Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 15.12.2017, 13:11

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Rebellion, September, Backseat Rythm, NoBetterDays, 18.01.2003, Rockenberg< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8000
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 13.12.2002, 12:22  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Hi Leute,

Rebellion spielt am 18.01.2003 auf so nem Festival in 35519 Rockenberg. Sind 99km bis dahin. Wie wär's hätte da jemand Bock von euch mit mir da hin zu fahren? ? :rock:

Routenplaner findet Ihr Online unter >http://www.map24.de

Rebellion ist GOIL

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8000
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 13.12.2002, 12:24 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

So hier nun die Infos komplett:

Zitat
Autor: Lemmi
Datum: ? 11-12-02 17:41

Ich habe jetzt endlich die Liste der Band's die am 18.01.2003 auftreten. Das Event heißt diesmal Rock in Rockenberg.
Es spielen: No Better Days, September, Backseat Rythm und Rebellion.

Das Quintett No Better Days aus dem Bad Homburger Raum spielt feinsten Alternative Rock.
September lässt sich musikalisch am besten mit dem Wort Hardpop beschreiben - tiefer Gitarrensound, kraftvolle Drums und dynamisch melancholischer Gesang.
Zum zweiten mal dabei sind Backseat Rythm. Mit ihren partytauglichen Hardrock-Klassikern von AC/DC bis Motörhead sorgen sie immer wieder für eine ausgelassene Stimmung beim Publikum.
Zum Schluss treten Rebellion auf. Zwei Mitglieder spielten vor nicht allzu langer Zeit noch bei Grave Digger. Die Richtung dürfte also klar sein: purer Metal, der gewaltig Arsch tritt. Nach mehreren Festivals im Sommer (darunter auch das legendäre Wacken Open Air) werden Rebellion ihr Hammeralbum MacBeth "A Tragedy in Steel" jetzt noch mal in heimischen Gefilden präsentieren und die Wettertalhalle in Grund und Boden rocken.


Also ich werde da auf jeden Fall hinfahren! :devil:

@Fürstin: Wie sieht's mit euch NOlmern aus?
:laola:


--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8000
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 06.02.2003, 21:19 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

So das Konzert ist nun rum.
Die 3 von der Schoppetankstelle waren mal wieder die einzigen die da waren :ghostface:

Das Konzert war echt super.
Die 1. Gruppe haben wir leider wegen Schoppesaufen verpasst ;)
Die Band September war ganz OK. Hat mich so ein bisschen an REM oder Fury in the Slaughterhouse erinnert. Die Adreese sollten wir uns mal besorgen, falls wir mal wieder selbst ein Konzert auf die Beine stellen sollten.

Die Jungs von Backseat Rythm habe ganz nette Coversongs von Accept, AC/DC und so gespielt.

Aber der Hammer waren natürlich die Jungs von Rebellion.
Vom ersten Lied an gab's Power pur. Da die meisten Besucher sich etwas von der Bühne entfernt hatten, war es kein Problem in der ersten Reihe das Event mitzuerleben (was die Fotos ja auch belegen :)).
Michael Seifert hat sich die Lunge aus dem Hals gesungen und versucht das Publikum etwas aufzumischen.
Die Jungs haben die komplette MacBeth CD runtergespielt und sogar einige von den Texten selbst gesprochen (z.B. vom Bassisten Tomi Göttlich).
Als Zugabe gab's dann noch den Song "Power of Evil" von der neuen CD, die soll wahrscheinlich im April auf den Markt kommen. Der Song war echt super und im bekannten Rebellion-Stil. Leider konnte ich nur ein Autogramm von Randy Black ergattern da die anderen Jungs so schnell verschwunden waren :(

Zu erwähnen wäre auch die super Organisation des WSV-Oppershofen und der Fachhochschule für Medientechnik(?) Wiesbaden. Die Halle ist echt gut für solche Events geeignet, die Soundanlage war vom feinsten, die Lightshow und die Bühne waren auch Spitzenmäßig. Sogar zwei Großbildschirme und etliche Kameraleute mit schnuckligen "Kabelhaltemädels" wurden aufgefahren. Mit so einer Ausstattung könnten auch AC/DC oder die Rolling Stones auftreten.
Das Publikum war nicht so reichlich, ich schätze mal so 300 Leute (und ein viertel waren wohl die Orga). Auch dem Auftritt von Rebellion wurde nicht gewürdigt (obwohl einige Fans, wie wir auch, von weit her angereist waren), einzig Ihre (Hausband?) Backseat Rythm konnte etwas Interesse bei dem Publikum erwecken. Ich sage nur Banausen :baeh:

Bleibt festzuhalten das das eines der wirklich guten Events war, und für 10 Euro Eintritt bei der geilen Mucke, Sound- Bühnenausstattung und Lightshow haben sich die 200 km Autofahrt gelohnt. :rock: Also wir sagen "Respekt" und weiter so!!



Die Fotos sind ONLINE (Siehe hier...)


Bearbeitet von Admin_UDT an 05.08.2003, 23:36

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 11677
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 07.02.2003, 20:45 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

:eek: Genau unsereins hat ja schon so manchen Event gesehen aber für so`n Kaff haben die echt was daher gezaubert.
Aber das Publikum ausser ein paar echte Banger :rock: ausgeschlossen waren die letzten Tröten. Rebellion haben aber dafür trotzdem einen geilen Gig hingelegt " Hut Ab " Jungs.
Und ich glaube die haben wir bestimmt nicht das letzte Mal gesehen. :hallo:
Und die anderen Schnarchnasen können sich ja von mir aus weiterhin die Eier schaukeln :elaine:


--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 5
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 11677
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 02.05.2003, 23:36 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

:alarm: Es gibt neue Tourdates von den Rebellen, schaut mal auf deren Homepage http://www.rebellion.st/main.htm nach. On Tour with Overkill ....Mannnnnnn was für´n Package :rock:
Allerdings spielen die Herren diesmal wohl nur am Arsch der Welt, :aerger: ? habe mich auf deren Page schon beschwert. Na ja mal schauen vielleicht kommen ja noch ein paar Gigs dazu. :rock2:


--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
4 Antworten seit 13.12.2002, 12:22 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Rebellion, September, Backseat Rythm, NoBetterDays
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon