Please rotate your device to landscape mode!
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape Modus!

Dein letzter Besuch war am: 30.03.2017, 22:29

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: LibreOffice (und Corel Draw Dateien) auch Portable, Freies Office mit Draw Funktionen auch Portable< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 7641
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 28.10.2016, 12:20  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Hi Leute,

hatte das Problem, dass ich eine Corel Draw Datei ausdrucken musste aber keine korrekte Version von Corel Draw zu Hand hatte.
Nach einigen nicht funktionieren "angeblichen" Konvertern bin ich auf Libre Office Draw gestoßen. Und das hat tatsächlich funktioniert!

Sicher kennen fast alle hier das Libre Office (Open Office), was bekanntermaßen komplett kostenlos ist.
Aber wusstest ihr, dass es das Office auch Portable gibt? Also man kann es z.B. auf einen USB Stick (oder anderes) installieren und von dort ausführen. Portable heißt, man kann es
a.) überall ohne Installation anwenden
b.) es hinterlässt keine Spuren auf PCs (nützlich zum Beispiel in der Firma oder Internet Café)

Die schmalste Portable Version (ohne exotische Sprachen) ist nach der Installation ca. 550 MB groß.

Download und Infos gibt es hier:
https://de.libreoffice.org/download/portable-versions/


--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Azze Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3589
Seit: 08.2004

Mitglied Bewertung: 4.4
PostIcon Geschrieben: 10.01.2017, 14:37 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Da ich 10 Jahre lang MS Office betreut habe, muss man die Konkurrenz natürlich kennen, und unter Ubuntu gibts eh nix anderes  :p
Und ja, LibreOffice kommt mit vielen exotischeren Dateiformaten klar, das ist der Vorteil von FOSS, hier kann jeder der ein Feature braucht einbringen, ohne das es wirtschaftlichen Gesichtspunkten standhalten muss.
Habe damit mal eine WordPerfect Datei von 1996 in ein für MS Office 2010 verkraftbares Format (docx) konvertiert. LibreOffice ist beim speichern von MS Office Formaten übrigens mittlerweile Standardkonformer als MS Office selbst (MS hat die Dokumenten Standard veröffentlichen müssen).
Nutze privat nichts anderes da der Funktionsumfang mehr als ausreichend ist für Homeuser, in der Firma brauche ich allerdings Excel, da dies einige Profi-Features hat die ich da halt brauche (hauptsächlich Pivot Tables und deren Späße)


--------------
Feel the weight of the coming pain, anticipate certain death awaits
slow devour of corrosive fear, sink down with the phobia
Endless paranoia
Offline
Profile CONTACT 
1 Antworten seit 28.10.2016, 12:20 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort LibreOffice (und Corel Draw Dateien) auch Portable
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon