Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 20.08.2018, 12:22

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: KINGDOM - Putrescent Remains Of The Dead Ground, Death Metal / Polen< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ElWiz Search for posts by this member.
Master of All Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 659
Seit: 10.2011

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 20.04.2018, 20:00  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE





KINGDOM – Putrescent Remains Of The Dead Ground


Innerhalb eines Zeitraumes von 10 Jahren veröffentlichen KINGDOM ihr insgesamt viertes Album, aber natürlich kannte ich auch diese Band nicht. Okay, das vierte Album also. Und was wird geboten ? Auf den ersten Hör klingt das alles eben wie ein weiteres durchschnittliches Death Metal – Album, aber dann ist da doch etwas mehr an der Scheibe dran. Im Kern haben wir es mit technisch versiertem Death Metal der alten Schule zu tun, der zeitweise dazu anregt,das geballte mighty Mullen – Fäustchen in die Luft zu recken, so geht da tempomäßig die Post ab. Dazu hat man die Oberfläche des Bandsounds leicht schwarz angerauht und zeigt sich zwischenzeitlich auch gemäßigter im Tempo,wodurch diese Passagen dem Oldschool Tod nochmals 'nen etwas düstereren Anstrich verleihen. Wie gesagt gehen die Polen auch technisch recht versiert zu Werke,da wird nicht nur stumpf geholzt; die einzelnen Songs sind teilweise mit interessanten Details angereichert. Um Mißverständnissen vorzubeugen: Insgesamt wird hier schon volles Rohr die Rübe abgeschraubt,als gäbe es kein Morgen, die langsameren Passagen lockern nur zu Gunsten der Kurzweiligkeit auf.
Das heißt also zusammengefaßt: „Putrescent Remains Of The Dead Ground“ ist ein grundsolides Oldschool – Album,das dem Hörer dann doch auch noch reichlich Ideen offenbart,um aus der Masse herauszustechen. Dummerweise erscheint das Album zu einem Zeitpunkt, an dem ein paar wahrlich übermächtige Scheiben ihre Schatten werfen. Hoffen wir,daß KINGDOM hier nicht total untergehen und ihnen ein bißchen Aufmerksamkeit zuteil wird. Also,reinhören !

Wertung: 7,5 / 10

> Tracklist ( 8 Tracks / 29:40 Min ):

1. Walls Of Askalon
2.  Putrescent Remains
3. Grobowiec Ludzkosci
4. Niemy Krzyk Zaglady
5. Black Light To The Rotten Wombs Of Disgrace
6. Martwa Ziemia
7. Karma Slayer
8.  Blashyrkh ( Immortal – Cover )

> Release: bereits erhältlich ( 12.März 2018 )
> Label: Godz Ov War Productions


--------------


ONLY DEATH IS REAL.
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 11992
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 22.04.2018, 13:21 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Gerade mal in den Song Walls Of Askalon rein gehört .... geht gut vorwärts und hat schicke Gitarrenläufe v.a. in den langsameren Parts.

--------------
No Glatz - No Glory
Online
Profile CONTACT 
1 Antworten seit 20.04.2018, 20:00 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort KINGDOM - Putrescent Remains Of The Dead Ground
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon