Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 18.07.2018, 22:22

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Rome in Monochrome - Away from Light, Alternative/Post/Shoegaze Rock aus Italien< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ALUCARD Search for posts by this member.
Prayer of Death
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 2992
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 27.03.2018, 16:08  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Rome in Monochrome - Away from Light

Empfehlung des Hauses für ruhige Stunden: Rome in Monochrome. Die Italiener präsentieren mit "Away from Light" ein Debütalbum das es sich in dem Dreieck Postrock, Shoegaze und Doom gemütlich eingerichtet hat.
Das bleibt in seiner Art überraschend unaufgeregt, einfache und nachvollziehbare Strukturen werden zu einem dichten Klangteppich verwoben. Und dabei legen sie noch Wert darauf das es nicht zu kompliziert und überfrachtet wird und erschaffen eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. Doch das sollte man nicht mit kuschelig oder soft gleichsetzen, eine gewisse Schwere und Melancholie schwingt in allen Titeln mit, der Klargesang wird immer wieder mit Growls gekontert.
Dem anfangs einfach erscheinenden Klangbild sollte man etwas Zeit geben, meist entdeckt man dann im Hintergrund noch viele Details. Das sorgt für viel Beschäftigungszeit auch wenn man sich sofort in das Album reinfindet. Das hervorheben einzelner Instrumente ist nicht das Hauptaugenmerk der Italiener, die feinen Verästelungen im Klang passieren dezent im Verborgenen und wollen erforscht werden. Grosse themenverändernde Sprünge innerhalb der Titel sind nicht zu befürchten, der Song an sich bleibt in seinem Lauf erhalten und wird nur sparsam nach oben oder unten abgestuft. Das sorgt für ein sehr angenehmes Hörvergnügen und man sich in den Titeln treiben lassen und schauen wohin die Reise geht. Doch sollte man nicht vergessen das auch "Away from Light" seine dunklen Momente hat, vor allem der letzte Song "Only the Cold" ist ein ziemlich düsterer Abschluss.
Wem Anathema zu soft geworden sind der sollte reinhören, vor allem wenn man wie ich der "Alternative4" Phase und früheren Zeiten nachtrauert. Ebenso empfehlenswert für Liebhaber von frühen Katatonia, Opeth und ähnlichem wie aktuellen Code oder Alternative Carpark.

9 von 10 Punkten



Gesamtlänge: 54:11 Minuten
Label: BadMoodMan Music
Vö: 16.03.2018

1.Ghosts Of Us 06:34
2.A Solitary King 06:29
3.Paranoia Pitch Black 07:44
4.Uterus Atlantis 04:04
5.December Remembrances 09:23
6.Until My Eyes Go Blind 03:16
7.Between The Dark And Shadows 06:45
8.Only The Cold 09:39

https://badmoodmanmusic.bandcamp.com/album/away-from-light
https://www.facebook.com/romeinmonochrome/


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8266
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 31.03.2018, 18:27 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

QUOTE
Grosse themenverändernde Sprünge innerhalb der Titel sind nicht zu befürchten, der Song an sich bleibt in seinem Lauf erhalten und wird nur sparsam nach oben oder unten abgestuft.

So sollte es auch sein. Ansonsten klingt die Beschreibung zum Album ganz interessant.


--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
1 Antworten seit 27.03.2018, 16:08 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Rome in Monochrome - Away from Light
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon