Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 23.10.2017, 13:35

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Accept - The Rise Of Chaos, Heavy Metal Veteranen präsentieren ihr neues Album< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
Raven Search for posts by this member.
Headbanger
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 42
Seit: 07.2017

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 03.08.2017, 19:42  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Accept - The Rise Of Chaos

Es gibt einfach Bands die mich immer wieder aufs Neue begeistern können. Oft sind es genau diese Bands, die mich schon von Kindheitstagen an begleiten und seitdem ich denken kann nichts anderes machen als scheiße geile Musik. Accept ist genauso ein Band, weshalb ich mich auch riesig gefreut habe ihr neues Album "The Rise Of Chaos" reviewen zu dürfen.

Was ich von dem Album erwarte, ist genau das was ich oben schon erwähnt habe: nichts anderes als einfach nur scheiße geile Musik. So gesehen ein recht simpler Wunsch und doch gibt es Bands die mit zu viel Firlefanz diesen einfach nicht erfüllen können.

Schon nach den ersten Songs von "The Rise Of Chaos" hatte ich Gewissheit. Die Veteranen liefern ab - und zwar so richtig. Eingängige Riffs und Texte die leicht ins Ohr gehen und dennoch etwas zu sagen haben, lassen einen wünschen genau in diesem Moment vor der Bühne zu stehen und ordentlich abzugehen. Naja dies geht ja zum Glück auch im Wohnzimmer.

Der Opener „Die By The Sword“ präsentiert uns einen kraftvollen Einstieg und gleich zu Beginn zeigt uns Mark Tornillo mit seiner markanten Stimme, wo der Hammer hängt.

Besonders angetan hat es mir der Song "Hole In The Head". Ein genialer Refrain, groovige Riffs und ein stimmiges Solo machen ihn zu einem echten Ohrwurm. Weniger ist manchmal mehr und genau das ist hier der Fall.

Auch "Analog Man" zählt zu diesen Songs. Mit seinem einfachen Aufbau, kernigem Riff und einer Bassline die gleichermaßen simpel wie genial ist, erinnert er mich an frühere Accept Zeiten.

Ein weiterer Punkt weshalb ich Accept so zu schätzen weiß. Nach all den Jahren immer noch so überzeugen zu können und sich dabei selbst und der Musik treu zu bleiben ist eine beachtliche Leistung und mit „The Rise Of Chaos“ konnten sie dies wieder einmal bestätigen. Ein absoluter Pflichtkauf, der jedes Heavy Metal Herz höher schlagen lassen dürfte.


Anspieltipp: Hole In The Head, Analog Man, What’s Done Is Done


Wertung: 9,0 / 10




Gesamtlänge: 46:22
Label: Nuclear Blast
VÖ: 04. August 2017



Tracklist


1.   Die by the Sword
2.   Hole in the Head
3.   The Rise of Chaos
4.   Koolaid
5.   No Regrets
6.   Analog Man
7.   What's Done Is Done
8.   Worlds Colliding
9.   Carry the Weight
10. Race to Extinction

Website der Band: Accept bei Facebook
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 7947
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 04.08.2017, 12:44 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Freut mich, dass die alten Herren immer noch überzeugende Alben produzieren.

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Online
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
Nabu Search for posts by this member.
Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 362
Seit: 08.2014

Mitglied Bewertung: 4.5
PostIcon Geschrieben: 04.08.2017, 13:46 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Läuft hier grad quasi ununterbrochen - geiles Teil  :rock:

"Analog Man" bringt mich immer wieder aufs Neue zum Schmunzeln  :D


--------------
Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.
Offline
Profile CONTACT 
2 Antworten seit 03.08.2017, 19:42 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Accept - The Rise Of Chaos
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon