Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 14.12.2018, 23:51

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Gaerea - Unsettling Whispers, Portugiesischer Black Metal der modernen Art< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3082
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 20.06.2018, 17:29  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Gaerea - Unsettling Whispers

"Beunruhigendes Flüstern", hinter diesem vieldeutigen Albumtitel verbirgt sich ein ebenso vielseitiges Album. Von Black Metal als Schublade zu sprechen ist viel zu wenig, "Unsettling Whispers" ist eher der Schrank mit einer Vielzahl von Schubladen.
Dabei ist der Black Metal der Portugiesen eher modern ausgerichtet und folgt weniger dem klassischen "oldschool" Pfad. Somit schwenkt das Material eher in eine Richtung wie sie europäische Kapellen momentan eindrucksvoll zelebrieren. Dunkel ja, aber nicht um jeden Preis. Opfer der etwas transparenteren Produktion ist dabei leider die atmosphärische, tiefgehende Schwärze und der unnachgiebige Druck. Mit Hilfe der Produktion und dem offenen Songwriting drängen die Titel auch mal in deathmetallisch moderne Bereiche oder frönen dem depressiven schwarzmetallischen Stil. Das alles geschieht aber fliessend und unauffällig ohne das der Grundcharakter der Titel zerstört wird.

Ein weiterer Pluspunkt ist das Organ vom Sänger der über dem Standardgegrummel der Masse arbeitet und damit dem abwechslungsreichen Material das Pünktchen auf dem i verpasst. Problemlos führt er seine Stimme von düsterem Gegrowle über heisere Schreie bis hin zu gequälten Schmerzenstönen. Und all das passiert ebenso begeisternd unspektakulär und überzeugend wie das traumwandlerisch sichere Wechseln der klanglichen Grundfarbe vom Rest der Band. Ich finde es faszinierend wie die Truppe als Einheit agiert und immer wieder stimmungsvoll die Dramatik und den Songfluss verändert ohne das es dem Hörer sofort auffällt.

Einziger Kritikpunkt meinerseits ist das schon oben erwähnte Resultat der recht modernen Produktion: Mir fehlt etwas die absolute Dunkelheit und ich hätte mir mehr Durchschlagskraft gewünscht. Und auch der Gitarrenklang könnte für meinen Geschmack noch eine Spur fetter ausfallen. Das wäre es aber auch schon....
Passt in der heimischen Sammlung gut in die Lücke zwischen Ancst und Uada.

8,5 von 10 Punkten



Gesamtlänge: 41:57 Minuten
Label: Transcending Obscurity Records
Vö: 22.06.2018

1.Svn
2.Absent
3.Whispers
4.Lifeless Immortality
5.Extension to Nothingness
6.Cycle of Decay
7.Catharsis

https://gaerea.bandcamp.com/album/unsettling-whispers-black-metal


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 12180
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 21.06.2018, 13:00 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Wird definitiv eingesackt das Album!

--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8429
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 28.06.2018, 10:32 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Gefällt mit gut :ok:

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
2 Antworten seit 20.06.2018, 17:29 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Gaerea - Unsettling Whispers
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon