Path of Death V
08.10.2016 Mainz
Pentagramm

Black Metal Death Metal Thrash Metal Doom Grindcore Goregrind

rss Feed---[ Letzte News ]---
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...
CODE streamen neuen Song aus der "Lost Signal" EP - vom 17.01.2017, 07:15
Kategorie: Musik
Alucard
 CODE haben einen weiteren Track aus ihrer EP "Lost Signal" online gestellt. Checkt hier "Affliction":

https://youtu.be/75zpklHT76s

Die Ep erscheint am 27.01.2017 via Agonia Records.
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Venenum mit Debütalbum "Trance of Death" im März 2017 - vom 17.01.2017, 07:05
Kategorie: Musik
Exorzist
venenumDie deutschen occult Deather Venenum veröffentlichen ihr Debütalbum "Trance of Death" am 17. März 2017 über Sepulchral Voice Records (in USA via The Ajna Offensive). Endlich kommen die Herren mit ihrem Debütalbum um die Ecke!!!

» Today, The Ajna Offensive sets March 17th as the international release date for Venenum's highly anticipated debut album, Trance of Death. It makes a difference in effort and time, either to dig six feet deep or to build a necropolis. Venenum decided for the latter…and it was worth every fucking second of waiting.
Five years after the successful self-titled mini-album, Venenum strike with their debut full-length, Trance of Death. The album presents Venenum on a new level of devotion and continues new and never-before-heard layers of darkness. The six new compositions and introduction theme are a grand melding of unique visions and unaltered traditions woven and blended into a complex unit of sacred horror. Trance of Death is far away from being another one-dimensional tribute to the grave: it is reverence and praise, a hymn to the impending end of all things.
Artwork and layout by Timo Ketola, further marking sacred this monument. First track to be revealed shortly. «



Tracklisting
1. Entrance
2. Merging Nebular Drapes
3. The Nature of the Ground
4. Cold Threat
5. Trance of Death Part I - Reflections
6. Trance of Death Part II - Metanola Journey
7. Trance of Death Part III - There Are Other Worlds…
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

ROCKHARZ Open Air 2017: ELUVEITIE, LACUNA COIL und NACHTBLUT dabei - vom 17.01.2017, 07:02
Kategorie: Musik
Exorzist
 Nach den Adventsankündigungen hat das ROCKHARZ auch das neue Jahr direkt mit einem Dreierpack begonnen. Neu im Billing sind die Schweizer Melodic Death / Folk Metaller ELUVEITIE, die Italiener LACUNA COIL und die Osnabrücker Dark Metaller NACHTBLUT. Hier findet ihr die komplette Auflistung der Bands, die bisher für das ROCKHARZ 2017 bestätigt wurden:

ARCH ENEMY
ASPHYX
BELPHEGOR
BLIND GUARDIAN
DEATHANGEL
DESERTED FEAR
DEW-SCENTED
ELUVEITIE
FEUERSCHWANZ
FIDDLER'S GREEN
FIRKIN
GRAVE DIGGER
HEAVEN SHALL BURN
ICED EARTH
IN EXTREMO
INSOMNIUM
KORPIKLAANI
LACUNA COIL
MONO INC.
MR. IRISH BASTARD
NACHTBLUT
RAGE
TANK
THE NEW BLACK
THE VINTAGE CARAVAN
UNZUCHT
VARG
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

PYOGENESIS: "Every Man For Himself ... And God Against All" - der epische neue Clip - vom 17.01.2017, 07:00
Kategorie: Musik
Alucard
 PYOGENESIS veröffentlichen den neuen Videoclip zu "Every Man For Himself ... And God Against All", der ersten Single vom neuen Album "A Kingdom To Disappear", welches ab dem 24.02. überall erhältlich sein wird als Digipak, limitiertes goldenes Vinyl und limitieres Boxset (je 500 Stück).

PYOGENESIS - Every Man For Himself...And God Against All // official clip // AFM Records

Direkt nach Album Release geht es auf die folgenden europäischen Bühnen:
+++ A KINGDOM TO DISAPPEAR TOUR +++
02.03.2017 (GER) Hamburg, Knust
03.03.2017 (GER) Leipzig, Moritzbastei
04.03.2017 (GER) Annaberg-Buchholz, Alte Brauerei
05.03.2017 (GER) Berlin, Bi Nuu
09.03.2017 (GER) München, Strom
10.03.2017 (GER) Regensburg, Eventhall Airport
11.03.2017 (GER) Düsseldorf, Tube
12.03.2017 (GER) Frankfurt, Nachtleben
30.03.2017 (SWI) Bern, Rössli
31.03.2017 (ITA) Milano, Legend Club
01.04.2017 (AUT) Tröplach, Full Metal Mountain
02.04.2017 (AUT) Wien, Viper Room
Tickets: http://tinyurl.com/j2ryn3s
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Six Feet Under mit 12. Studioalbum "Torment" am 21.2.2017 - vom 16.01.2017, 14:16
Kategorie: Musik
UnDerTaker
sfuAm 24. Februar 2017 kehren Six Feet Under mit ihrem 12. Studioalbum Torment zurück und legen nochmal eine Schippe drauf! Neben dem klassischen Six Feet Under Groove, werden Fans die gesteigerte Aggressivität und die höhere Anzahl an Blasbeats auf Torment zu schätzen wissen. Streitsüchtig und über alle Zweifel erhaben - noch nie waren SIX FEET UNDER so tödlich.

Um die erste Single "Sacrificial Kill" anzuhören, klickt hier... - dort kann Torment dann auch gleich in den folgenden Formaten vorbestellt werden:
--Digipak (EU exklusiv)
--180g Black Vinyl
--Cannabis-Green Vinyl (limitiert auf 420 Einheiten - EU exklusiv)
--Clear/Black-Marbled Vinyl (limitiert auf 300 Einheiten - EU exklusiv)
--Red/Orange Vinyl (limitiert auf 200 Einheiten - EMP exklusiv)
--White Vinyl (limitiert auf 200 Einheiten - USA exklusiv)
*außerdem sind exklusive Bundles entweder mit T-Shirt oder Hoodie, sowie diverse Downloadmöglichkeiten verfügbar!

'Torment' wurde von Chris Barnes und Bassist/Gitarrist Jeff Hughell (Brain Drill) erschaffen. Der Großteil der Musik entstand mit dem gefeierten Drummer Marco Pitruzzella (Brain Drill, Anomalous, Sleep Terror). Die Verbindung aus Barnes' mehrere Jahrzehnte überspannender Erfahrung im Death Metal mit dem Speed und der Präzision seiner relativ jungen Mitstreiter, tragen viel dazu bei, dass es sich hierbei um qualitativ hochwertigen Genre-Stoff handelt. Chris Barnes merkt dazu an: "Ich schätze mich glücklich auf viele herausragende Alben in meiner Karriere zurückschauen zu dürfen. Sie entstanden mit begabten Songwriting-Partnern und Musikern. Unser neues 'Torment' ist für mich auch ein solches Album. Jeff Hughell hat das Brennmaterial bereitgestellt, zu dem ich flammende Texte und Gesangsarrangements schreiben konnte. Klar sagt jeder ständig "das ist mein allerbestes Werk überhaupt", doch ich werde das nicht tun, denn die Geschmäcker sind verschieden. Dennoch genieße ich das Schaffen neuer Musik und habe das Gefühl, dass wir diesmal einen prägnanten Ausdruck gefunden und die Dualität unserer Musik vortrefflich herausgestellt haben."
Quelle: Metal Blade Records
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

MORS PRINCIPIUM EST: Der "Apprenctice Of Death" is da - vom 16.01.2017, 07:00
Kategorie: Musik
Alucard
 MORS PRINCIPIUM EST veröffentlichen die zweite Single und das Video zu "Apprentice Of Death" vom neuen Album "Embers Of A Dying World", welches am 10. Februar erscheinen wird!
Das Album wird es als Digipak und als limitiertes rot/schwarz marmoriertes Vinyl (500 Stück weltweit) geben.

MORS PRINCIPIUM EST - Apprentice Of Death (2017) // official clip // AFM Records
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Review: The Ruins of Beverast - Takitum Tootem - vom 15.01.2017, 12:42
Kategorie: CD Review
Alucard
Review: The Ruins of Beverast - Takitum Tootem

Neue Ep von The Ruins of Beverast, sie soll auch als Ausblick auf das dienen was den Hörer auf dem nächsten Album erwartet.
Zwei Songs sind zu hören, ersterer ist das titelgebende "Takitum Tootem! (Wardance)". Dessen in Klammern gesetzter Zusatz liess mich sofort an Killing Joke´s "Wardance" denken, das Stück...


the ruins of beverast - takitum tootem
The Ruins of Beverast - Takitum Tootem / 8,5 von 10 Punkten / Black Metal
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

AVERSIONS CROWN - veröffentlichen Musikvideo zu 'Prismatic Abyss' - vom 15.01.2017, 07:02
Kategorie: Musik
Exorzist
Die Brisbaner Alien-Metaller AVERSIONS CROWN haben das Musikvideo zu ihrem brandneuen Song 'Prismatic Abyss' veröffentlicht.

[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

MEMORIAM - verraten weitere Details zu Debütalbum »For The Fallen« - vom 14.01.2017, 14:13
Kategorie: Musik
Exorzist
 Das Geheimnis ist gelüftet! Die Old School-Death Metaller MEMORIAM stehen kurz davor, ihr Debütalbum »For The Fallen« am 24. März 2017 über Nuclear Blast Records zu veröffentlichen. Dieses wird acht Tracks, incl. 'War Rages On', 'Resistance' (beide auch auf »The Hellfire Demos I« enthalten) und 'Surrounded (By Death)' (auch auf »The Hellfire Demos II« enthalten), umfassen.

Das beeindruckende Artwork der Platte wurde von Dan Seagrave (BENEDICTION, DISMEMBER, HYPOCRISY, SUFFOCATION,...) geschaffen.

Dan kommentiert das Cover-Artwork:
„Es begann mit dem Gedanken der Band, eine Art Beerdigungsprozession mit den Themen Gefecht, Krieg in Verbindung mit dem Titel »For The Fallen« darzustellen. Wie bei allen meinen Werken, versuchte ich dann, die Informationen vor meinem inneren Auge zur Entfaltung kommen zu lassen, um dann meine Vorstellungskraft diese Elemente übernehmen zu lassen, das Kernkonzept jedoch beizubehalten. Dies spiegelt sich im Gemälde wider.

Eine Beerdigungsprozession, die sich durch ein vom Krieg zerstörtes Stadtbild bewegt. Überall sind Scherben von Türmen und Gebäuden verstreut. Die Fassade einer Kathedrale besteht noch, obwohl sie bereits von Zerstörung und Verfall überkommen worden ist. Bei genauerer Betrachtung erkennt man, dass die Bauten dem natürlichen Verfall ausgesetzt sind und sie dazu neigen, mit dem Ende der Jahreszeit zu verschwinden.

Die Jahreszeit selbst geht in einer zeitlosen Leere verloren. Die Figuren treten als Überreste einstiger Soldaten in Erscheinung, die, jetzt nur noch ein grotesker Schatten ihrer selbst, umherziehen. Sie schreiten nach vorne, getrieben vom Schwung der Prozession. Von ihrem auseinanderfallenden Staat nichts wissend, folgen sie dem Kommandanten.

Die langgestreckte Erscheinung des Kommandanten wirkt zerfetzt und fast schon lebewesenähnlich, die Kampfstil-Elemente und die Gasmaske lassen fälschlicherweise einen Anzug vermuten. Die Prozession erscheint fast gespenstisch, historisch und abgeklärt, sie bewegt sich durch diesen unheimlichen Ort als ob sie dort für immer verharren würde.

Weit im Hintergrund mag der Krieg noch immer nicht vorüber sein, jedoch findet dieser möglicherweise in einer anderen Zeit statt. Als ob wir ein Subniveau der Realität betrachten würden. Verloren in der Gegenwart. Umgeben von Licht, wo der Krieg bereits vorüber ist und wir in einer Geisterbiologie zurückgeblieben sind. Wo sich Chemikalien und Geschichte treffen, um einen unausweichlichen Surrealismus zu schaffen.“

Um einen ersten musikalischen Eindruck von dieser mit Hochspannung erwarteten Platte zu vermitteln, wurde heute mit 'Reduced To Zero' die erste Single von »For The Fallen« online gestellt.



Sänger Karl Willetts bezieht Stellung zum Song:
„'Reduced To Zero' kommentiert die Zeiten, in denen wir leben. In einer Welt, die von Angst, Hass und Intoleranz geprägt ist, stellt der Song das Ergebnis des Brexit und von Trump sowie dem generellen Anstieg von rechtsnationalistischer Fremdenfeindlichkeit dar.“
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

THE OMINOUS CIRCLE veröffentlichen neuen Track auf MetalInjection.net - vom 14.01.2017, 07:05
Kategorie: Musik
Exorzist
 Die Portugiesen THE OMINOUS CIRCLE veröffentlichen den neuen Song "As The Worm Descends" auf der Webseite von MetalInjection.net. Der Song stammt vom kommenden Album Appalling Ascension, das Abum wird am 27.Januar über Osmose Productions veröffentlicht.

THE OMINOUS CIRCLE's "As The Worm Descends" könnt ihr euch HIER anhören.

The newly unveiled "As The Worm Descends" comes writhing into the public through an exclusive premiere at Metal Injection. Issues the respected portal of the tune, "Darkness slowly descends over the opening moments as instruments grow into the mix. Harsh bellows emerge roughly 90 seconds in, spitting venom over bombing snares, kicks, and crashes. Curling riffs roar and dance, eventually engulfing the finale of the track in a fiery blaze. The Ominous Circle heeds wisdom from the likes of Incantation and disEMBOWELMENT in crafting songs like 'As The Worm Descends' and much of what else appears on Appalling Ascension."
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

ENEPSIGOS zeigen Song vom neuen Album - vom 14.01.2017, 07:00
Kategorie: Musik
Alucard
 Die Black Metaller ENEPSIGOS, eines der Bandprojekte von Doedsadmiral (NORDJEVEL, SVARTELDER, DOEDSVANGR), haben ein Lyricvideo zum Song "Pagan Rites" aus ihrem kommenden Album "Plague of Plagues" veröffentlicht.

https://youtu.be/5eK9w0Ag3XE

"Plague of Plagues" erscheint am 15.01.2017 bei Drakkar Productions.

Tracklist:

Plague Of Plagues
Råtne Engler
Pagan Rites
The Cold Bones
Manifestvm
Massedrapssalmer
Ghoul
Askenatt

[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

NOCTURNAL GRAVES bei Seasons of Mist - vom 13.01.2017, 07:00
Kategorie: Musik
Alucard
 Season of Mist haben NOCTURNAL GRAVES unter Vertrag genommen. Die australische Old School Death Metal Truppe wird dort ihr nächstes Album veröffentlichen.
Die Band kommentiert das: "NOCTURNAL GRAVES would like to extend our gratitude to Seasons of Mist and we look forward to working with them on our next releases. We are in the process of writing our third album, so expect nothing less than total death metal Savagery!"
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Death Metaller Skeletal bringen Album "Dreadful Life" am 3.2.2017 - vom 13.01.2017, 06:42
Kategorie: Musik
UnDerTaker
skeletalSkeletal, die Death Metaller aus Jyväskylä, Finnland werden ihr erstes Full lenght Album "Dreadful Life"
am 3.2.2017 via Inverse Records veröffentlichen.
Das Album wurde im Tonehaven Studio von Tom Brooke aufgenommen und gemixt.
Die Band lies sich bei dem 8 Songs des Albums von alten Thrash und Heavy Metal Bands der 80er und 90er Jahre inspirieren.

Trackliste:
01. Death Works Overtime
02. Sewers of this World
03. Leap of Faith
04. Life and Dread
05. Downward Spiral
06. Reaching Out
07. Ravaged
08. Return to the Grave
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Torture Killer am 14.1.2017 beim Domination of Death in Siegen - vom 12.01.2017, 10:04
Kategorie: Musik
UnDerTaker
torture killer
torture killer
Am 14.01. 2017 ist es soweit und das Domination of Death findet in Siegen in der BlueBox statt !
Dabei habt ihr die seltene Gelegenheit die finnische Death Metal Warmachine Torture Killer als Headliner zu sehen. Vorher gibt es Dead Sun Halo und Trial of Death aus Siegen zu sehen.
Die Death Metal Groove Götter Torture Killer sind hierzulande nicht oft zu sehen und waren zuletzt bei unserem Path of Death im Jahr 2015 zu sehen.
Das alles könnt ihr für nur 10€ haben.
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Review: Mosaic - Old Man`s Wyntar - vom 12.01.2017, 09:27
Kategorie: CD Review
Alucard
Review: Mosaic - Old Man`s Wyntar

Thematisch dreht sich das Album rund um den Winter. Mosaic nähern sich dem Thema aber von der mystischen und finsteren Seite, also nix mit Schneemannbauen oder Schlittenfahren. Wobei, so rasant wie es teilweise zu Werke geht könnte das eine sehr flotte Abfahrt werden.
Black Metal ist das Hauptthema, dieser pendelt zwischen melancholisch getragenem Midtempo...


mosaic - old man`s wyntar
Mosaic - Old Man`s Wyntar / 9 von 10 Punkten / Black Metal
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

SLAYER - veröffentlichen Comicbuch "Repentless #1" - vom 12.01.2017, 07:03
Kategorie: Musik
Exorzist
 Die Thrashgiganten SLAYER werden am 25. Januar den ersten Teil ihrer dreiteiligen Comicbuchserie via Dark Horse Comics veröffentlichen.

Die Comicserie basiert auf SLAYERs brutalen 'Repentless' Musikvideos, die von B.J. McDonnell (Hatchet III) inszeniert und von Jon Schnepp (Metalocalypse, The Venture Bros., The Death of Superman Lives) geschrieben wurden.
Der "Twilight Zone"-Künstler Guiu Vilanova erstellte das Innenartwork der Comics, während Eisner Award-Gewinner und Comickünstler Glenn Fabry das Cover für das erste Buch entwarf.

"Wir erzählen Geschichte, die wir schon immer erzählten - über die Gesellschaft und den Umgang der Menschen miteinander", sagt SLAYERs Tom Araya.
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

CANDLE sind die erste Band bei Fighter Records - vom 12.01.2017, 07:01
Kategorie: Musik
Alucard
 Die erste Band beim neu gegründeten Label Fighter Records sind die schwedischen Epic Metaller CANDLE.
Fighter Records ist eine neu gegründete Abteilung von Xtreem Music die sich ganz dem klassichen Heavy Metal und Artverwandtem hingibt.

CANDLE wurde 2015 von den Gitarristen Markus Janis & Christian Kanto (beide von CORROSIVE CARCASS) gegründet. Später kam noch Jorma Pihlajainen (drums), Juhani Pihlajainen (bass) und Sänger Erik Nordkvist hinzu.

Beeinflusst wurde die Bandgründung von MERCYFUL FATE, altem US Metal a la frühe SAVATAGE und NWOBHM a la frühen JUDAS PRIEST. Ende 2016 wurde ein Demo EP fertiggestellt die jetzt offiziell bei Fighter Records erscheint, die Band arbeitet momentan an ihrem Debütalbum das Mitte 2017 erscheinen soll.

Tracklist for "Demo 2016" is as follows:

1. Betrayal
2. Dancing Lights
3. Frozen With Fear
4. No Peace For My Soul



"Demo 2016" erscheint am 15.02.2107 bei Fighter Records, limitiert auf 500 Cds.
www.facebook.com/candlebandofficial

CANDLE - Dancing Lights [2017]
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

FROWNING streamen Song aus dem neuen Album - vom 12.01.2017, 07:00
Kategorie: Musik
Alucard
 Beeinflusst von Pantheist und Evoken gründete Val im Januar 2011 sein Funeral Doom Metal Projekt Frowning. Nach einigen Online-only Titeln gab es im April 2014 die erste richtige Veröffentlichung in Form einer Splitplatte mit den britischen Doomern Aphonic Threnody namens "Aphonic Threnody VS. Frowning of Graves, of Worms and Epitaphs”.
"Funeral Impressions", das Debütalbum der Band, erschien am 25.10.204 via Wretched Records und Solitude Productions.

Seit 2016 arbeitet Val an neuem Material für Frowning und kam beim schwedischen Black Lion Records Label unter. Dort wird das neue Album “Extinct” erscheinen.

Legacy (German) und Metal Jesus Magazine (India) streamen jetzt schon den fünften Titel vom Album, das Instrumental "Frederic Chopins Marche' Funebre (Funeral March)".

Val dazu: "This instrumental track is really something that defines Frowning and presents the band on a new level."

http://www.legacy.de/exklusives/item/34419-exklusiver-album-stream-frowning-extinct?utm_source=Promo+List&utm_campaign=a6aa229160-EMAIL_CAMPAIGN_2017_01_10&utm_medium=email&utm_term=0_b7d3bffdfc-a6aa229160-159718925

Tracklist:

1. Nocturnal Void
2. Encumbered by Vermin
3. Veiled in Fog
4. Buried Deep
5. Frédéric Chopin's Marche Funèbre

Das Album erscheint am 17.02.2017.
https://frowningblacklion.bandcamp.com/
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

KATAKLYSM - kündigen spezielle Europatour für Herbst 2017 an! - vom 12.01.2017, 06:55
Kategorie: Musik
Exorzist
 Die kanadischen Hyperblaster KATAKLYSM werden 2017 ihr 25-jähriges Bandbestehen feiern. Anlässlich dieses Jubiläums wird die Band spezielle Konzerte spielen und ihre Klassikeralben »Shadows & Dust« und »Serenity In Fire« in voller Länge auf die Bühnen Europas bringen.

Die Band kommentiert:

„Es ist kaum zu glauben, dass es bereits 25 Jahre her ist, es fühlt sich an als sei es gestern gewesen, dass wir rebellische Highschool-Schüler waren und eine Band namens KATAKLYSM gegründet haben. Wenn man bedenkt, was wir alles durchgemacht haben, steht die Band noch immer sehr gut da, aber wenn man wirklich darüber nachdenkt, dann können bereits wenige Worte alles zusammenfassen: Durchhaltevermögen, Stärke, Überzeugung und Ehrlichkeit - das waren und sind noch immer die Schlüsselelemente für KATAKLYSMs Erfolg, ebenso die bewährten Killerhymnen!

Wir haben diesen Moment genutzt, um innezuhalten und zu reflektieren und kamen zum Entschluss, dass wir dieses Ereignis feiern sollten. Denn es gelingt nicht vielen Bands, nach einer 25-jährigen Karriere noch immer von Bedeutung für die Welt zu sein. Zudem ist uns aufgefallen, dass eines unserer Durchbruchsalben, »Shadows & Dust«, 2017 15 Jahre alt wird. Wie könnten wir unseren Fans also besser danken als zu diesem Klassikeralbum und zu dessen Nachfolgeplatte »Serenity In Fire«, zu zwei Meilensteilen in KATAKLYSMs noch immer gut laufender Karriere, zurückzukehren?

Schließlich haben wir uns dazu entschieden, ein spezielles Ereignis daraus zu machen, in ausgewählten Städten zu spielen und die Idee mit einer Tour namens »A Moment In Time: Shadows & Dust vs. Serenity In Fire« zum Leben zu erwecken. KATAKLYSM werden beide Alben in voller Länge darbieten und eine brandneue Bühnenshow mitbringen, die an die beiden Alben angepasst sein wird. Als Einheizer für diese Specialshows haben KATAKLYSM ihre alten Freunde von GRAVEWORM aus Italien eingeladen. Diese haben KATAKLYSM bereits zu »Shadows & Dust«- und »Serenity In Fire«-Zeiten in Europa und den USA supportet. Wir sind enorm auf diese Tour gespannt, es wird eine einmalige Angelegenheit für die Städte, in denen wir spielen werden. Also lasst Euch das nicht entgehen, wir werden diese Tour nicht wiederholen. Stellt sicher, dass ihr vorbeikommt und mit uns unser 25-jähriges Jubiläum feiert!“
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Review: Helheim - landawarijaR - vom 11.01.2017, 16:57
Kategorie: CD Review
Alucard
Review: Helheim - landawarijaR

"landawarijaR" ist schon das neunte Album der norwegischen Viking Black Metaller Helheim und schliesst sich nahtlos dem 2015er Werk "raunijaR" an.
Sprich, melodischer Black Metal mittlerer Gangart. Ich finde sogar das der reine schwarzmetallische Anteil noch etwas zurückgefahren wurde um mehr Platz für folkigere Stellen zu machen...


helheim - landawarijaR
Helheim - landawarijaR / 8 von 10 Punkten / Viking Black Metal
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

ANTARKTIS (In Mourning, October Tide) signen bei Agonia Records - vom 11.01.2017, 15:49
Kategorie: Musik
Alucard
 ANTARKTIS sind neuestes Mitglied der Agonia Records Labelfamilie. Die Gruppe besteht aus zwei aktiven Mitgliedern von IN MOURNING und hat den Status eines Nebenprojektes. Dabei handelt es sich um die Gitarristen Björn Pettersson und Tobias Netzell, beide waren auch schon mal bei OCTOBER TIDE am Werke. Dazu kommen noch Sänger&Bassist Daniel Jansson (IKHON) und Schlagzeuger Jonas Martinsson (ME THE TIGER, NECROSAVANT).

ANTARKTIS: "We are super stoked to announce that we are getting on board with Agonia Records for future collaborations! We have been silent for some time now but we're working on a full length album and we might have some additional stuff coming up too. Good vibes".

Line-up:
Daniel Jansson - Bass/Vocals
Björn Pettersson - Guitar
Tobias Netzell - Guitar
Jonas Martinsson - Drums
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Midnight veröffentlichen 12" MLP und spezielle CD "Shox of Violence" am 20.2.2017 - vom 11.01.2017, 13:28
Kategorie: Musik
UnDerTaker
midnightDie Ami Metal/Punk Combo Midnight wird am 20.2.2017 eine EP und CD mit alten und neuen Songs via Hells Headbangers veröffentlichen. Die vier neuen Songs werden auf eine eigene 12" MLP gepresst. Die CD Version wird insgesamt 25 Tracks enthalten. Daneben einige Live Aufnahmen und einige Cover von Midnight's Favoriten wie The Spits, Quiet Riot, Girlschool, The Pagans, Taipan, NWOBHM Kult Crucifixion ...

1. Death Scream
2. Who Gives A Fuck
3. Ready For Destruction
4. Groin Gripper
5. Sadist Sodomystic Seducer
6. In League With Satan (Venom)
7. Too Loud For the Crowd (Venom)
8. The Witch
9. Breakout (Taipan)
10. Hells Fire (Mistreater)
11. TAP
12. When I Die (Pagans)
13. Unholy and Rotten (live)
14. ...On the Wings of Satan (live)
15. Slick Black Cadillac (Quiet Riot)
16. Nuclear Bomb (The Spits)
17. Black Kar (The Spits)
18. Rat Face (The Spits)
19. Shitty World (The Spits)
20. Death Sentence (Crucifixion)
21. Wicked Women (Scarab)
22. Eyes of Satan (Pagans)
23. Watch Your Step (Girlschool)
24. Vomit Queens
25. Cross Held High
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Neuer Song, Coverartwork und Titelliste vom neuen IN THOUSAND LAKES Album - vom 11.01.2017, 07:01
Kategorie: Musik
Alucard
 Die spanischen Melodic Death Metaller IN THOUSAND LAKES streamen mit "Death Train" einen weiteren Song aus ihrem kommenden Album "Age of Decay" das 19 Jahre nach dem Debüt "Lifeless Waters..."(1998) erscheint.
IN THOUSAND LAKES - Death Train [2017]

Tracklist"Age of Decay":

01. Death Train
02. Fall Into the Void
03. I Rise
04. True North
05. Age of Decay
06. Hunter of Souls
07. Blind Eyes
08. Ethereal
09. Vanished
10. Wolfzeit
11. 4 Walls (Scars)

"Age of Decay" erscheint am 20.02.2017 bei Xtreem Music.
IN THOUSAND LAKES - True North (Official Lyric Video) [2017]
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

NIGHTMARE: Neue Tourdaten in 2017 - vom 11.01.2017, 07:00
Kategorie: Musik
Alucard
 Nach dem Release heißt vor der Tour - NIGHTMARE haben ihr neues Album "Dead Sun" am 25. November veröffentlicht und begeben sich im April und Mai 2017 gemeinsam mit CIVIL WAR auf die "ROAD TO VICTORY TOUR".

NIGHTMARE
CIVIL WAR
+ Guest

28.04.2017 LEIDEN (Netherlands), Gebr. De Nobel
29.04 EINDHOVEN (Netherlands), Effenaar
30.04 KORTRIJK (Belgium), De Kreun
01.05 METZ (France), Guelard Plus
02.05 PRATTELN (Switzerland), Z7
03.05 MILANO (Italy), Circolo Colony
04.05 MUNICH (Germany), Backstage
05.05 NÜRNBERG (Germany), Der Cult
06.05 WEINHEIM (Germany), Cafe Zentral
07.05 HAMBURG (Germany), Bahnhof Pauli

Presented by: Rock Hard, Lords Of Metal, Metallian, Rock Tribune, metal.de, HARD FORCE and Radio Metal.
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

WOUND (Release Show) mit VIDARGÄNGR und THE FOG, 14.1.2017 in Wiesbaden - vom 10.01.2017, 10:44
Kategorie: Musik
UnDerTaker
wound%20release%20engrainedWound aus Wiesbaden werden am 14.1.2017 in Wiesbaden im Kesselhaus (Schlachthof) ihren Release-Gig zum neuen Album "Engrained" spielen.
Als weitere Bands sind Vidargängr aus Leipzig dabei und streuen uns schnörkellosen blastbeat-getragenen Black Metal aufs Tapet, sowie The Fog aus Mainz, die gewissermaßen eine primitivere Version von Autopsy sein könnten.

Die Aftershowparty findet im Roczek's Wiesbaden statt. Vom Kesselhaus aus läuft man lediglich 20 Minuten. Es erwartet Euch eine große Auswahl an Bieren und gescheite Mucke!

Unser Review zum großartigen neuen Album von Wound findet ihr übrigens hier...

WOUND
https://www.facebook.com/wound.deathmeta

VIDARGÄNGR
https://www.facebook.com/vidargaengr/

THE FOG
https://www.facebook.com/thefogdoom/
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

ABORYM zeigen neuen Song und Videodoku - vom 10.01.2017, 08:47
Kategorie: Musik
Alucard
 Die italienischen Industrial Metaller ABORYM streamen mit "Slipping Through The Cracks" einen neuen Song aus dem Album "Shifting.Negative" das am 25.01.2017 via Agonia Records erscheint. Gleichzeitig gibt es auch noch eine Videodoku zur Entstehung des Albumcovers.

Listen to new song "Slipping Through The Cracks":
https://youtu.be/zh69ZWYdcNM

Watch "Shifting.Negative" artwork documentary:
https://youtu.be/UmBwny-DBZM
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

PARADOX – Reunion nach 28 Jahren in Originalbesetzung - vom 10.01.2017, 07:00
Kategorie: Musik
Alucard
 PARADOX reformieren sich nach 28 Jahren in ihrem originalen Line-Up, bestehend aus Charly Steinhauer (Gesang/Gitarre), Markus Spyth (Gitarre), Roland Stahl (Bass) und Axel Blaha (Schlagzeug).
In dieser Besetzung spielte man schon 1987 das Debutalbum "Product Of Imagination" ein, welches in vielen Magazinen zur Platte des Monats gekürt wurde, und der Band in kürzester Zeit den Ruf Deutschlands Newcomer Nr.1 zu sein bescherte.
Ihr zweites Album "Heresy" zählt mittlerweile ebenso als Klassiker.
PARADOX werden ihre offizielle Comebackshow, welche auch das erste PARADOX Konzert in Deutschland seit 8 Jahren überhaupt darstellt, auf dem BANG YOUR HEAD Festival in Balingen (12.-15.07.2017) geben.
Außerdem werden PARADOX am 30.09.2017 beim HARDER THAN STEEL Festival in Dittigheim zu Gast sein. Die Old School Setlist auf beiden Festivals wird aus Songs der ersten beiden Scheiben bestehen.
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

FIRESPAWN bei Aufnahmen zu Nachfolger von "Shadow Realms" im Studio - vom 10.01.2017, 06:59
Kategorie: Musik
UnDerTaker
firespawnDas schwedischen Death Metal Project von Lars Göran Petrov (vocals; ENTOMBED) und Victor Brandt (Gitarre; ENTOMBED), Alex Friberg (Bass; NECROPHOBIC), Fredrik Folkare (Gitarre; UNLEASHED, NECROPHOBIC) und Matte Modin (Drums; DARK FUNERAL, DEFLESHED) wird 2017 ein neues Album veröffentlichen. Der Nachfolger des 2015er Albums "Shadow Realms" wird gerade im Studio eingetrümmert und die Band zeigt uns einige Videos der Aufnahmen.

Seht euch die Videos auf der Facebook-Seite der Band an.
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Black Metaller D. N. Slaughtercults mit Split "The Legion of Chaos" Re-Release - vom 10.01.2017, 06:10
Kategorie: Musik
UnDerTaker
dnsDie deutsche Raw Black Metal Band Darkened Nocturn Slaughtercults (DNS) werden am 28.1.2017 auf dem Break the Silence Festival in Dippoldiswalde die Split LP "The Legion of Chaos" mit Purgatory als limitierte mCD wiederveröffentlichen. Eine geringe Anzahl der Scheiben könnt ihr auch direkt über die Band beziehen.

Bandwebsite...
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Die US Hardcore Punk Legende POISON IDEA hören nach 35 Jahren auf - vom 09.01.2017, 09:43
Kategorie: Musik
UnDerTaker
poison%20ideaDie aus Portland, Oregon (USA) stammenden Hardcore Punker POISON IDEA hören nach 35 Jahren auf. Diese traurige Botschaft verkündete vor wenigen Stunden die Band auch den letzten die es noch nicht mitbekommen haben.
Mit dem Label TKO/Cascade möchte man die alten Sachen noch mal neu auflegen und auch einige nie veröffentlichte Dinge ans Licht bringen.
» This is an OFFICIAL ANNOUNCEMENT. We've told our friends, talked with promoters, announced it at the last show, but I guess we have to do this to make it "official". POISON IDEA is pulling the plug on the life support system that keeps the band side alive. Ya can't kill the spirit. But as of Jan. 1, 2017, POISON IDEA is no longer a band. We're going to keep working with TKO/Cascade to rerelease the old catalog and we have stuff that was never let out of the can, that will probably be released. THANK YOU FOR THE 35! YEARS WORTH OF MEMORIES. STAY TRUE, STAY FREE. CHEERS.«
[ 0 Kommentare ]      Diese News per Email senden Druckansicht Facebook auf Facebook teilen

Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]