Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...
Review: Gutter Instinct - Heirs Of Sisyphus - vom 16.07.2018, 08:01
Kategorie: CD Review
Gutter Instinct - Heirs Of Sisyphus

Nun, "Heirs Of Sisyphus" ist ein gutes Beispiel dafür wie nah sich Black und Death Metal manchmal stehen und wie fliessend die Grenzen sind. Allerdings zeigt das Album auch schonungslos die Zerissenheit einer Band die sich nicht für eine Seite entscheiden kann und dadurch orientierungslos zwischen beiden Welten umherpendelt. Das versuchen die Schweden dann durch bewusstes einstreuen von Chaos zu kaschieren, darunter leidet bekanntermassen aber die Hörbarkeit...

gutter insinct - heirs of sisyphus
Gutter Instinct - Heirs of Sisyphus / 4 von 10 Punkten / Death Metal

Review: Ovate - Ovate - vom 16.07.2018, 08:00
Kategorie: CD Review
Ovate - Ovate

Mit Ovate treten zwei Livemitglieder von Taake und Gorgoroth aus dem Schatten ihrer Notenvorgeber und verwirklichen sich selbst. Was durchaus verständlich ist, schliesslich möchte man als Musiker weit mehr als nur das nachspielen was einem von anderen vorgegeben wird. Und somit gründeten Aindiachaí (Gitarre/Bass) und Brodd (Schlagzeug) Ovate. Erfahrung ist also vorhanden, vor allem wissen die beiden aus den Liveaktivitäten ihrer Arbeitgeber...

ovate - ovate
Ovate - Ovate / 9 von 10 Punkten / Black Metal

RISE OF THE NORTHSTAR - veröffentlichen brandneue Single 'Here Comes The Boom' - vom 16.07.2018, 07:02
Kategorie: Musik
 Europas größte Crossover-Band, RISE OF THE NORTHSTAR, haben die brandneue Single 'Here Comes The Boom' veröffentlicht.

Die Band kommentiert: "We chose this track as the first single of our new album because it's a perfect synthesis, from the way it sounds to the lyrics, everything is summed up in this song. Attaque contre-attaque, here comes the boom."

Seht das offizielle Musik Video dazu hier: https://youtu.be/ySORA33T--E

Der Track stammt vom ungeduldig erwarteten neuen Album, das noch dieses Jahr erscheinen soll. Das Album wurde mit GOJIRAs Joe Duplantier in dessen Silver Cord Studios in Brooklyn, NY aufgenommen.

Über die vergangenen vier Jahre ist die Band mit ihrem Mix aus 90er Metal, Rap, Hardcore und japanischer Kultur sowie brutalen und intensiven Live-Shows zu einem echten Markenzeichen geworden. Nach der Veröffentlichung ihres weltweit gelobten Debüts »Welcame« (2014), tourte die Band ununterbrochen und hinterließen flächendeckend offene Münder. Mit ihrem nackenbrechenden neuen Album wird der Northstar zu ungeahnten Höhen aufsteigen.

EXODUS - als Headliner für die »MTV Headbangers Ball Tour 2018« bestätigt! - vom 15.07.2018, 12:58
Kategorie: Musik
 Während die Bay Area-Legenden EXODUS gerade ihren Sommerlauf quer durch Europa beenden, freut sich die Band jetzt bereits, dass sie im November und Dezember auf unseren Kontinent zurückkehren werden, um die renommierte »MTV Headbangers Ball Tour« 2018 durch 17 Städte und Veranstaltungsorte in 9 Ländern zu headlinen. Das herausragende Line-Up wird durch die neubesetzten Ruhrgebiet-Thrash-Helden SODOM, den US-Metal-Act DEATH ANGEL und die griechischen Underground-Champions SUICIDAL ANGELS komplettiert. Dieses ultimative Thrash-Paket darf man nicht verpassen, also sichert Euch jetzt die Tickets!

Frontmann Zetro kommentiert:
"Wir freuen uns, zurück nach Europa zu kommen mit der MTV's Headbangers Ball Tour im November und Dezember!!! Europa war schon immer unser zweites Zuhause und dort diesen Sommer zu touren war fantastisch, Horns Up für jeden, der uns auf den Festivals oder Headlineshows besucht hat! Wir sehen Euch schon sehr bald wieder! Und mit was für einem tollen Line-Up: Den SUICIDAL ANGELS, unseren Bay Area Brüdern von DEATH ANGEL, Deutschlands SODOM und uns, EXODUS!!!!! Ich kann diese Metal-Attacke kaum erwarten!!! Wir sehen Euch Verrückte im Pit!!!!"

Katatonia: "Last Fair Day Gone Night" erscheint am 03.08.2018 - vom 15.07.2018, 08:00
Kategorie: Musik
 Das neue Katatonia Livealbum "Last Fair Day Gone Night" steht in den Startlöchern um am 3.August losgelassen zu werden.
Auf der Dvd wurde die komplette Show im Londoner Koko festgehalten, dazu kommt noch die Cd mit der ersten der zwei Shows.

Augenommen wurde der Auftritt während der Jubiläumsshows zum 20jährigen Bestehen der Truppe, der 2011er "Last Fair Day Gone Night" Tour. Anders Nyström, Jonas Renkse, Daniel Liljekvist, Per Eriksson und Niklas Sandin boten den Fans Tracks aus allen Phasen der Band plus dem komplett aufgeführten 2001er Album "Last Fair Deal Gone Down" welches damals 10 Jahre alt wurde.


CD
1 Dispossession
2 Chrome
3 We Must Bury You
4 Teargas
5 I Transpire
6 Tonight's Music
7 Clean Today
8 The Future Of Speech
9 Passing Bird
10 Sweet Nurse
11 Don't Tell A Soul

DVD
1 Dispossession
2 Chrome
3 We Must Bury You
4 Teargas
5 I Transpire
6 Tonight's Music
7 Clean Today
8 The Future Of Speech
9 Passing Bird (live at Koko - DVD)
10 Sweet Nurse (live at Koko - DVD)
11 Don't Tell A Soul (live at Koko - DVD)
12 Brave (live at Koko - DVD)
13 Nephilim (live at Koko - DVD)
14 My Twin (live at Koko - DVD)
15 I Break (live at Koko - DVD)
16 Right Into The Bliss (live at Koko - DVD)
17 The Promise Of Deceit (live at Koko - DVD)
18 Wait Outside (live at Koko - DVD)
19 The Longest Year (live at Koko - DVD)
20 July (live at Koko - DVD)
21 New Night (live at Koko - DVD)
22 Dissolving Bonds (live at Koko - DVD)
23 Forsaker (live at Koko - DVD)


Preorder: https://burningshed.com/katatonia_last-fair-day-gone-night_cd_dvd?filter_tag=katatonia

DRAWN AND QUARTERED streamen zweite Single “Ravage The Cadaver” bei NoCleanSinging - vom 14.07.2018, 10:32
Kategorie: Musik
 Das neue Drawn And Quartered Album "The One Who Lurks" erscheint in ungefähr zwei Wochen bei Krucyator Productions.
No Clean Singing streamt jetzt exklusiv die zweite Single “Ravage The Cadaver”.

https://www.nocleansinging.com/2018/07/12/an-ncs-premiere-drawn-and-quartered-ravage-the-cadaver/

Kommentar der Band: "The choking stench of Oldest Death. Filth, lust and decomposition. “Ravage the Cadaver” lurches forth with primitive foulness, its lumbering pace indicative of much of The One Who Lurks, inexorably devouring and violating all that lives."

MENSCHENFRESSER veröffentlichen das Cover und die Tracklist zu neuem Album "STERBEN" - vom 14.07.2018, 07:07
Kategorie: Musik
 Die Trierer Horror-Metaller MENSCHENFRESSER werden am 05.10.2018 den "Kannibalistische Reiter"-Nachfolger "STERBEN" herausbringen.
Das Cover vom neuen Album „Sterben“ stammt wie gewohnt vom „tanzenden Teufel“ Tom Sullivan (Evil Dead) höchstpersönlich. Außerdem ist Patrick Mameli von Pestilence bei einem Song als Gastmusiker mit dabei.
Gemixt und gemastert wurde das Album von Cemetary Frontmann Mathias Lodmalm.

DIe Band hat nun schon einmal vorab das Cover und die Trackliste veröffentlicht.

Folgende Songs werden sich auf dem Album befinden:

1. Morbus
2. Wer ist da?
3. Sterben
4. Mittagssonne
5. Der Übergang
6. Frontfleisch
7. Gehirnmassaker
8. Ende

Review: Oubliette - The Passage - vom 13.07.2018, 21:27
Kategorie: CD Review
»Die amerikanische Band Oubliette veröffentlicht mit „The Passage“ bereits ihr zweites Album und bereist auch hier wieder die Pfade des melodischen Black Metals. Die Art und Weise wie die Band dies tut weckt in mir eine leichte Reue und die Frage warum mir diese Musik nicht bereits früher über den Weg gelaufen ist.«

“oubliette
Oubliette – The Passage //8.5 von 10 Punkten // Black Metal

Die polnischen Death/Black Metaller HATE unterschreiben bei Metal Blade Records! - vom 13.07.2018, 21:02
Kategorie: Musik
 Metal Blade sind stolz darauf, die ruhmreiche Death/Black Metal Einheit HATE aus Warschau, Polen unter Vertrag genommen zu haben.

HATE werden von Fans und Presse bereits seit Jahren für ihre düstere und zerreißende Musik abgefeiert, wie das jüngste und immer noch aktuelle Album 'Tremendum' (2017) nachgewiesen hat. Auf jenem Album hat sich ATF Sinner (Gesang, Gitarren) die dunklen Aspekte der mystischen und geheimnisvollen slawischen Folklore zu eigen gemacht, um sie weiter zu erforschen. So ist ein Album entstanden, zu welchem man sich sofort verbunden fühlt, welches man aber nur schwerlich komplett umreißen kann.

2018 schreiten HATE, was auch sonst, weiter voran. In Vorbereitung auf das, was sich als die bislang fruchtbarste Möglichkeit überhaupt herausgestellt hat. Die Zusammenarbeit mit der Heimat des amerikanischen Heavy Metals, Metal Blade Records. "Man wird nach seiner Begleitung beurteilt, heißt ein Sprichwort", meint Frontmann ATF Sinner. "Und wenn das stimmt, dann sollten wir ab sofort äußert positiv beurteilt werden. Wir sind sehr stolz darauf, unsere Unterschriften unter einen Vertrag mit Metal Blade Records gesetzt zu haben, einem Label, das so wichtig für den Heavy Metal ist, wie die Erfindung des Verzerrungspedals. Der Vertrag hätte zu keinem besseren Zeitpunkt ins Haus flattern können, schließlich haben wir eben erst ein neues Kapitel in der Bandgeschichte aufgeschlagen. Mit Veröffentlichung unseres 2017er Albums 'Tremendum', befinden sich HATE auf einem Trip zu neuen und dunkleren Horizonten und wir sind zuversichtlich, dass wir mit diesem Schritt unsere Ziele besser erreichen können. Unsere Zusammenarbeit ist bereits angelaufen und im Dezember werden wir ins Studio gehen, um ein neues Album zur Veröffentlichung Mitte 2019 aufzunehmen. Come, bear witness and join us on this journey!"

Checkt den ersten neuen HATE Song als pre-production an, hier könnt ihr euch 'Path To Arken' reinziehen: www.youtube.com

Schaut euch HATE auf ihrer anstehenden Welttournee an, welche morgen beim In Flammen Open Air beginnt!

HATE
13.07 - Torgau (GER) "In Flammen O.A."
14.07 - Essen (GER) "Turock"
15.07 - Chepelle Lez Herlaimont (BEL) "Le Cercle"
16.07 - Den Haag (NLD) "Musicon"
17.07 - Paris (FRA) "Le Klub"
18.07 - Nantes (FRA) "Le Ferraileur"
20.07 - Montpellier (FRA) "Secret Place"
21.07 - Barcelona (SP) "Move Your Fucken Brain"
22.07 - Nice (FRA) "Altherax Music"
23.07 - Tolmin (SLO) "Metal Days O.A."
10.08 - Jaromer (CZ) "Brutal Assault O.A."
25.08 - Coventry (UK) "Arches"
27.08 - London (UK) "Black Heart"
28.08 - Southampton (UK) "Talking Heads"
29.08 - Brighton (UK) "The Green Door Store"
30.08 - Manchester (UK) "Rebellion"
31.08 - Sheffield (UK) "Corporation"
01.09 - Leeds (UK) "Temple Of Boom"
02.09 - Edinburgh (UK) "Heavy Scotland O.A."
13.09 - Kiev (UKRAINE) "Bingo"
15.09 - Saint Petersburg (RUS) "Opera"
16.09 - Moscow (RUS) "Rock House"
17.09 - Yaroslav (RUS) "Szhao Da"
18.09 - Novosibirsk (RUS) "Podzemka"
19.09 - Krasnoyarsk (RUS) "The Moods"
20.09 - Irkutsk (RUS) "Rock'n Roll Pub"
21.09 - Ulaanbaatar (MONGOLIA) "Noise Metal Fest"
22.09 - Tianuin (CHINA) "Party Live"
23.09 - Shanghai (CHINA) "Bandai Namco Base"
25.09 - Hangzou (CHINA) "Mao Live House"
27.09 - Osaka (JAPAN) "Shinsaibashi Soma"
28.09 - Nagoya (JAPAN) "Rad Hall"
29.09 - Tokyo (JAPAN) "Shibuya Cyclone"

KING DIAMOND: ‘Abigail II: The Revenge’, ‘House of God’, ‘Voodoo’ LP Re-issues - vom 13.07.2018, 07:11
Kategorie: Musik
 Am 17. August wird KING DIAMOND LP Re-Issues seiner klassischen ‘Abigail II: The Revenge‘, ‘House of God‘ und ‘Voodoo‘ via Metal Blade Records veröffentlichen. Diese werden zunächst nur als klassische 180g Picture Discs erhältlich sein.

Nachstehend die Tracklisten zu den Picture Discs, weitere KING DIAMOND Re-Issues folgen in Kürze, bleibt dran!

Abigail II: The Revenge track-listing:
Side A
1. Spare This Life
2. The Storm
3. Mansion in Sorrow
Side B
4. Miriam
5. Little One
6. Slippery Stairs
Side C
7. The Crypt
8. Broken Glass
9. More Than Pain
Side D
10. The Wheelchair
11. Spirits
12. Mommy
13. Sorry Dear

House of God track-listing
Side A
1. Upon the Cross
2. The Trees Have Eyes
3. Follow the Wolf
Side B
4. House of God
5. Black Devil
6. The Pact
Side C
7. Goodbye
8. Just a Shadow
9. Help!!!
10. Passage to Hell
Side D
11. Catacomb
12. This Place Is Terrible
13. Peace of Mind

Voodoo track-listing
Side A
1. Louisiana Darkness
2. LOA House
3. Life After Death
Side B
4. Voodoo
5. A Secret
6. Salem
Side C
7. One Down Two to Go
8. Sending of Dead
9. Sarah’s Night
Side D
10. The Exorcist
11. Unclean Spirits
12. Cross of Baron Samedi
13. If They Only Knew
14. Aftermath

Schwedendeather Centinex nehmen neues Album auf, Vö im Frühjahr 2019 via Agonia Records - vom 13.07.2018, 06:51
Kategorie: Musik
centinex
Line-up 2014
Die Death Metaller Centinex aus Schweden bereiten ihr neues Album vor. Acht neue Titel sind bereits fertig geschrieben und warten auf eine Pre-Production. Die Arbeitstitel haben die Schweden großen Bands und Songs entliehen und lauten: Jungle Rot, “Seven Gates of Hell”, Candlemass, “Feel the Fire”, Nifelheim, “Pleasure to Kill”, “Tired and Red” and SFU.
32 Minuten werden die Songs auf der Platte füllen, welche in Frühjahr 2019 via Agonia Records veröffentlicht wird.
Nachdem die Band und Sänger Alexander Högbom seit April getrennte Wege gehen, ist man ebenso bemüht ein stabiles Line-Up auf die Beine zu stellen.

Deather Deadborn nehmen 3. Album auf - vom 12.07.2018, 21:02
Kategorie: Musik
deadbornDie deutschen Death Metaller Deadborn nehmen im Kohlekeller Studio seit Juni 2018 ihr 3. Full lenght Album auf. Man darf gespannt sein...

Protzen Open Air 2018: Konzertbericht ist online - vom 12.07.2018, 13:02
Kategorie: Musik
Protzen BerichtDer Bericht vom wieder sehr gelungenen und restlos ausverkauften Protzen Open Air 2018 vom 22.-24.06.2018 im beschaulichen Örtchen Protzen in Brandenburg ist online.

Am Start waren übrigens 1000 Fans und die Bands: Entombed A.D., Firespawn, Illdiposed, Humiliation, Debauchery, Dew Scented, Just Before Dawn, Inhume, Revolting, Bloody Invasion, Demonical, Betalmand, Xicution, Phantom Corporation, Final Dawn, Victim, Betrayal, Cashley, Artless, Lifeless, Thornafire

Hier... geht es zum ausführlichen Bericht.
Im Jahr 1 nach der DSGVO wird der Bericht leider ohne Fotos auskommen müssen. Zum Glück fällt ein Bericht noch nicht unter die Datenschutzgrundverordnung.

Kommentare könnt ihr gerne hier... im Forum abgeben.

Bericht und Fotos zum Cannibal Corpse und Suburban Terrorist Gig in Banská Bystrica / Slowakei vom 9.7.2018 sind online - vom 11.07.2018, 14:48
Kategorie: Musik
liveberichtUnser Bericht und die Fotos zum Gig von Cannibal Corpse und Suburban Terrorist vom 9.7.2018 in Banská Bystrica / Slowakei sind online.

Den Bericht findet ihr hier... oder unter dem Menüpunkt Konzerte.
Die 10 Handyfotos findet ihr dort...

Kommentare könnt ihr gerne hier... im Forum abgeben.

suburban terrorist
cannibal corpse

EARTH ELECTRIC zeigen neues Video - vom 11.07.2018, 08:00
Kategorie: Musik
 EARTH ELECTRIC, angeführt von Gitarrist Rune "Blasphemer" Eriksen (ex-MAYHEM, ex-AVA INFERI, AURA NOIR), haben ein Video zu "The Endless Road" veröffentlicht. Der Titel stammt vom Debütalbum 'Vol.1: Solar'.

Earth Electric - The Endless Road (Official Music Video)

EARTH ELECTRIC kommentieren: "Our second official video was shot by Costin Chioreanu on various stages throughout Spain and Norway as a part of the ambulant "Tales Of The Wind" exhibition. The video itself is a vivid and psychedelic expression of the powerful energies we create in our most desired setting; on stage! "

https://www.facebook.com/earthelectricband

REVOCATION launchen Video zur ersten Single des neuen Albums ‘The Outer Ones’! - vom 10.07.2018, 20:45
Kategorie: Musik
 Am 28. September veröffentlichen REVOCATION ihr neues Album, ‘The Outer Ones‘ via Metal Blade Records. Einen ersten Vorgeschmack auf ‘The Outer Ones‘ bietet euch das Video zur ersten Single, ‘Of Unworldly Origin’ (Regie: David Brodsky / www.davidsbrodsky.com), welches ihr euch hier reinzerren könnt:metalblade.com/revocation/

Mit ‘The Outer Ones‘ loten REVOCATION die Grenzen der Death Metal und Prog-Elemente, die ihren charakteristischen Sound prägen, so weit wie nie zuvor aus. Das Album zeigt die Band wagemutiger, aggressiver und komplexer denn je. “Mir schwebte eine düsterere Ausrichtung vor, und in diesem Album steckt so viel Death Metal wie in keinem unserer vorigen“, sagt Gitarrist und Sänger Dave Davidson. “Manche Genre-Bands, die in eine proggigere Richtung tendieren, büßen an Brutalität ein, doch wir wollten die Aggression beibehalten, aber trotzdem Grenzen ausloten.” Statt gesellschaftliche und historische Fragen zu behandeln, wie noch auf ‘Great is Our Sin‘ von 2016, widmet sich Davidson nun dem Fantastischen und konkret einem der prägenden Science-Fiction-/Horror-Schriftsteller. “Der Titel ist meine Hommage an H.P. Lovecraft und die Geschöpfe des Kosmischen Grauens aus dem Universum, das er geschaffen hat. Wegen der finsteren, raumgreifenden Art unserer neuen Tracks passte er hervorragend zur Grundstimmung, aber obwohl die Texte größtenteils von solcher Literatur beeinflusst wurden, spiegeln sie natürlich bis zu einem gewissen Grad allegorisch die Wirklichkeit wider; so doppeldeutig zu schreiben mit einem offensichtlichen Inhalt und einer tiefergreifenden, symbolischen Bedeutung, das hat mir großen Spaß gemacht.“

‘The Outer Ones‘ Tracklisting:
1. Of Unworldly Origin
2. That Which Consumes All Things
3. Blood Atonement
4. Fathomless Catacombs
5. The Outer Ones
6. Vanitas
7. Ex Nihilo
8. Luciferous
9. A Starless Darkness

SÓLSTAFIR erweitern Termine der kommenden Europatour - vom 10.07.2018, 16:53
Kategorie: Musik
 SÓLSTAFIR haben der Termine der kommenden Europatour noch erweitert, seht hier alle bestätigten Termine:

SÓLSTAFIR European tour
20 Nov 18 Gdansk (PL) B90
21 Nov 18 Warsaw (PL) Progresja
22 Nov 18 Vilnius (LT) Loftas
23 Nov 18 Riga (LV) Melna Vilnius
24 Nov 18 Tallinn (EE) Tapper
29 Nov 18 Gothenburg (SE) Sticky Fingers
30 Nov 18 Oslo (NO) Vulkan Arena
01 Dec 18 Copenhagen (DK) Lille Vega
02 Dec 18 Leipzig (DE) Taubchenthal
03 Dec 18 Stuttgart (DE) Im Wizeman
04 Dec 18 Winterthur (CH) Salzhaus
05 Dec 18 Marseille (FR) Jas Rod
06 Dec 18 Biarritz (FR) Atabal
07 Dec 18 Madrid (ES) Madrid Is The Dark Festival
08 Dec 18 Lisbon (PT) Under The Doom
09 Dec 18 Porto (PT) Hard Club
11 Dec 18 Cognac (FR) West Rock
12 Dec 18 Audincourt (FR) Le Moloco
13 Dec 18 Lille (FR) Aeronef
14 Dec 18 Eindhoven (NL) Eindhoven Metal Meeting
15 Dec 18 Istanbul (TR) Garajistanbul
16 Dec 18 Athens (GR) Fuzz Club

Neues Video von Aborted Online! - vom 09.07.2018, 20:33
Kategorie: Musik
 “TerrorVision” das neue Studio Album von ABORTED erscheint am 21.September über Century Media Records. Die Band hat ein offizielles Video zum Song “Squalor Opera” veröffentlicht.

Das Video könnt ihr euch HIER ansehen.

Pillorian "Vernal Procession" Europatour - vom 08.07.2018, 15:43
Kategorie: Musik
 Pillorian haben erfolgreich Nordamerika erobert, jetzt kommen sie erneut nach Europa. Weiter unter findet ihr alle Termine der einzelnen Festival und Clubshows.

July 12, 2018 - Torgau, DE - In Flammen Open Air

July 13, 2018 - Lodz, Poland - Magnetofon w/ Funerary Cult, Odium Humani Generis & Despised Cruelty

July 14, 2018 - Anykščiai, LT - Devilstone Open Air

July 16, 2018 - Tullikamarin Pakkahuone - Tampere, FI w/ Cannibal Corpse & Morbid Vomit

July 17, 2018 - Hevimesta Liveklubi - Oulu, FI w/ Cannibal Corpse & Morbid Vomit

July 18, 2018 - Logomo - Turku, FI w/ Cannibal Corpse & Morbid Vomit

July 19, 2018 - Nosturi - Helsinki, FI w/ Cannibal Corpse & Morbid Vomit

July 21, 2018 - Weil am Rhein, DE - Baden Im Blut Open Air

July 22, 2018 - Colony Summer Fest 2018, Brescia, Italy

July 23, 2018 - Tolmin, SL - MetalDays

July 30, 2018 - TBA

July 31, 2018 - TBA

August 9, 2018 - Fortres Josefov, CZ, Brutal Assault Festival 2018

August 10, 2018 - Schlotheim, Germany, Party.San Open Air

August 12, 2018 - Budapest, Hungary w/ High on Fire, The Secret & Brume

August 14, 2018 - Vienna, Austria - Escape

August 15, 2018 - Summer Breeze Open Air

August 16, 2018 - Barth, DE - Barther Open Air

August 17, 2018 - Saint-Nolff, France - Motocultor Festival

August 18, 2018 - Méan, BE - Metal Méan Festival

SIX FEET UNDER releasen eine Kollektion von unveröffentlichtem Material unter dem Namen "Unburied" - vom 08.07.2018, 11:46
Kategorie: Musik
 SIX FEET UNDER haben eine Kollektion von unveröffentlichtem Material unter dem Namen "Unburied" auf Metal Blade Records heraus gebracht. Produziert von Chris Barnes und mixed/mastered von Chaz Najjar, die Kollektion enthält 9 Songs von den Undead (2012), Unborn (2013) und Torment (2017) Sessions.

Den Song "Gore Hungry Maniac" könnt ihr euch HIER anhören.

Front-man Chris Barnes comments: "I feel 'Unburied' is something special and interesting to release, that is different, being that this is our first digital-only release and the songs are all in their rawest and earliest form. It was also a shame for the songs to just sit there and go to waste - I knew the fans would dig them, and also everyone involved worked so hard writing and putting them together. I always felt like the tracks were excellent Six Feet Under material, and wanted to finish and release them at the time of each release - but there was just so much material that was put together for the 'Undead' and 'Unborn' sessions, that eight songs were basically left over in the demo stages. Also one song from the 'Torment' session that Jeff Hughell wrote - 'As the Dying Scream' - was left over in its demo stage as well. Hopefully you enjoy these tracks and it holds you over 'til the next full-length album!"

Unburied track-listing
1. Violent Blood Eruption (Savage/Barnes)
2. Midnight in Hell (Laine/Barnes)
3. Gore Hungry Maniac (Englund/Barnes)
4. Re-Animated (Englund/Barnes)
5. Intent to Kill (Englund/Barnes)
6. The Perverse (Arnold/Barnes)
7. Possessed (Arnold/Barnes)
8. As the Dying Scream (Hughell/Barnes)
9. Skin (Savage/Barnes)

Bret Hoffman leider verstorben. - vom 07.07.2018, 20:10
Kategorie: Musik
 Bret Hoffman Ex-Sänger von Malevolent Creation ist heute morgen seinem Krebsleiden erlegen. Brett wurde leider nur 51 Jahre und hinterlässt eine große Lücke bei seiner Familie und seinen Fans. R.I.P.

BURIAL INVOCATION streamen Abiogenesis - vom 07.07.2018, 18:32
Kategorie: Musik
 Die türkischen Death Metaler BURIAL INVOCATION streamen ihr komplettes neues Album Abiogenesis. Das Album ist gerade über Dark Descent Records erschienen. Testet das brutale Machwerk HIER in voller Länge an!

IMMOLATION - veröffentlichen Musikvideo zu 'When The Jackals Come' - vom 06.07.2018, 20:10
Kategorie: Musik
immolationDer Name IMMOLATION wird in der extremen Musikszene schon lange groß geschrieben, denn die Band liefert seit 28 Jahren kontinuierlich einzigartigen, kreativen und düsteren Death Metal. 2018 markiert das 30. Jahr der Bandgeschichte und das letztes Jahr veröffentlichte »Atonement« bewies, dass es sich hierbei um eine Formation handelt, die nicht zurückblickt, sondern weiterhin an ihre Grenzen geht. Denn bis heute sind die Death Metal-Meister die Zukunft eines Genres, das sie einst mitdefiniert haben.

Heute präsentieren die New York Death Metal Giganten ihr Musikvideo zu 'When The Jackals Come'. Der von ihrem hochgepriesenen Album »Atonement« stammende Song kommt mit einem Clip, der unter der Regie von niemand Geringerem als Robert Vigna, dem Gitarristen der Band, entstanden ist.



Die Band kommentiert:
"Wir freuen uns, das Video unseren Fans zeigen zu können, es ist einer unserer Lieblingssongs von »Atonement«! Der Track hat einen sehr düsteren Vibe und wir wollten das Video natürlich dementsprechend aussehen lassen - wir hoffen, es gefällt euch! 'Their war is already won… your world will end, when the jackals come.'"

CANNIBAL CORPSE Europan Summer Tour startet diesen Samstag! - vom 05.07.2018, 18:03
Kategorie: Musik
 Die US-amerikanischen Death Metal Legenden von CANNIBAL CORPSE beginnen ihre diesjährige European Summer Tour beim Rock Harz Festival!

CANNIBAL CORPSE
07/07/18 DE – Ballenstedt – Rock Harz
08/07/18 DE – Berlin – SO36
09/07/18 SK – Banska Bystrica – Tartaros
10/07/18 HU – Donaujvaros – Rockmaraton
11/07/18 AT – Wien – Szene
12/07/18 DE – Torgau – In Flammen Open Air
13/07/18 SE – Malmö – Kulturbolaget
14/07/18 SE – Gavle – Gefle Metal Festival
16/07/18 FI – Tampere – Tullikamarin
17/07/18 FI – Oulu – Hevimesta
18/07/18 FI – Turku – Logomo Oy
19/07/18 FI – Helsinki – Nosturi
20/07/18 EE – Tallinn – Klubi Tapper
21/07/18 LV – Riga – Melna Piektdiena
21/07/18 PL – Warszawa – Proxima
24/07/18 PL – Bieskowo – Rude Boy Club
25/07/18 DE – Cham – L.A.
26/07/18 AT – Dornbirn – Conrad Sohm
27/07/18 SI – Tolmin – Metal Days
28/07/18 IT – Bolotana – Campo Sportivo
30/07/18 IT – Cavaglion D’Agogna – Pala Phenomenon
01/08/18 NL – Rotterdam – Baroeg
02/08/18 DE – Lingen – Alter Schlachthof
03/08/18 DE – Wacken – Wacken Open Air
04/08/18 PL – Bydgoszcz – Estrada
05/08/18 PL – Gdansk – B90
06/08/18 PL – Poznan – Klub U Bazyla
08/08/18 PL – Jaromer – Brutal Assault Festival
10/08/18 NL – Arnhem – Willemeen
11/08/18 UK – Walton-on-Trent – Bloodstock
12/08/18 BE – Kortrijk – Alcatraz Festival
13/08/18 DE – Bochum – Zeche
14/08/18 FR – Colmar – Le Grillen
15/08/18 CH – Zürich – Dynamo
16/08/18 DE – Dinkelsbühl – Summer Breeze
17/08/18 CH – Le Locla – Rock Altitude Festival
18/08/18 FR – St Nolff – Motocultor Festival

Review: Destroyer Attack - Solve Et Coagula - vom 05.07.2018, 16:55
Kategorie: CD Review
Destroyer Attack - Solve Et Coagula

Schwierig einzuordnen diese Südamerikaner, sie bewegen sich genau an der Verbindungslinie von Black und Death Metal. Das die Jungs aus Südamerika kommen hört man zu jeder Sekunde, den undergroundigen Charme und diese ungezügelte Wildheit bekommen nur Bands aus diesem Raum 1:1 auf´s Band gezimmert. An der Produktion wurde überhaupt nichts verschönert, das Material lärmt somit ungefiltert und roh vom Tonträger...

destroyer attack - solve et coagula
Destroyer Attack - Solve Et Coagula / 8 von 10 Punkten / Black Metal-Death Metal

CAST THE STONE zeigen Video zu "Jesussatan" - vom 05.07.2018, 15:58
Kategorie: Musik
 Die US Black Deather CAST THE STONE haben ein Video vom Infestdead Coversong "Jesusatan" online gestellt. Der Titel ist auf der kommenden "Empyrean Atrophy" EP zu hören.

CAST THE STONE - Jesusatan (Official Music Video)

CAST THE STONE bestehen aus Mark Kloeppel (Misery Index, Scour with Phil Anselmo), Derek Engemann (ex-Cattle Decapitation, Scour), Jesse Schobel (Legend, ex-Scour) und Sänger Andrew Huskey.

Tracklist:
1. As the Dead Lie
2. The Burning Horizon
3. Standing in the Shadows
4. A Plague of Light
5. Empyrean Atrophy
6. Jesusatan

ABORTED: Neues Album "TerrorVision" kommt am 21.9.2018 - vom 05.07.2018, 06:14
Kategorie: Musik
abortedDas neue Album von ABORTED wird den Namen "TerrorVision" tragen und am 21.9.2018 via Century Media released. Hier seht ihr schon mal das Artwork von Par Olofsson (Exodus, Immolation, Immortal).
"TerrorVision" wird mit elf Tracks brutalen Death Metals der Belgier ausgestattet sein.

Tracklist:
Lasciate Ogne Speranza (0:57)
TerrorVision (4:33)
Farewell To The Flesh (4:41)
Vespertine Decay (6:00)
Squalor Opera (4:01)
Visceral Despondency (3:32)
Deep Red (3:20)
Exquisite Covinous Drama (5:01)
Altro Inferno (4:49)
A Whore D’oeuvre Macabre (3:01)
The Final Absolution (5:07)

Neuborn Open Air 2018 mit deutlich schwermetallischer Ausrichtung. Antesten lohnt sich. - vom 05.07.2018, 06:14
Kategorie: Musik
noafDas Neuborn Open Air (NOAF) schlägt in 2018 deutlich schwermetallischere Töne an. Mit Bands wie The Black Dahlia Murder, Deserted Fear, Warbringer, Metal Inquisitor, Sick of it all, Devildriver und anderen gibt es heftig auf die Mütze. Das NOAF findet am 24. + 25.8.2018 statt.
Als Ticketpreis werde 42€ für das Kombiticket aufgerufen, Tageskarten gibt es für 25€.
Also checkt mal das familiäre Festival im rheinhessischen Wörrstadt an.

Aktuelles Billing:
- Sick of it all
- Warbringer
- Samael
- Kadavar
- Orden Ogan
- Devildriver
- The black dahlia murder
- Audrey Horn
- Deserted Fear
- Counterparts
- Metal Inquisitor
- Street Dogs
- P.O. Box
- Denyal
+ 2 weitere

Website: https://www.noaf.de/

KRISIUN werden ihr 11. Studioalbum "Scourge Of The Enthroned" am 7.9.2018 veröffentlichen - vom 05.07.2018, 06:05
Kategorie: Musik
krisiunDie Brasilianer KRISIUN werden ihr 11. Studioalbum namens "Scourge Of The Enthroned" am 7.9.2018 via Century Media Records veröffentlichen. Aufgenommen wurde die neue Scheibe im Stage One Studio in Deutschland mit Produzent Andy Classen. Dieser hatte bereits bei den Alben "Conquerors Of Armageddon", "Southern Storm" und "The Great Execution" mit KRISIUN gearbeitet.
Das Cover könnt schon mal hier bestaunen.

Tracklist:
1. Scourge Of The Enthroned
2. Demonic III
3. Devouring Faith
4. Slay The Prophet
5. A Thousand Graves
6. Electricide
7. Abysmal Misery (Foretold Destiny)
8. Whirlwind Of Immortality

Review: Decline of the I - Escape - vom 04.07.2018, 16:49
Kategorie: CD Review
Decline of the I - Escape

"Disruption" hält sich noch zurück und verkündet nur zaghaft das was einen im weiteren Verlauf erwartet, ein perfekter Opener und das zugänglichste und "bravste" Stück auf dem Album.
"Enslaved by existence" zieht den Hörer dann in die Tiefen, spielt sich aber zeitgleich ins Herz. Allein der Anfang ist schon grossartig, französische Samples treffen auf Chöre die aus der Carmina Burana stammen könnten, flankiert von unruhig drängendem Black Metal mit industriellem Hauch. Später kommen noch verzerrte Stimmfetzen hinzu während die Atmosphäre immer ruhiger und bedrohlicher wird, nach vier Minuten explodiert der Track ohne Vorwarnung, baut eine zerstörerische Aura auf und schwankt zwischen fiesem Black Metal und DSBM...


decline of the i - escape
Decline of the I - Escape / 8 von 10 Punkten / Black Metal

Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]