Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 18.01.2018, 02:44

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Hard Action - Hot Wired Beat, Hardrock aus Helsinki/Finnland< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ALUCARD Search for posts by this member.
Prayer of Death
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 2860
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 12.12.2017, 10:36   Ignore posts   QUOTE

Hard Action
Hot Wired Beat
Svart Records
Vö:01.12.2017



Zweiter Streich der Boys aus Helsinki, zumindest im Albumformat. Auf dem neuen Werk haben Hard Action die ruppigen Anfangstage hinter sich gelassen, die Ecken und Kanten vom Debütalbum wurden etwas geglättet. Dadurch läuft das Album umso besser rein, bleibt sofort hängen und entwickelt ein ordentliches Ohrwurmpotenzial.
Die Hellacopters/Gluecifer Vibes rückten etwas in den Hintergrund, auf "Hot Wired Beat" weht dem Hörer klassischer Hardrock entgegen, blues-und energiegetränkt. Handwerklich alles bestens, gleiches gilt für das Songwriting: Kein Schnörkel zuviel, nicht unnötig in die Länge gezogen kommen die einzelnen Tracks sofort auf den Punkt. Ich mag jetzt gar keinen Song einzeln rausgreifen oder irgendwie hervorheben, das Album läuft am besten wenn es in einem Rutsch durchgehört wird. Die Musik passt bestens in einen kleinen verrauchten Club mit niedriger Decke in dem nur Bier und Whiskey ausgeschenkt wird. Mit dem Material im Rücken dürfte es Hard Action nicht schwerfallen die Meute zum schwitzen zu bringen bis der Schweiss von der Decke tropft. Im Auto funktioniert die Mukke auch gut, aber wenn da der Schweiss von der Decke tropft würde ich mir Gedanken machen....
Jeanskuttenträger mit Turbojugendclubausweis, das ist eure Musik. Feiner, hochoktaniger, erstaunlich unnnerviger Hardrock/Bluesrock mit Schmackes der den alten, angestaubten Bands ordentlich durch die Dauerwelle fönt.

1.Free Fall 02:36
2.Nothing Ever Changed 03:15
3.Hostile Street 01:55
4.The Losing Side 03:44
5.Running Start 03:56
6.Tied Down 04:24
7.Knocked Down, Dragged Out 03:53
8.May 03:37
9.Tunnel Vision 04:52

https://hardaction.bandcamp.com/album/hot-wired-beat

8 von 10 Punkten


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
0 Antworten seit 12.12.2017, 10:36 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Hard Action - Hot Wired Beat
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon