Neaples (It) - Cellar Theory
13/11/2016 - Latina (IT) - Sottoscala9
14/11/2016 - Italy - TBA
15/11/2016 - Padova (IT) - Grind Zone
16/11/2016 - Italy - TBA
17/11/2016 - Cervignano del Friuli (IT) - Casa della Musica
18/11/2016 - Wien (AT) - Escape
19/11/2016 - Innsbruck (AT) - Livestage
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

UNLIGHT - Neues Album im November - vom 23.09.2016, 07:11
Kategorie: Musik
Exorzist
 Die deutschen Black Metaller UNLIGHT präsentieren Cover und Tracklist zum neuen Album!

Zwei Jahre nach dem gefeierten "The Katalyst of the Katharsis" meldet sich die Band mit ihrem siebten Longplayer zurück: "Antihelion" wird am 4. November 2016 über War Anthem Records veröffentlicht.

Mit dem neuen Material knüpfen UNLIGHT an den Vorgänger an und perfektionieren die Balance zwischen Aggression, düsterer Atmosphäre, purer Gewalt und Melodie.

Get ready for an atmospheric blizzard from southern Germany to bring pure darkness in the middle of this forthcoming winter...

Tracklist:
01. Ekpyrosis (Unsealing The Anticlimax Millennium)
02. Create And Annihilate (The Quintessence Of Venoms)
03. Antihelion (Arise And Enflesh)
04. The Bone Trumpet (As The Breath Passeth From My Lips)
05. Leveller Of Kingdoms (Iconoclast)
06. Apollyon Nadir (Thou Art The Grave)
07. Flight Of The Sinistral Witch (Riding The Wraith-Winged Steed)
08. Der Aether schwerer Erde (Des Staubes Kinder)
09. To Sear The Heavens (Spitter Of Venoms)
10. Nordic Tunes Of Fenrir (Ode To QUORTHON)
11. First Son Of Flame (I am Cain)
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

RAVENCULT geben Details zum neuen Album ‘Force of Profanation’ preis - vom 23.09.2016, 07:02
Kategorie: Musik
Exorzist
 Am 11. November erscheint RAVENCULTs neues Album ‘Force Of Profanation‘ via Metal Blade Records.

‘Force Of Profanation‘ ist RAVENCULTs Debüt für Metal Blade (das dritte Album insgesamt), und einen ersten Vorgeschmack von ‘Force Of Profanation‘ erhaltet ihr auf metalblade.com/ravencult, wo die erste Single ‘Beneath The Relics Of Old’ als Stream zu hören ist.

Die Band sagt dazu: “Dieser erste Eindruck von unserem neuen Album vermittelt einen großen Teil dessen, worum es RAVENCULT mit “Force Of Profanation” geht. Fast alle wesentlichen Elemente unseres Sounds glänzen hier in voller Pracht, wobei wir unsere Vorliebe für alten Thrash im D-Beat-Tempo mit finsterem Black Metal mit variablem Tempo verbinden. Textlich ist “Beneath The Relics Of Old” von H.P. Lovecrafts “Berge des Wahnsinns” inspiriert, was unserer Vision, in die Tiefen des Schreckens hinabzusteigen, die Krone aufsetzt. Für uns bedeutet Fortschritt definitiv nicht moderner oder komplexer zu klingen; es geht einzig darum, unsere Wurzeln und unseren Stil zu ehren, indem wir die Aggression und das Krankhafte jedes Mal weiter hochschrauben, wobei wir uns die Einstellung bewahren, euch ein Riff nach dem anderen um die Ohren zu hauen und völlige Entschlossenheit hervorzukehren.“

Tracklist ‘Force Of Profanation‘:
01 – Tormentor Of Flesh
02 – In Macabre Triumph
03 – Beneath The Relics Of Old
04 – Merciless Reprisal
05 – Into Depths
06 – Doom Oracle
07 – Altar Of Impurity
08 – Temple Of The Void
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

THREAT SIGNAL: Alle Daten der Tour mit VADER und HATE ETERNAL - vom 23.09.2016, 07:00
Kategorie: Musik
Alucard
 Kanada`s Thrasher THREAT SIGNAL kommen im November auf Europatour zusammen mit Vader und Hate Eternal.
Jetzt wurden alle Termine der Rundreise bekanntgegeben:





"Rise Of The Empire: Europe 2016 Tour"

Vader + Hate Eternal + Threat Signal

Dates:

04.11.2016 - GER - Bad Oeynhausen at Druckerei
05.11.2016 - GER - Andernach at Juz-Live-Club
06.11.2016 - BEL - Arlon at L’Entrepot
07.11.2016 - GER - Jena at F-Haus
08.11.2016 - GER - Weinheim at Café Central
09.11.2016 - CH - Zurich at Dynamo
10.11.2016 - FRA - Puget at Le Rat’s
11.11.2016 - ITA - Brescia at Circolo Colony
12.11.2016 - GER - Munich at Backstage München
13.11.2016 - HOL - Rotterdam at Baroeg
14.11.2016 - UK - London at The Dome
15.11.2016 - UK - Birmingham at The Courtyard at The Rainbow
16.11.2016 - GER - Bremen at Tivoli
17.11.2016 - NL - Haarlem at Patronaat
18.11.2016 - GER - Berlin at Nuke Club
19.11.2016 - GER - Essen at Turock
20.11.2016 - GER - Rostock at Alte Zuckerfabrik

Threat Signal: "You can catch us this November touring Europe alongside Vader and Hate Eternal. We are very excited to bring our live show across the pond again! Especially playing with bands of this caliber. Can’t wait!”


[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Schwedische Death Metaller Cut Up sind im Studio um zweites Album aufzunehmen - vom 22.09.2016, 17:04
Kategorie: Musik
UnDerTaker
cut%20upDie schwedischen Death Metaller Cut Up sind zur Zeit im Big Balls Productions Studio in Karlstad um mit Mats Lindström ihr zweites Album aufzunehmen. Der Nachfolger des Debüts "Forensic Nightmares" soll Anfang 2017 via Metal Blade veröffentlicht werden.

Cut Up sind:
Andras Björnson – Gitarre/Gesang
Erik Rundqvist – Bass/Gesang
Anders Bertilsson – Gitarre
Tobias Gustafsson – Schlagzeug
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

ALLEGAEON streamen ihr neues Album ‘Proponent for Sentience - vom 22.09.2016, 07:05
Kategorie: Musik
Exorzist
 Diesen Freitag veröffentlichen die melodischen Death Metaller von ALLEGAEON ihren vierten Longplayer ‘Proponent for Sentience‘ via Metal Blade Records. Um das ganze Album zu hören (feat. “sweeping orchestrations, breath-taking hooks, adrenaline-fueled riffs, stunning leads, and diverse vocals” (DeadRhetoric.com – 10/10) – vor Release zu hören, surft rüber zu MetalSucks.net für den exklusiven Stream: http://www.metalsucks.net/2016/09/21/exclusive-album-stream-allegaeon-proponent-sentience/

Dave Otero (Cattle Decapitation) hat ‘Proponent for Sentience‘ produziert, ein musikalisch komplexes, intelligentes und forderndes Konzeptalbum, das unter den ganz großen dieses Formats bestehen kann. Die Texte sind im Science-Fiction-Bereich verortet, aber unangenehm realitätsnah. Mit dieser Scheibe zeigt sich die Gruppe aus Fort Collins in Colorado so ehrgeizig und souverän wie nie, wobei sie die Grenzen des Möglichen noch weiter auslotet als auf ihren drei früheren Alben, die allesamt von der Kritik gefeiert wurden. Im Folgenden die Trackliste!

‘Proponent for Sentience’
1. Proponent for Sentience I – The Conception
2. All Hail Science
3. From Nothing
4. Gray Matter Mechanics – Apassionata Ex Machinea
5. Of Mind and Matrix
6. Proponent for Sentience II – The Algorithm
7. Demons of an Intricate Design
8. Terrathaw and the Quake
9. Cognitive Computations
10. The Arbiters
11. Proponent for Sentience III – The Extermination
12. Subdivisions
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

HEIMDALLS WACHT - Albumdetails - vom 22.09.2016, 07:02
Kategorie: Musik
Exorzist
 Die deutschen Black Metaller HEIMDALLS WACHT werden ihr neues Album “Geisterseher” am 14.Oktober via Trollzorn veröffentlichen!

The album was produced at renowned Stage One Studio with Andy Classen (Krisiun, Asphyx, Belphegor etc.) and offers the band’s best material to date with a professional sound standard which doesn't conflict with their true oldschool underground attitude. Furthermore the new and second singer Skjeld, known from Nytkalgia, pushes the boundaries of the former HEIMDALLS WACHT sound to a new dimension with his scene known extreme vocals.

Clamoring wrath! Shrieking desperation! Sonic weltschmerz! Withdrawn melancholy! Be prepared...

Tracklist:
1. Spökenkieker
2. Wir sind die Wächter
3. Der kommende Gott (Treffen mit Sabazios)
4. Scyomantia - Der Thron im Schatten
5. Tairach
6. Taedium Vitae
7. Anderswelt
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

ABBATH, AZARATH und MANTAR kommen aufs Party.San 2017 - vom 21.09.2016, 20:43
Kategorie: Musik
Exorzist
Leute,

es wird wieder Zeit für Neuigkeiten aus den Party.San Metal Open Air Büros. Bei uns wird fleißig gearbeitet und deshalb kommen heute gleich drei neue Bookings zu euch nach Hause geflattert. Wir hoffen, euch gefallen die Zugänge genauso wie uns. Achtung: Der offizielle Ticketvorverkauf für das Festival 2017 startet am Samstag, dem 1. Oktober.
Festival-Termin ist der 10. bis 12. August. Bleibt uns treu!

ABBATH

 ABBATH ist einer der großen Black-Metal-Dinosaurier unserer Zeit. Mit IMMORTAL stand der charismatische Norweger jahrzehntelang an vorderster Front des skandinavischen Schwarzmetalls und veröffentlichte Alben, die heute zu Recht als Genre-Klassiker gelten. Mit seiner jetzigen Band hat der Mann aus Bergen ein neues Kapitel aufgeschlagen. Er setzt den Immortal-Kurs fort und spielt natürlich die Hits seiner einstigen Band. Epischer Nordland-Metal, eisgekühlt und erhaben.

AZARATH

 Seit fast 20 Jahren stehen die polnischen AZARATH für ein derbes Miteinander von Death Metal und Black Metal. Die Truppe verbindet die besten Momente früher Behemoth mit Einflüssen von Morbid Angel, Immolation und frühen Deicide. Brillantes Kraftfutter für die dunkle Basis also, und somit perfekt für das Party.San Metal Open Air.


MANTAR

 Galaktisches Tempo: Binnen fünf Jahren hat sich das Hamburger Duo zu einer der populärsten Truppen im Schmelztiegel des Doom, Punk und Sludge gemausert. Ursache hierfür sind nicht nur die explosiven Kompositionen, zusammengefasst auf zwei Alben, sondern die vorzüglichen Livequalitäten von Hanno und Erinç, die unser Festival nun zum zweiten Mal beehren. Freut euch darauf.
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

IN FLAMMEN Open Air 2017: Kräftiger Bandnachschlag - vom 21.09.2016, 10:16
Kategorie: Musik
UnDerTaker
nifelheim
nifelheim
Das IN FLAMMEN Open Air 2017 haut einige fette neue Bands für nächstes Jahr raus:
NIFELHEIM (SWE)
BLOOD (D)
PROFANITY (D
GRAVEYARD (ES)

Bisher folgende Bands bestätigt:
KRISIUN (BRA)
NIFELHEIM (SWE)
VALLENFYRE (UK)
BATUSHKA (PL)
MOURNING BELOVETH (IRL)
GRAVEYARD (ES)
ARMADA (MEX)
PROFANITY (D)
BLOOD (D)

VVK läuft seit 01.09. nur unter: www.in-flammen.com
Die ersten Besteller können auch diesmal ein kultiges Special Shirt abgreifen!
3 Tage / 39 Bands in Planung!
Das IN FLAMMEN Open Air findet vom 06. - 08.07.2017 in Torgau / Entenfang statt.
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

ANAAL NATHRAKH stellen neuen Track ‘Hold Your Children Close and Pray for Oblivion’ vor - vom 21.09.2016, 07:02
Kategorie: Musik
Exorzist
 ANAAL NATHRAKH entstanden zu einem einzigen Zweck: als Soundtrack zum Armageddon, als akustische Essenz von Bosheit, Hass und Gewalt, um den wahren Geist des Kranken in musikalische Extreme zu führen. Seit ihrer Gründung 1999 hat sich die Band den Ruf erarbeitet, all dies zu verkörpern – und mit ihrem neuen Album, ‘The Whole of the Law‘ erreichen ANAAL NATHRAKH einen neuen Zenit in ihrem kranken Schaffen. ‘The Whole of the Law‘ erscheint am 28. Oktober bei Metal Blade vereint alle Markenzeichen der Band mit verboten eingängigen Kompositionen und neugefundener Konzentriertheit, nicht zu vergessen wahnsinnigem Hass. Als Vorgeschmack streamt das Rock Hard jetzt die neue Single ‘Hold Your Children Close and Pray for Oblivion’ HIER!

‘The Whole of the Law‘ Trackliste
1. The Nameless Dread
2. Depravity Favours the Bold
3. Hold Your Children Close and Pray for Oblivion
4. We Will Fucking Kill You
5. …So We Can Die Happy
6. In Flagrante Delicto
7. And You Will Beg for Our Secrets
8. Extravaganza!
9. On Being a Slave
10. The Great Spectator
11. Of Horror, and the Black Shawls
12. Powerslave (Bonus Track)
13. Man at C&A (Bonus Track)
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

DOWNFALL OF GAIA geben Details zum neuen Album ‘Atrophy’ preis - vom 21.09.2016, 07:00
Kategorie: Musik
Exorzist
 Am 11. November bringen DOWNFALL OF GAIA ihr neues Album ‘Atrophy‘ via Metal Blade Records heraus.

‘Atrophy‘ wurde in den Hidden Planet Studios in Berlin mit Jan Oberg aufgenommen und von Jack Shirley von den Atomic Garden Studios in San Francisco abgemischt bzw. gemastert.

Einen ersten Vorgeschmack von ‘Atrophy‘ erhaltet ihr auf metalblade.com/downfallofgaia , wo die erste Single ‘Woe’ im Stream bereitsteht.

DOWNFALL OF GAIA erklären: “Wir freuen uns heute, die erste Single unseren nächsten Albums ‘Atrophy’ mit euch zu teilen! Dieses Album greift den Faden des letzten auf. Harsche Blastbeats im Verbund mit atmosphärischen Elementen. Es ist das geradlinigste Stück Musik, das wir je geschrieben haben! ‘Atrophy’ erzählt vom steten Dialog zwischen Leben und Tod in allem, was wir täglich tun. Das Leben an sich ist zu einer beispiellosen Sisyphusarbeit geworden. Hoffentlich gefallen euch die neuen Sachen genauso wie uns!“

‘Atrophy’
1. Brood
2. Woe
3. Ephemerol
4. Ephemerol II
5. Atrophy
6. Petrichor
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

OVERKILL - veröffentlichen 7"-Vinyl-Single - vom 20.09.2016, 07:02
Kategorie: Musik
Exorzist
 Die legendären Thrasher aus New Jersey, OVERKILL, verpassen derzeit ihrem kommenden Album »The Grinding Wheel« den letzten Schliff. Um ihren Fans einen Vorgeschmack auf die neue Platte zu geben, wird am 04. November eine brandneue Single namens »Our Finest Hour« als 7"-Single veröffentlicht. Diese erscheint passend zu OVERKILLs Europatour (alle Europa-Termine findet Ihr unten!)

Hier könnt Ihr bereits einem ersten Ausschnitt daraus lauschen: https://www.youtube.com/watch?v=O56wu8UVZmo

Die 7"-Single wird auf schwarzem, klarem, grünem und Splatter-Vinyl erhältlich sein.

„Es sieht so aus, als ob die „Maschine“ gut läuft, aber auf alle guten Dinge müssen wir warten. »The Grinding Wheel« wird bis zum Start der US-Tour - auf Februar 2017 - verschoben. Aber keine Bange, die Europatour wird stattfinden und ebenfalls neue Musik bieten! Am Freitag, den 04. November, werden wird den ersten Happen von der Leine lassen; »Our Finest Hour« kommt auf verschiedenem, farbigem Vinyl und enthält ohrenbetäubenden Wahnsinn. Wir werden auch einige Exemplare auf Tour mitbringen, um Euren ersten Durst und Hunger zu stillen. Ihr habt es hier zuerst gehört und auf Tour werdet Ihr noch mehr zum ersten Mal live hören! Los geht's, ab in Richtung 2017!“
BB
OVERKILL

02.11.2016 Zürich (Komplexx) CH
03.11.2016 Brescia (Circolo Colony) IT
04.11.2016 Pinarella (Rockplanet Club) IT
05.11.2016 Graz (Explosiv) AT
06.11.2016 Stuttgart (LKA Longhorn) DE
07.11.2016 München (Backstage) DE
08.11.2016 Frankfurt (Batschkapp) DE
09.11.2016 Köln (Essigfabrik) DE
10.11.2016 Erfurt (HSD) DE
11.11.2016 Osnabrück (Hyde Park) DE
12.11.2016 Weissenhäuser Strand (Metal Hammer Paradise) DE
13.11.2016 Berlin (SO36) DE
15.11.2016 Warsaw (Progresja) PL
16.11.2016 Krakow (Kwadrat) PL
17.11.2016 Budapest (Barba Negra Club) HU
18.11.2016 Wien (Szene) AT
19.11.2016 Zlin (Winter Masters Of Rock) CZ
20.11.2016 Markneukirchen (Framus & Warwick Concert Hall) DE
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Neuer Song von Brutally Deceased ! - vom 19.09.2016, 07:02
Kategorie: Musik
Exorzist
 Die old-school Death Metaller Brutally Deceased haben den neuen Song "Epoch of Self-Denial" auf dem Web-Oortal EchoesAndDust.com Online gestellt. Der Song Stammt vom kommenden dritten Album Satanic Corpse ! Das neue Album erscheint am 30.September via Doomentia Records.

Den Song "Epoch of Self-Denial" könnt ihr euch HIER anhören.
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Skitsystem kommen 2017 im Original Line up für einige Live-Gigs zurück - vom 19.09.2016, 06:28
Kategorie: Musik
UnDerTaker
skitsystem%20original%20line%20up%202017Oho, welch positive Überraschung! Skitsystem kommen 2017 im Original Line up zurück!
Alex aus Asien, Adrian aus England sowie Tompa und Fred aus Götheburg werden für eine Serie ausgewählter Shows im 2017 wieder zusammen auftreten. Dabei wird Skitsytem nur Songs der ersten 7", 10" und der Split 7" mit Wolfpack spielen.
Das sollte sich der Fans des alten Skitsystem Gemetzels nicht entgehen lassen!
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

FATALIST zeigen Lyricvideo zu 'Bloodfest' - vom 18.09.2016, 09:33
Kategorie: Musik
Alucard
 FATALIST haben ein Lyricvideo zu 'Bloodfest' veröffentlicht. Der Song befindet sich auf ihrem kommenden Album 'The Bitter End' das am 23.September bei FDA Rekotz erscheint.

'Bloodfest' Video: https://www.youtube.com/watch?v=fgNPCmcQn78&feature=youtu.be

FATALIST online:
https://www.facebook.com/fatalistband
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

SENTIENT HORROR - Details zum Debut-Album - Erster Song verfügbar - vom 18.09.2016, 09:02
Kategorie: Musik
Exorzist
 SENTIENT HORROR aus New Jersey (USA) stehen ab sofort bei Testimony Records unter Vertrag! Das Full-Length-Debut der Old-School-Deather mit dem Titel "Ungodly Forms" wird am 9. Dezember veröffentlicht. Redefining Darkness Records kümmern sich um den USA-Release.

Gemixt wurde das Album von Damian Herring (Horrendous), das Mastering stammt von Dan Swanö, der SENTIENT HORROR wie folgt geadelt hat: "One of the best SweDeath projects I have come across in 20 years. The perfect blend of all the highlights from the Swedish scene from 89 to 91. Truly awesome!"

Mit dem Song “Abyssal Ways” gibt es hier bereits eine erste Hörprobe: https://testimonyrecords.bandcamp.com/album/sentient-horror-ungodly-forms

Tracklist:

01. Into The Abyss… (Intro)
02. Abyssal Ways
03. Die Decay Devour
04. Blood Rot
05. Splinter The Cross
06. Beyond The Curse Of Death
07. Ungodly Forms
08. Suffer The Grave
09. A Host Of Worms
10. Of Filth And Flesh
11. Mourning (Instrumental)
12. Celestial Carnage
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Metal Blade legen die MERCYFUL-FATE-Alben ‘Into the Unknown’, ‘Dead Again’ und ’9′ - vom 18.09.2016, 07:02
Kategorie: Musik
Exorzist
 Nach der Wiederveröffentlichung von MERCYFUL FATEs ‘In The Shadows‘ und ‘Time‘ im vergangenen Monat folgt nun der nächste Schwung Re-Releases auf Vinyl.

Ab dem 7. Oktober stellen Metal Blade Records MERCYFUL FATEs Alben ‘Into The Unknown‘, ‘Dead Again‘ und ‘9‘ wieder in die Regale der Plattenläden.

‘Into The Unknown‘ erscheint auf 180 g schwerem schwarzem Vinyl, auf “dawn-red-sky” Farbvinyl (300er Auflage) und in “orange-red marbled” (200er Auflage). ‘Dead Again‘ kommt ebenfalls auf 180 g schwerem schwarzem Vinyl, “blue-black marbled” Vinyl (300er Auflage) und “brown marbled” Vinyl (200er Auflage). Bei ‘9‘ dürft ihr zwischen 180 g schwerem schwarzem Vinyl, “burnt-orange-brown” Vinyl (300er Auflage) und “melting-point-yellow” Vinyl (200er Auflage) wählen.

Die LP sind Teil der Reihe Metal Blade Originals, die wir Anfang des Jahres mit den Neufauflagen der SLAYER-Titel ‘Show No Mercy‘, ‘Hell Awaits‘, ‘Haunting The Chapel‘ und ‘Live Undead‘ losgetreten haben.

‘Into The Unknown‘ und ‘9‘ werden in 400 g schweren Spine-Sleeves mit Inside-out-Druck erscheinen und doppelseitige Artwork-Poster im Format 60x60cm sowie 250g schwere Einleger enthalten.

‘Dead Again‘ wird als Doppel-LP mit 350g schwerem Klappcover (ebenfalls Inside-out-Druck) und wiederum 60x60cm großem, doppelseitig bedrucktem Artwork-Posters in eure Bude flattern.
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

MEMORIAM: Neuer Song “Surrounded (by Death)” via Decibel Flexi Series - vom 17.09.2016, 10:09
Kategorie: Musik
Alucard
 Die Band besteht bekannterweise aus Karl Willetts(Bolt Thrower),Frank Healy(Benediction,Sacrilege), Scott Fairfax(Benediction Livegitarrist) und Andy Whale(Bolt Thrower).

Die Band arbeitet momentan am Nachfolger zur “The Hellfire Demos” 7Inch der im Februar 2017 erscheinen soll.

Eine Demoaufnahme vom neuen Song “Surrounded (by Death)” gibt es aber schon auf der 71.Ausgabe der Decibel Flexi Series und als Stream.
Bolt Thrower may forever rest in peace, but the war rages on with Memoriam!

http://decibelmagazine.com/blog/2016/9/15/memoriam-ex-bolt-throwerbenediction-unveil-new-track-surrounded-by-death-via-decibel-flexi-series
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]