Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 25.06.2017, 04:02

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Page 1 of 212>>

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Rock Hard Festival 2005, Festivalkritik< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 11439
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 02.06.2005, 23:15  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Rock Hard Festival 2005
Amphitheater Gelsenkirchen, 13-15.05.2005, 3 Tagesticket 55€, Campingticket 12,50€


Bands: REGICIDE (D), SUNRIDE (FIN), ABANDONED (D), GIRLSCHOOL (GB),
COMMUNIC (NOR), HEAVEN SHALL BURN (D), ENSIFERUM (FIN) , THE HAUNTED (S),
SAMAEL (CH), SONATA ARCTICA (FIN), AMON AMARTH (S), CHILDREN OF BODOM
(FIN), JON OLIVA (Savatage) (USA) HELLFUELED (S), WOLF (S), THRESHOLD (GB),
UNLEASHED (S), PRETTY MAIDS (DK), MASTERPLAN (D), OVERKILL (USA),
SENTENCED (FIN), ACCEPT (D)

So das war es also unser erstes RH-Festival, ohne große Erwartungen sind wir am Freitag morgen in Richtung Gelsenkirchen aufgebrochen. Nach ca. 3 Stunden sind wir dann in Gelsenkirchen gelandet, das Amphitheater war auch ohne größere Probleme zu finden. Das man das Auto nicht am Zelt parken kann war uns ja im vornherein bekannt, also an den Ladeplatz gefahren und erst mal die Karre ausgeräumt. Dann ein Erkundungsgang wo sich der Zeltplatz befindet, ca. 250m Fußweg mit dem ganzen Gepäck…. uarghhhh :( . Die Überraschung war das der Campingplatz um 13.30Uhr schon zu ca .75% ausgelastet war, so das wir unser Zelt und Pavillon schon ziemlich im hinteren Bereich aufschlagen mussten. Erschwerend kam dann der Fußweg von nochmals gut 200m dazu, außerdem war mitten auf dem Weg noch ein Stück Schotterweg der mit dem Sackkarren nur unter großem Aufwand zu überbrücken war. Aber auch das war nach größerem Aufwand geschafft und um ca. 17.30Uhr war es Zeit den ersten Schoppen :drink: anzurühren. Nach der Buckelei war der Durst riesig und keiner hatte großen Bock zum Theater zu latschen so dass wir den ersten Abend komplett auf dem Campingplatz verbrachten. Anderen ging es wohl genauso und so entwickelte sich ein saulustiger Abend mit etlichen Besuchern an unserem Pavillon. Es wurde gesoffen und gelacht was das Zeug hielt, ein echt cooler erster Abend der so um ca. 5Uhr morgens endete. :ok:
Verluste waren nach der ersten Nacht:
1 Vogelspinne (Klappstuhl) echt Sauerei sowas, ein paar Becher und Stimmbänder und rund 90 Cola-Schoppen.

Samstag morgen war erstmal eine Fahrt in die City (2km) notwendig um das Hirn frei zu kriegen. Im Supermarkt etwas Nachschub besorgt und dann ins Cafe erstmal auf die Toilette, dann entspannt noch nen Kaffee geschlürft und ein bisschen Sightseeing. Also Gelsenkirchen oder was auch immer das für ein Stadtteil war ist ja nicht gerade ein Ausflugsziel, wohnen wollte ich da wirklich nicht.
Danach war der Weg frei das Amphitheater zu besuchen um einer geilen Band Namens Heaven Shall Burn unsere Aufwartung ? zu machen. Die Jungs legten auch wieder mächtig los nur was war mit dem Sänger passiert? das war doch nicht der Originalsänger. Während des Sets wurde aufgeklärt das Originalsänger Marcus Bischoff wegen Krankheit nicht mitfahren konnte und von dem Sänger von Maroon vertreten wurde, der die Show aber sehr professionell durchgezogen hatte. War wieder ein cooler Auftritt der sympathischen Combo auch wenn der Sound nicht so ganz die Brachialität der Band transportiert hat.
Als nächstes waren Ensiferum an der Reihe die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Die Mannen legten einen sehr geilen Gig hin an dem es nichts zu bemängeln gab, das Volk hat getobt und es herrschte eine super Stimmung im Rund.
Dann durften die Schweden von The Haunted auf die Bretter, was folgte war ein Lehrstück in Sachen Thrashmetal par Excellance. Sänger Peter Dolving war wie ein Derwisch unterwegs und brüllte sich schön Aggromäßig durch den Set. Hier folgte ein Brett dem nächsten, der Drummer knüppelte jedes kleinste Soundloch zu und die Gitarreros hauten ein geiles Riff ? :gitarre: nach dem anderen raus. Einen Spitzengig darf man der Band bescheinigen, dem anwesenden Publikum hat es jedenfalls richtig gut gefallen. Daumen hoch für The Haunted.
Die Schweizer Samael ? enterten als nächstes die Bühne, doch deren zu technischer Sound war nach der Thrashkelle nicht so unser Ding und wir wanderten zurück zum CP. ? Pünktlich zu Amon Amarth waren wir wieder anwesend, so einen Gig kann man sich natürlich nicht entgehen lassen. Und Johan und seine Mannen ließen sich nicht bitten und legten wie immer einen sehr geilen Auftritt hin. Eine bunte Mischung aus alten und neuen Songs wurde ins Publikum geschmettert und auch die Hymne Victorius March durfte natürlich nicht fehlen. Amon Amarth sind einfach ne richtig geile Band ? :beten: die einem immer wieder Spaß machen und den Schädel automatisch zum Bangen bringen. Nach dem Auftritt von A.A konnte uns nichts mehr von dem Billing begeistern und es ging wieder in Richtung Campinplatz, nach anfänglichen Anlaufschwierigkeiten floß der Schoppe doch wieder in Strömen. Wir lernten eine Menge netter Leutz kennen und hatten mächtig Spaß in den Backen. :biggrin: ? An unserem Pavillon war wieder Party angesagt und so mancher Gast vom ersten Abend kam wieder vorbei und reihte sich bei dem Gelage ein. Manch einer vom Freitag Abend ? wurde auch nicht wieder erkannt (…sag mal warst du gestern Abend auch schon da ??? ? :oo: ) war aber natürlich auch wieder willkommen. Nur ein paar Grad wärmer hätte es sein dürfen, das war ja echt eine Saukälte in der Nacht. So um ca.4Uhr war dann Schicht im Schacht und unter lautstarkem Gelächter ging es in die Koje.

Der Sonntagmorgen begann erstmal mit einem Aspirineinwurf, dicker Schädel und Stimmverlust war teilweise angesagt. Auch ein Besuch im Burger King ließ keine so richtige Stimmung aufkommen. Da kam der Auftritt von Hellfueled gerade recht, die Band wurde noch als beste Newcomerband des Jahres gekürt und legte einen rockigen und echt coolen Auftritt hin. Danach war erstmal wieder Schicht denn die folgenden Bands waren mal wieder nicht nach unserem Geschmack. Wir entschlossen uns in der Leerlaufzeit schon mal zu packen und alles ins Auto zurück zu transportieren. Zwischendurch war noch ein Pflichtbesuch bei einem der besten Deathmetalacts angesagt, Unleashed darf man sich entgehen lassen. Johnny and the boys hauten tierisch ins Mett :rock2: ? und erfreuten sich der tollen Publikumsreaktionen. Es wurde mitgesungen und geschrieen was die Stimmbänder noch so hergaben. Auch ? das obligatorische Come on Warriors Scream for me….DEATH METAL VICTORY Medley durfte natürlich auch nicht fehlen. Unleashed sind Live immer eine Bank.
Nach dem Auftritt war ein Rundgang übers Gelände fällig, ein Bierchen zum Kühlen der ramponierten Stimmbänder war auch mal fällig. An Freßbuden und Shirtständen hatte es auch nicht gemangelt so das man sich das eine oder andere ansehen konnte.
Als letzte Band auf unserer Liste stand noch Overkill und die ließen es gehörig krachen. Man muß der Band wirklich Respekt zollen, was die Jungs an Energie und Spielfreude an den Tag legen ist wirklich ala boneur :rock: . ? Da kann sich so manch andere Band mal ne Scheibe abschneiden, die Band wurde auch noch für ihr 25jähriges Jubiläum vom deutschen Overkill-Fanclub geehrt. Was die Jungs mit sichtlich viel Freude entgegen nahmen. Das Amphitheater war auch richtig gut gefüllt was sicherlich auch eine wirklich beeindruckende Kulisse für die Bands ist. ? Overkill spielten einen Set mit vielen Klassikern und hatten einen Bombensound im Rücken, dem anwesenden Publikum hatte es jedenfalls mächtig Spaß gemacht und Blitz und Co. wurden tierisch abgefeiert. Overkill waren ( ich denke mal nicht nur für mich ) der eigentliche Headliner des Tages. !

Um ca. 22Uhr ging es dann ab in Richtung Heimat.

Als positives Fazit kann mal festhalten das dass Amphitheater eine sehr geile Location ist und die Bands die wir gesehen haben durch die Bank überzeugende Gigs abgeliert haben. Der Campingplatz an sich auch sehr nett gelegen ist und es an sich an nichts gemangelt hat. Und das der Spaßfaktor auf dem Campingplatz dank der doch sehr lockeren und netten Metalheads sehr groß war. :ok:

Negativ bleibt folgendes in Erinnerung, das schleppen der Ausrüstung zum Campingplatz, was aber wohl aber auf dem Gelände nicht zu ändern ist. Des Weiteren finde ich persönlich die Eintritts-und Campingpreise ( rund 75Euro ) zu hoch, das bekommt man auf anderen Festivals doch wesentlich billiger. Am ärgerlichsten jedoch waren die stark überhöhten Getränkepreise für ein 0,3l Wasser 2Euro und ein 0,3l Bier 2,30Euro finde ich nicht gerade Fanfreundlich!! :ko:


Verfasst von Mitch


--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 11439
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 02.06.2005, 23:18 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Die Bilder vom Festival sind in der Fotogalerie zu finden, unter Konzerte 2005.  :eek:

--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
elmex Search for posts by this member.
Typist from Hell
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 1467
Seit: 05.2004

Mitglied Bewertung: 4.3
PostIcon Geschrieben: 03.06.2005, 10:05 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

das sind aber lustige bilder

--------------
...wer nach allen seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein...



ELMEX im myspace
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
RedDevil Search for posts by this member.
Typist from Hell
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 1932
Seit: 05.2003

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 03.06.2005, 10:26 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

schönes review! ich freu mich umso mehr aufs PSOA!

--------------
Die Welt wäre sicher friedvoller ohne religiöse Restriktionen und all die falsche Moral!
Mark "Barney" Greenway

Niveau ist keine Hautcreme
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 5
Blackie Search for posts by this member.
Typist from Hell
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 1304
Seit: 12.2004

Mitglied Bewertung: 4.6
PostIcon Geschrieben: 03.06.2005, 12:53 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Die Pics habe ich auch schon gesehen! Lustige Sache das!!!
Wir werden hier noch zu richtigen Institution!


--------------
NIVEAU SIEHT NUR VON UNTEN BETRACHTET ARROGANT AUS

Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 6
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 7746
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 03.06.2005, 14:43 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Jo, geiler Bericht. Da hat sich der Mitch mal wieder mächtig ins Zeug gelegt  :ok:

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 7
Fürstin Search for posts by this member.
Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 485
Seit: 11.2002

Mitglied Bewertung: 5
PostIcon Geschrieben: 03.06.2005, 21:36 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

:alarm: @Exo: Super ausführlicher Bericht; stimmt genau mit dem überein was Hölli und Duke gestern bis zu später Stunde haben Revue passieren lassen! :drink:

Hölli hat auch noch ein paar lustige pics; er hat sogar ein männlichliches Geschlechtsteil vor der Linse gehabt :kopfkratz: ; was da wohl alles passiert ist???

Da kriegt man wirklich Lust mal mitzufahren :gitarre:


--------------
Rhythm is something you either have or don't have, but when you have it, you have it all over  :gitarre:
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 8
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 11439
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 03.06.2005, 22:50 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Wie da war ein Treffen und der Vorstand war nicht informiert worden ? :eek: , das ist aber nicht sehr nett.... :( da kann sich der Onkel Dittmeyer aber warm anziehen... ;)

Bearbeitet von Exorzist an 03.06.2005, 22:52

--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 9
Fürstin Search for posts by this member.
Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 485
Seit: 11.2002

Mitglied Bewertung: 5
PostIcon Geschrieben: 04.06.2005, 16:53 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

:flame: Der  Duke mit den Engelsflügeln kam einfach mal so "angeflattert" (ich glaube er hat sich verliebt :inlove: !;)

--------------
Rhythm is something you either have or don't have, but when you have it, you have it all over  :gitarre:
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 10
Azze Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3619
Seit: 08.2004

Mitglied Bewertung: 4.4
PostIcon Geschrieben: 10.06.2005, 22:37 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Schönes Review, coole Pics, aber 75Euronen wären mir zu häfftig, zumal mich das Billing
(bis auf einige Ausnahmen) nicht überzeugt hat. Mir gehts da wie dem DOH: ich freu mich aufs
PSOA


--------------
Feel the weight of the coming pain, anticipate certain death awaits
slow devour of corrosive fear, sink down with the phobia
Endless paranoia
Offline
Profile CONTACT 
14 Antworten seit 02.06.2005, 23:15 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Page 1 of 212>>
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Rock Hard Festival 2005
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon