Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 12.12.2018, 19:38

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Slow - V-Oceans, Funeral Doom Meisterwerk aus Belgien< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3079
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 10.03.2018, 12:24  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Review: Slow - V-Oceans

Selten war ein Bandname passender für das was einen musikalisch erwartet. Und ich falle gleich mit der Tür ins Haus: besser wird Funeral Doom in diesem Jahr eventuell nicht. Einzelkämpfer Déhà hat mit "V - Oceans" ein Meisterstück abgeliefert. Auf der Landkarte muss man dafür nicht nach Skandinavien schauen, Slow sind in Belgien beheimatet.

Vor allem ist das was für die "eigentlich mag ich keinen Funeral Doom" Fraktion. Hier zu hören ist der komplette Verzicht auf Schnarchigkeit oder peinliches in Selbstmitleid wälzen. Packend arrangiert Meister Déhà seine 5 Glanztaten so stark das zu keiner Sekunde Langeweile aufkommt, es gibt lauter Paradebeispiele für den Begriff "fliessender Songverlauf". Trotz Alleinherrschaft ging nie das Auge für Hörbarkeit und Abwechslung verloren, hier kann man sich problemlos hinsetzen und das Werk geniessen ohne das man auf die Uhr schauen oder minutenlang auf den nächsten Themenwechsel warten muss. Slow umschifft kunstvoll das Problem vieler Funeralbands die in ihrer Riffwelt gefangen sind und einfach nicht vorankommen. Das das Growling nicht so abwechslungsreich und aussergewöhnlich ist stört nicht da er das durch ausreichend Gefühl ausgleicht und zweitens den Instrumenten viel Raum zum entfalten gibt. Highlight.

9,5 von 10 Punkten



Gesamtlänge: 55:20 Minuten
Label: Aural Music
Vö: 26.01.2018

1. Aurore
2. Ténèbres
3. Déluge
4. Néant
5. Mort

Album bei Bandcamp
Facebookseite der Band


Bearbeitet von ALUCARD an 10.03.2018, 12:26

--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
phönix Search for posts by this member.
Headbanger
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 89
Seit: 01.2017

Mitglied Bewertung: Nichts
PostIcon Geschrieben: 11.03.2018, 20:39 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

hab gerade mal kurz reingehört. das ist mal aller feinster doom. hab diese woche urlaub und werd mir die zeit für die mucke nehmen. für das kurze reinhören gleich für klasse befunden.  :cool:  :)

--------------
Ich und Geographie: wenn wir zwei Beiden aufeinander treffen, nennt man das eine Symbiose für`n Arsch.
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8424
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 12.03.2018, 17:32 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

War Anfangs auch verzückt aber hat dann nachgelassen.
Vielleicht ist die Scheibe auch Stimmungs- und Soundabhängig.


--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
Slaypultura Search for posts by this member.
Prayer of Death
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 2254
Seit: 09.2006

Mitglied Bewertung: 4.12
PostIcon Geschrieben: 13.03.2018, 15:10 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Der erste Durchlauf war in der Tat gar nicht übel..
Offline
Profile CONTACT 
3 Antworten seit 10.03.2018, 12:24 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Slow - V-Oceans
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon