Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 18.12.2017, 08:01

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Page 1 of 212>>

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Kataklysm, Graveworm, Eminence, Konzertkritik von dem Gig in Heidelberg< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 11681
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 06.07.2005, 23:21  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Kataklysm, Graveworm, Eminence
Schwimmbad Heidelberg 29.06.2005 Beginn 21.30Uhr, AK 12€


Donner, Blitz und strömender Regen auf dem Weg in Richtung Heidelberg, eigentlich kein passendes Wetter für eine Fahrt zum Musikclub Schwimmbad. Anyway, wir waren ja auch nicht zum Baden gekommen sondern um mal wieder die Rübe im Holzfällertakt zu schütteln. ? :rock:
Einlass war um 20Uhr und wir waren pünktlich vor Ort da keiner die Location kannte und wir nicht ohne Ticket da stehen wollten. Wundersamerweise standen gerade mal so ca. 20 Nasen am Eingang zu dem Laden, das klärte sich aber sobald wir geschnallt hatten das der Beginn des Konzerts erst um 21.30Uhr war. Das gab uns die Möglichkeit den Musikclub zu erkunden und noch nen Happen zu essen. Der Laden ist echt nett aufgebaut, da gibt’s ein kleines Kino und eine Getränkebar mit Leinwand im EG, ne Disco im 1.OG und ein Bistro im 2.OG. Nach einer kleinen Stärkung mit ein paar Cola-Schoppen :prost: (alleine dafür gibt’s schon mächtig Pluspunkte) konnte es dann losgehen.
EMINENCE aus Brasilien machten den Opener und spielten eine coole Mischung aus modernem und schön groovigen Metal, hatte teilweise was von Sepultura in den Groovepassagen. Insgesamt gesehen sind die Jungs aber eine Ecke härter und abgefahrener. Die Band machte ihre Sache gut und erntete verdienten Applaus.

Danach kamen GRAVEWORM an die Reihe. Der Empfang war sehr herzlich und die Band legte dann auch gleich richtig los. Leider wurde der Gig aber durch etliche Soundprobleme getrübt, Ausfälle des Mikro, der Bassspur und teilweise auch der Boxen waren an dem Abend keine Seltenheit. Gespielt wurden hauptsächlich Songs der letzten beiden Alben "(N)Utopia" und "Engraved in Black".
Beim letzten Song "Fear of the Dark", eine Coverversion des Iron Maiden Klassikers, durften auch 3 - 4 Fans ihr können auf der Bühne am Mikro zeigen. Stefan Fiori seines Zeichen Sänger der Band blieb ganz cool und wollte das Mikro gar nicht so schnell wieder zurück, ganz locker winkte er ab und munterte die Jungs auf weiter zu singen, was zu einer lustigen Session führte. Showmäßig war das alles ziemlich eingespielt aber insgesamt war der Auftritt nicht ganz so überzeugend, da hatten sie uns 2003 auf dem Metalmeeting in Ludwigshafen eine überzeugendere Leistung gezeigt.
Ein Interview mit der Keyboarderin, Sabine Mair, ? findet Ihr hier...

Endlich war es soweit und Kataklysm enterten die etwas zu kleine Bühne, da die Kanadier nicht allzu oft in unserer Ecke auf Tour sind war die Vorfreude zumindest bei mir recht groß. Und die Holzfäller fuhren wieder das volle Programm auf, Songs von dem Kaliber The Ambassador of Pain, Serenity in Fire, As i Slither, oder illuminati & das göttliche und alles zermalmende Shadows & Dust sind allesamt Killer und Live immer wieder ein Genuß ! :gitarre: Geil war es auch ein paar Songs zu hören die so "O-Ton" der Band noch nie Live gespielt wurden unter anderem Face the Face of War vom Shadows & Dust Album. Ausserdem gabs noch einen ganz neuen Song des kommenden Albums zu hören, ein Brecher vor dem Herrn. Das steigert doch immens die Freude auf das kommende Album. Einziger Kritikpunkt an der Songauswahl wäre das fehlen von Blood on the Swans im Programm.
Leider zogen sich die Soundprobleme auch durch den Kataklysmauftritt, so dass dem Mischer (die arme Sau war an diesem Abend auch nicht zu beneiden) nichts anderes übrig blieb als die PA nur auf höchsten Halbgas zu fahren. Das trübte doch ein wenig die gelungene Show, zu diesen brachialen Songs gehört auch ein brachialer Sound. Alles in allem aber wieder ein sehr geiler Gig der Schleifer aus Kanada, wir freuen uns schon auf die No Mercy Festivals 2006 bei denen Kataklysm mit von der Partie sind.

Der Musikclub Schwimmbad Heidelberg ist wirklich eine Reise wert, die Location ist echt cool und außerdem ein großartiges Publikum das alle Bands gebührend abgefeiert hat. So das der Abend für Bands und Fans zu einem intensivem Erlebnis wurde. ? ? :ok:

Verfasst von Mitch


--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8003
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 06.07.2005, 23:34 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Zitat (Exorzist @ Juli. 06 2005,23:21)
Der Laden ist echt nett aufgebaut, da gibt’s ein kleines Kino und eine Getränkebar mit Leinwand im EG, ne Disco im 1.OG und ein Bistro im 2.OG. Nach einer kleinen Stärkung mit ein paar Cola-Schoppen :prost: (alleine dafür gibt’s schon mächtig Pluspunkte) konnte es dann losgehen.
EMINENCE aus Brasilien machten den Opener und spielten eine coole Mischung aus modernem und schön groovigen Metal, hatte teilweise was von Sepultura in den Groovepassagen. Insgesamt gesehen sind die Jungs aber eine Ecke härter und abgefahrener.

Ahhh, der Meister hat gesprochen  :D

Mit Sepultura hat Eminence gemein dass der Bassist auch (Mitbe-)Gründer von SEPULTURA war.
Der Drummer kommt übrigens von OVERDOSE.

Btw. Die Disco im Keller des Ladens hast du noch vergessen.
Auch die großen Balkone mit Blick ins Schwimmbad und Park laden zum verschnaufen ein...  :ok:


--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
RedDevil Search for posts by this member.
Typist from Hell
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 1947
Seit: 05.2003

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 07.07.2005, 09:56 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

das stück vom neuen album hieß übrigens "crippled and broken"  :rock:

--------------
Die Welt wäre sicher friedvoller ohne religiöse Restriktionen und all die falsche Moral!
Mark "Barney" Greenway

Niveau ist keine Hautcreme
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 11681
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 07.07.2005, 21:11 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

@UDT, die Disco im Keller hab ich überhaupt nicht mitbekommen. Aber nun ist sie ja erwähnt.
@Red, das hast du dir behalten  :eek:  grenzt ja schon fast an einen 500 Terraherzprozessor in deinem Hirn. Respekt !


--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 5
RedDevil Search for posts by this member.
Typist from Hell
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 1947
Seit: 05.2003

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 08.07.2005, 09:00 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

ich bin diesen gassenhauer die ganze zeit am vor-mir-her-summen  :rock:

--------------
Die Welt wäre sicher friedvoller ohne religiöse Restriktionen und all die falsche Moral!
Mark "Barney" Greenway

Niveau ist keine Hautcreme
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 6
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8003
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 08.07.2005, 11:26 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Die Fotos gibt's übrigens hier zu bewundern  :rock:

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 7
Azze Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3654
Seit: 08.2004

Mitglied Bewertung: 4.4
PostIcon Geschrieben: 09.07.2005, 12:35 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

@UDT: Du Arsch hast dir nen schönen Abend mit Sabine gemacht!!! :angry:
*ganz neidisch guck*.
Das ist die geilste Metalfrau diesseits der Alpen!!!


Bearbeitet von Azfares an 09.07.2005, 12:36

--------------
Feel the weight of the coming pain, anticipate certain death awaits
slow devour of corrosive fear, sink down with the phobia
Endless paranoia
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 8
elmex Search for posts by this member.
Typist from Hell
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 1467
Seit: 05.2004

Mitglied Bewertung: 4.3
PostIcon Geschrieben: 13.07.2005, 09:24 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

da scheint ja einer ganz schön neidisch zu sein.
@Azfares du kannst es ja auf dem party san mal probieren dich ran zu pirschen an die gute frau, vielleicht bringts was :D


--------------
...wer nach allen seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein...



ELMEX im myspace
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 9
Death_Knight Search for posts by this member.
Typist from Hell
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 1662
Seit: 08.2004

Mitglied Bewertung: 4.16
PostIcon Geschrieben: 20.07.2005, 17:36 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Der Auftritt scheint ja bis auf die Soundprobleme echt geil gewesen zu sein.
@ UDT: Wer hat dir eigentlich erlaubt mit Sabine Mair zu reden!!!  :devil:


--------------
Auch wenn das Ende der Welt in Sicht ist,
der Weg, den ich wandle, ist steil.
Sobald ich mich umwende, Berge von Leichen...
der Weg, den ich gehe, ist der Weg der Bestien.
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 10
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8003
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 20.07.2005, 21:34 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Ei ich wollt halt mal den Sänger von Graveworm anquatschen
aber dann dachte ich die Sabine ist bestimmt auch ganz nett  ;)


--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
10 Antworten seit 06.07.2005, 23:21 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Page 1 of 212>>
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Kataklysm, Graveworm, Eminence
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon