Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 26.09.2017, 20:18

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Page 2 of 5<<12345>>

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: "The Path of Death VI" am 14.10.2017 in Mainz, Es geht weiter !< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 11
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 7916
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 15.04.2017, 22:26  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Tatataa, die Infos zum PoD 6 sind online. Schaut hier:
http://www.hell-is-open.de/konzerte/gigs/2017_10_14/pod_6.php


--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 12
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 7916
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 15.04.2017, 22:49 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

path of death 6 flyer So werte Headbangergemeinde, heute lassen wir die Katze aus dem Sack und präsentieren euch das bisherige Billing zum The Path of Death VI. Das Konzert findet am 14.10.2017 erneut in Mainz im M8 Liveclub statt.

Für die diesjährige Ausgabe haben wir uns wieder mächtig ins Zeug gelegt und präsentieren euch hiermit die ersten fünf Bands im Billing. Unseren Headliner werden wir euch in den nächsten Tagen präsentieren. Seid gespannt was wir dieses Jahr aus dem modrigen Morast des Death Metal Undergrounds gezogen haben.

Wir freuen uns sehr, euch die Berliner Ägyptologen Maat als Co-Headliner in diesem Jahr präsentieren zu können. Kreativer, mächtiger und technisch versiert gespielter Death Metal, der mit seinen orientalischen Klängen Akzente setzt und vollends überzeugen kann. Es ist uns ein echtes Fest, diese sehenswerte Truppe im Billing zu haben, Egyptian death metal at it's best!

Aus der Asche von Lay Dawn Rotten sind Demonbreed entstiegen. Daniel "Mett-God" Jakobi, Jost Kleinert, Timo Claas und Johannes Pitz kennt man noch aus Lay Down Rotten Zeiten und Ferli Thielmann von den Ziegenanbetern Milking the Goatmachine. Dreckig, treibend, melodisch und eingängig wird hier im traditionellen schwedischen Soundgewand, irgendwo zwischen Dismember und alten Entombed, die dicke Keule geschwungen. Demonbreed werden wie ein wütender Dämon in euch einfahren und für zuckende Leiber und tödliche Ekstase sorgen, freut euch auf diesen Totentanz!

Seit 2010 plündert und brandschatzt sich das Dresdener Kollektiv nun schon durch die AZ’s und Konzerthallen der Nation. In diesem Jahr werden Deathrite endlich auch unseren Konzertsaal ordentlich durchpflügen. Deathrite spielen rohen, rostigen Death Metal, der ganz klar im schwedischen Sound verortet ist. Dazu kommt noch eine derbe Crust Kante, die wie ein brutaler Schlag ins Genick fungiert. Die Dresdener gehen Live völlig steil, eine agile Performance gehört zum Set genauso dazu wie die tödlichen Riffs.

Horresque dürften euch nach der gefeierten Show auf dem letzten Path of Death in bester Erinnerung sein. Horresque spielen Death Metal, der mit Einflüssen aus dem Black Metal bis hin zum Thrash versehen ist. Vielfältigkeit ist das Motto, schwarzlastige Gittarrenwände wechseln sich ab mit fiesen Riffs und tiefen Growls, hier und da fliest auch noch ein Thrashanteil ein und mit diesem Gemisch kann die Band definitiv punkten. Freut euch auf eine energiegeladene Show, die euch mit Sicherheit alles abverlangen wird!

Die aus Braunschweig stammenden Demored werden dieses Jahr als Opener unser Festival eröffnen. Wir freuen uns, euch diese noch recht junge Band präsentieren zu können, denn deren 2016 erschienene EP "Absolution through Dissolution" hat uns und die Fachpresse direkt mal auf die Bretter geschickt. Hier heißt es definitiv wieder pünktlich sein, denn wie jedes Jahr, ist bereits der Opener eine Band, die man gehört und gesehen haben sollte!

Wir hoffen mit unserer Auswahl wieder euren tödlichen Geschmacksnerv getroffen zu haben und freuen uns euch hoffentlich wieder zahlreich in Mainz begrüßen zu dürfen.

Dieser Abend wird sicher wieder ein absolutes Fest für die Death Metal Fraktion, also streicht euch den Termin dick im Kalender an. Wir freuen uns auf euch und sehen uns dann im Oktober !!!

Alle News zu unserem Konzert findet ihr in unserem Special !! Zum Special geht es HIER !

Das Facebook-Event dazu gibt es hier: https://www.facebook.com/events/515352458854121/


Bearbeitet von UnDerTaker an 15.04.2017, 23:11

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 13
phönix Search for posts by this member.
Headbanger
Avatar



Gruppe: Freunde
Beiträge: 44
Seit: 01.2017

Mitglied Bewertung: Nichts
PostIcon Geschrieben: 15.04.2017, 22:57 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

ja woll, ganz geile besetzung.  :huepfer: ich tip mal auf dead congregation als headliner. die jungs müssen ja was nach holen.  :biggrin:

--------------
Ich und Geographie: wenn wir zwei Beiden aufeinander treffen, nennt man das eine Symbiose für`n Arsch.

30.9. Gorilla Monsoon KO
12.10. Kataklysm - S
14.10. PoD - MZ
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 14
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 11575
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 16.04.2017, 13:34 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE


(phönix @ 15.04.2017, 22:57)
QUOTE
ich tip mal auf dead congregation als headliner. die jungs müssen ja was nach holen.  :biggrin:

DC konnten wir trotz früher Bemühungen nicht buchen, da die Band bereits als einzigen Termin für 2017 das California Deathfest bestätigt hatten.....  :mad:

--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 15
phönix Search for posts by this member.
Headbanger
Avatar



Gruppe: Freunde
Beiträge: 44
Seit: 01.2017

Mitglied Bewertung: Nichts
PostIcon Geschrieben: 17.04.2017, 13:23 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE


(Exorzist @ 16.04.2017, 13:34)
QUOTE
DC konnten wir trotz früher Bemühungen nicht buchen, da die Band bereits als einzigen Termin für 2017 das California Deathfest bestätigt hatten.....  :mad:

och schade. na dann nächstes jahr.  :(

bin mal gespannt, wer dann als letztes die bude abreißt.  :rock:  :D


--------------
Ich und Geographie: wenn wir zwei Beiden aufeinander treffen, nennt man das eine Symbiose für`n Arsch.

30.9. Gorilla Monsoon KO
12.10. Kataklysm - S
14.10. PoD - MZ
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 16
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 11575
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 21.04.2017, 19:02 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

 Deathbangers aufgepasst! Wir freuen uns, euch heute unseren Headliner für das The Path of Death VI am 14.10.2017 in Mainz präsentieren zu können.

In diesem Jahr wird euch Stockholm Death Metal der feinsten Machart serviert!!!
Wir lassen für einen Exklusiv Gig die SweDeath Abräumer LIK einfliegen, wer passt besser auf die Pole-Position des 6. Path-of-Death-Billings als ‘ne krachende Schwedentod-Band? Evocation, Entombed, vielleicht Grave oder gar Unleashed? Irgendwie schon überall gesehen. Aber die Qualität jener Bands sollte, nein, MUSS schon sein! Und da gibt es momentan nur eine Formation, die diese Fußstapfen ausfüllt und die zudem nicht an jeder Steckdose spielt… freut euch auf eine deftige Portion Schwedentod von LIK welche euch die letzten Kraftreserven aus den Knochen zieht.
In diesem Sinne: „Murder, Death, Hate, Kill!“ Mehr muss nicht gesagt werden!

Wir hoffen mit unserer Auswahl wieder euren tödlichen Geschmacksnerv getroffen zu haben und euch wieder zahlreich in Mainz begrüßen zu dürfen.

Dieser Abend wird garantiert wieder ein absolutes Fest für die Death Metal Fraktion, also streicht euch den Termin dick im Kalender an. Wir freuen uns auf euch und sehen uns dann im Oktober !!!

Alle News zu unserem Konzert findet ihr in unserem Special !! Zum Special geht es HIER !

Das Facebook-Event hierzu findet ihr hier...


--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 17
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 11575
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 16.05.2017, 21:31 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

 Deathbangers! In weniger als fünf Monaten ist es endlich wieder soweit, dann wird in Mainz wieder die dicke Death Metal Keule geschwungen. Checkt euren Terminkalender und seid erneut bei diesem Inferno in Mainz dabei!

Auch in diesem Jahr gibt es wieder erlesenen Death Metal aus Deutschland auf die Ohren, testet unsere dritte Band des Abends "Deathrite" und überzeugt euch selbst.

Zur FB-Eventseite geht es HIER! unserer Special zum Gig findet ihr HIER!

Seit 2010 plündert und brandschatzt sich das Dresdener Kollektiv nun schon durch die AZ’s und Konzerthallen der Nation. In diesem Jahr werden DEATHRITE endlich auch unseren Konzertsaal ordentlich durchpflügen. Mit dem neuen Album "Revelation of Chaos" im Gepäck konnte man u.a. mit Six Feet Under, Incarceration, Heaven Shall Burn, Napalm Death, Entombed, Grave und Asphyx touren und hinterließ überall einen bleibenden Eindruck. Deathrite spielen rohen, rostigen Death Metal, der ganz klar im schwedischen Sound verortet ist. Dazu kommt noch eine derbe Crust Kante, die wie ein brutaler Schlag ins Genick fungiert. Die Dresdener gehen Live völlig steil, eine agile Performance gehört zum Set genauso dazu wie die tödlichen Riffs. Freut euch auf eine Mörderpackung old schooligen Death Metal, welcher im sägenden Dismember-Gewand euch garantiert nicht still stehen lassen wird.




--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 18
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 7916
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 02.06.2017, 10:32 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

pod%206%20motivHallo Freunde des Path of Death Fest. Für unsere 6. Edition am 14.10.2017 in Mainz werden wir wieder einige T-Shirts drucken lassen.
Und anders als bisher, werden wir kein Plattencover einer Band benutzen, sondern ein eigenes Motiv hierfür kreieren lassen!
Für diesen Job konnten wir den großartigen spanischen Künstler und Musiker César Valladares (Decapitated Christ) gewinnen der bereits viele Plattencover und anderes für die Metalszene gezeichnet hat.
Anbei findet ihr schon den ersten rohen Entwurf des Motivs, was, wie wir finden, schon richtig geil ist! Wir werden euch über den weiteren Entstehungsprozess auf dem laufenden halten. Also freut euch auf eine schickes T-Shirt.

Hier nochmal das Line up für den Abend:
LIK (se)
Maat
Demonbreed
Deathrite
Horresque
Demored

Hier... findet ihr unserer Festival-Website und da das Facebook Event.


--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 19
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 11575
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 10.06.2017, 17:09 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Der Vorverkauf für das Path of Death VI, mit LIK, Maat, Demonbreed, Deathrite, Horresque und Demored ist eröffnet !

Um die Tickets im VVK zu erhalten, einfach eine Mail an ticket@hell-is-open.de schreiben oder im M8 im Haus der Jugend, Mitternachtsgasse 8, 55116 Mainz direkt kaufen.

Läppische 14,00Euro im VVK und 18,00Euro an der Abendkasse für dieses steile Billing ! Die im VVK gesparte Kohle könnt ihr dann direkt in 2 Bier an der Theke umsetzen, also zuschlagen Bangers :prost:

Event auf Facebook: https://www.facebook.com/events/515352458854121
Alle News zum Gig findet ihr hier: http://www.hell-is-open.de/konzerte/gigs/2017_10_14/pod_6.php


--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 20
phönix Search for posts by this member.
Headbanger
Avatar



Gruppe: Freunde
Beiträge: 44
Seit: 01.2017

Mitglied Bewertung: Nichts
PostIcon Geschrieben: 10.06.2017, 18:35 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

ich schreib n kumpel gleich an und dann werden gleich paar tickets geordert. kann los gehen.  :huepfer:  :rock2:

--------------
Ich und Geographie: wenn wir zwei Beiden aufeinander treffen, nennt man das eine Symbiose für`n Arsch.

30.9. Gorilla Monsoon KO
12.10. Kataklysm - S
14.10. PoD - MZ
Offline
Profile CONTACT 
41 Antworten seit 06.01.2017, 20:19 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Page 2 of 5<<12345>>
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort "The Path of Death VI" am 14.10.2017 in Mainz
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon