Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 17.10.2017, 22:37

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Desaster - Hellfire's Dominion, Black-/Thrash Metal aus Deutschland< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 7938
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 29.04.2006, 01:15  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Endlich halte ich sie in der Hand (ebay sei Dank): Hellfire’s Dominion von DESASTER, schnell die Folie runtergerissen und in den CD Player geschmissen...
Ihr fragt euch wieso jemand zu einem 1998 erschienenen und mittlerweile ausverkauften Album ein Review schreibt? Na, weil das Album ein geiles Stück Metal ist, Old School durch und durch, Black-Thrash im Stile von Venom zu Kreator über Slayer bis hin zu King Diamond.

10 Tracks in einer Gesamtlänge von 43:36 Minuten kommen mit grellem, bassarmen Black-Metal-Geschepper und dem Gesang vom alten Sänger Okkulto, der stark an Cronos von Venom erinnert, daher. Okkulto, der wie Odin auch Corpse Paint trug, kommt meiner Meinung nach lange nicht so brutal rüber wie sein Nachfolger Satanic aber seine Stimme passt hier ausgezeichnet zu den Songs auf diesem Album.
Obwohl das Album 1998 erschien, fühlt man sich in die glorreichen Zeiten Anfang der 80er versetzt, hier wird die Metal Fahne noch hoch gehalten, wer singt heute noch von “bullets, chains, spikes and leather, metalized blood”? Old School Black Metal, gepaart mit Thrash, Speed und etwas Death verführen dazu den Lautstärkeregler des Verstärkers in Richtung Endanschlag zu drehen.

Wie immer bei Desaster beginnt der Reigen mit einem kurzen Intro.
Danach gibt’s nach einer kurzen Anlaufphase mit “Expect No Release“ ein Highspeed Thrash Stück wo kurze Hooks zum Bangen einladen.

“Teutonic Steel“ ist eine absolute Killerhymne ganz im Stil von “Alliance To The Powerthrone“ vom 2002er Album “Divine Blasphemies“, 6:12 Minuten Kult. Langsam und instrumental startet die Hymne um dann nach 3:30 Minuten an Fahrt zuzulegen. Anfang diesen Jahres durfte ich diesen Song (und andere) Live bei einem Club-Gig miterleben und muss sagen Genial, übrigens ist Desaster Live eine Macht!

“Metalized Blood“, eine 5-Minütige Speed Metal-Hymne, auf der Lemmie von der alten deutschen Speed Metal-Band VIOLENT FORCE den Anfangsteil singt, Wannes von PENTACLE singt den Mittelteil, und Toto von LIVING DEATH singt den Schluss. So klingt der Metal der 80er! Tormentor gibt mit den Drums den Rhythmus vor, dazu herrliche Speed Metal Gitarren. Kurz nach der Songmitte wird der Gesang plötzlich sehr hoch, daran Schuld ist Toto, der klingt irgendwie ein bisschen nach King Diamond aber etwas sehr schräg. Hierbei verkündet Okkulto im übrigen auch das Motto von Desaster “Bang or be banged“

“Thou Shalt Be King“ startet wieder mit einem langsamen Gitarrenintro und wechselt dann zwischen langsamen Sprechgesang über melodische Midtempo-Parts zu Black-Metal-Riffs.

“Hellfire's Dominion“ beginnt mit einem fetten Thrash Riffing und Okkulto zeigt kurzzeitig dass auch er bei den Bee Gees hätte singen können ;-), soll heißen er schreit in mächtig hohen Tönen,  ansonsten eine schöne Thrash-Nummer “With eyes of evil now I can see...“

Mit coolem Black Metal Riffing werden bei “In The Ban Of Satan's Sorcery“ und “Past … Present … Forever …“ keine Gefangene gemacht.

Bei den letzen beiden Tacks geht der Scheibe etwas die Luft aus:
“Castleland“ ist mehr eine langsame Hymne.

“Across The  Bloodfields“ ein langsames Instrumentalstück von 2:49 min und wohl als Outtro anzusehen.


Alles in allem ein "Must have" für jeden der den schnellen Thrash der 80er mit einer Priese Black Metal mag. Viele kultige Riffs die hier zu hören sind finden sich auch auf den Folgealben wieder (die auch alle auch in deinen CD-Schrank gehören sollten).

Wertung: 9,5 von 10 Punkten

Länge: 43:36 Minuten
- Intro
- In The Ban Of Satan's Sorcery
- Expect No Release
- Teutonic Steel
- Metalized Blood
- Thou Shalt Be King
- Hellfire's Dominion
- Past... Present...  Forever...
- Casteland
- Across The Bloodfields

1998, Merciless Records


Bearbeitet von UnDerTaker an 03.01.2008, 22:37

Bild hinzugefügt
Bild hinzugefügt

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 11605
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 29.04.2006, 16:30 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Allerfeinst rezensiert mein Lieber !
Da freue ich mich ja schon drauf das Teil in den nächsten Tagen..Ebay sei gepriesen...in den Player schmeissen zu können.   :gitarre:


--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
Azze Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3649
Seit: 08.2004

Mitglied Bewertung: 4.4
PostIcon Geschrieben: 29.05.2006, 15:01 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Ha mir das Ding am WE mal wieder reingezogen, einfach nur geil die Scheibe.
Vor allem Metalized Blood und Teutonic Steel habens mir richtig angetan :rock: :rock: :rock:


--------------
Feel the weight of the coming pain, anticipate certain death awaits
slow devour of corrosive fear, sink down with the phobia
Endless paranoia
Offline
Profile CONTACT 
2 Antworten seit 29.04.2006, 01:15 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Desaster - Hellfire's Dominion
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon