Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 20.10.2017, 19:59

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Earthshaker 2006, Super Festival< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
Sodom&Gomorra Search for posts by this member.
Evil
Avatar



Gruppe: Freunde
Beiträge: 109
Seit: 11.2004

Mitglied Bewertung: 5
PostIcon Geschrieben: 24.07.2006, 19:43  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Da bin ich wieder vom Earthsaker-Festival 2006 das erstmals in Rieden und nicht wie die Jahre zuvor in Geiselwind stattgefunden hat.Donnerstag Morgen ging es dann los und als wir den Zeltplatz erreichten knüpften wir direkt ein paar nette Kontakte mit den Nachbarn und die ersten Schoppen flossen. Das Festival war sehr gut oragnisiert und der Sound auf der Bühne war nahezu perfekt. Ein großes Dank auch, dass die Feuerwehr (direkt am Festivalgelände) Schläuche bereit legten und man sich jederzeit abkühlen konnte. :huepfer: ? :huepfer: ? :huepfer:
Die ersten drei Band vom Donnerstag sahen wir nur auf der Running Order (Justice, Threat Signal und Communic). Gegen 19.00 Uhr begaben wir uns auf das Festival-Gelände was von ca. 20.000 Leutz besucht wurde, aber trotzdem sehr Übersichtlich und ein guten Blick zur Bühne. Knorkator stimmte dann die Fans ein, war ganz lustig aber länger wie eine Stunde wollte ich sie dann aber auch nicht sehen. Danach folgte Satyricon was mir sehr zu spricht und ? mir auch an diesem Abend bestätigt wurde. War ein super Auftritt und es wurde viel gebangt. Nun kam Sodom auf die Bühne die ich das letzte mal 2000 sah, aber das man nicht vergleichen kann, Sodom spielte alles in Grund und Boden ein Hammer Gig mit fast nur Klassikern (Ausgebomt, Stumme Ursel, Napalm in the Morning, Ace of Spaces-Cover, M-16 und natürlich Bombenhagel)....brutal!!!!
Als letztes betraten Lordi die Bühne, ich schaute mir ein Teil ihrer Show an, wurde mir aber nach der Zeit etwas monoton. Aber respekt wer bei dieser Hitze in den Masken überlebt :sagrin:
Freitags ging es relativ früh zur Bühne da ? gegen 12.30 One Man Army spielten durch eine kleine Verzögerung bekamen wir noch einen großen Teil von Evergrey mit die recht solide spielten und mir besser wie auf CD gefallen haben. Bei OMA wurde dann schön gebangt, war echt ein cooler Auftritt, leider befanden sich noch nicht all zu viele auf dem Gelände! Dann aber spielten unsere holländische Freunde Gorfest, hatte mal ne CD vom Hölli doch nicht in Erinnerung das die Band so reinhaut, spätestens jetzt waren alle Schläfer vom Campingplatz wach, haben gut reingehauen. Bei Wintersun und Apo.Reiter gingen wir Richtung Zelt um ein bissl zu tanken....gegen 18 Uhr spielten Caliban (sind ja einigen von uns noch durch das Konzert von Machine Head bekannt) und auch dieses mal war die Menge einfach nur ein riesiger Pit!Jetzt war RAGE an der Reihe haben auch gut gerockt aber am meisten war ich vom Drumer Mike Terrana und dem Sound begeistert! Soilwork spielten nun, ist ja nicht jedermans Sache aber ich finde sie ganz ok und seit sie nicht mehr soviel Keyboard und Melodic einbauen gefallen sie mir noch besser.
Testament startete gegen 20.00Uhr mit einigen bekannten Songs, ebenso einige Lieder des Albums First Strike Still Deadly wurden eingebaut.War laut und schön zu moshen....als kleine Zugabe wurde ein Duet mit dem Sänger von Soilwork gesungen! Des letzte Band für mich an diesem Abend war Saxon, ist einfach ne geile Live-Band die für Stimmung sorgt (Motorcyle Man, Demin & Leather, Crusader, ? Metalhead) und wie immer durften die Fans die Songs wieder bestimmen, macht einfach Spaß.
Als Headliner folgte Hammerfall, "Let the Hammerfall" dass haben wir dann auch gemacht, sind Richtung Zelt und hatten einen großen Teil des Platzes für uns ganz alleine!!! :saufen:
Am letzten Tag des Festivals spielten von 11-15 Uhr nicht so die Bands die mich interessieren (Scar Symmetry, Mendeed, Ensiferum und Brainstorm- die doch sehr gut gewesen sein sollen laut den anderen)....Mendeed bekam ich auch mit aber da war ich gerade Beschäftigt mir von Kataklysm ein paar Autogramme zu besorgen die Jungs sind echt cool und total nett!!Ebenso trifft das auf Sodom zu mit denen wir auch noch ein paar Witze machten! :rock2:
Kataklysm spielte dann von 15.00-15.45Uhr und was soll man sagen, No Mercy lässt Grüßen, die Jungs sind einfach genial und haben keine Gnade!!! Setliste war auch ähnlich dem No Mercy leider etwas gekürzt. Dann kam auch nochmal ein Knaller mit Ektomorf, auch hier waren die ersten Reihen nur nur ein riesen Pit!!!Haben gut reingehauen!!!Jetzt mussten wir uns erst einmal mit paar Schoppen erholen und dann kam leider schon die erste Unwetterwarnung, mussten dann erst mal die Sachen retten und verschwanden dann auch im Auto während der Räumungsaktion verpassten wir dann Arch Enemy, Jon Oliva´s Pain, Deathstars und Edguy....aber wir hofften einfach nur das nach der Unterbrechung nochmal Venom spielen durften und dass taten sie dann mit Verspätung, deshalb auch nicht auf voller Lautstärke aber es war noch ein schöner Abschluss des Abend mit dem Richtigen Lied von Venom "In League With Satan" danach tranken wir uns dann auch nochmal in Jenseits.


--------------
Ganz böse
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 11610
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 24.07.2006, 21:50 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Danke für den Bericht ! Am besten hat mir die Stelle gefallen.... ? :baddevil:

Als Headliner folgte Hammerfall, "Let the Hammerfall" dass haben wir dann auch gemacht, sind Richtung Zelt und hatten einen großen Teil des Platzes für uns ganz alleine!!!

War ja ne bunte Mischung mit den Bands.

Hast du noch ein paar Infos bezüglich Ticket & Bierpreise etc. ?


--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 7946
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 24.07.2006, 22:01 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Prima Bericht, habe ich gleich unter KONZERTE verlinkt.

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
Sodom&Gomorra Search for posts by this member.
Evil
Avatar



Gruppe: Freunde
Beiträge: 109
Seit: 11.2004

Mitglied Bewertung: 5
PostIcon Geschrieben: 24.07.2006, 23:48 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Danke, Kosten: Kombiticket: 55,- Euro + 4,- Euro VVK dazu kamen noch 10€ fürs Camping , gültig für 3 Tage! Also Bier(0,4) kostete 3€...aber wenn man schon etwas bekannter war wurde manchmal nochmal nochmal en bissl nachgeschenkt:p ?
Wasser gab es für 1.90€ und wenn ich mich recht erinnere Cola-Whiskey 4.00€-4.50€
Falls interesse besteht, habe auch noch einige Bilder vom Gelände, Camp und natürlich den Bands


Bearbeitet von Sodom&Gomorra an 24.07.2006, 23:50

--------------
Ganz böse
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 5
Azze Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3649
Seit: 08.2004

Mitglied Bewertung: 4.4
PostIcon Geschrieben: 25.07.2006, 08:40 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Immer her mit Bildern, die Preise sind ja nich so dolle, aber der Rest soll ja ganz gut sein.
Toller Bericht, Setzen Eins!!! :rock:


--------------
Feel the weight of the coming pain, anticipate certain death awaits
slow devour of corrosive fear, sink down with the phobia
Endless paranoia
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 6
elmex Search for posts by this member.
Typist from Hell
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 1467
Seit: 05.2004

Mitglied Bewertung: 4.3
PostIcon Geschrieben: 25.07.2006, 09:55 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Sodom hätte mir auch gefallen mit den songs

--------------
...wer nach allen seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein...



ELMEX im myspace
Offline
Profile CONTACT 
5 Antworten seit 24.07.2006, 19:43 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Earthshaker 2006
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon