Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 19.12.2018, 01:06

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: GOATH - II. Opposition, Tiefschwarze Höllenmusik / Deutschland< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ElWiz Search for posts by this member.
Master of All Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 682
Seit: 10.2011

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 15.02.2018, 21:04  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE



GOATH
II - Opposition

Absolut keine Ahnung,was mich bisher an GOATH gestört hat. Vermutlich war ich auf Grund des optischen Auftretens der Band schon etwas befangen, sowas ist einfach nicht mein Ding. Ende letzten Jahres konnte ich dann noch meine Liveerfahrung mit der Band machen, was mir aber genauso wenig gegeben hat. Somit ist das erste Album „Luciferian Goath Ritual“ komplett an mir vorbeigezogen. Statt dessen hoffte ich darauf,daß man den Ziegenkopf bald wieder an den blutigen Nagel hängt und sich wieder voll auf DEATHRONATION konzentriert. Aber nö, man hat emsig weitergewerkelt und spuckt schon  einen zweiten Albumbatzen aus. Tja, und das was „Goath II – Opposition“ auffährt, läßt mich meine Meinung mal ganz schnell revidieren, denn das Dargebotene ist echt der Hammer – da sollte ich eventuell auch dem Debüt nochmal  'ne faire Chance einräumen… Aber hier geht es jetzt erstmal um „Opposition“:
Gleich zu Beginn fällt  die brutale, sehr druckvolle Produktion auf, mit der man den überraschend variablen Black Metal ausgestattet hat. Variabel deswegen,weil man das überwiegend heftige Tempo auch mal mit gedrosselten Passagen auflockert und sich dabei in eine sehr angenehm duftende HELLHAMMER / CELTIC FROST – Nähe begibt. Besonders zu gefallen wissen auch die sehr wuchtigen Drums, die – wenn sie nicht gerade mal stur nach vorne treiben - für das Erschaffen von stimmungsvollen Momenten genutzt werden. Hört sich in meinen Ohren teilweise mantramäßig, rituell beschwörend an, was an anderen Stellen mit Chorgesängen untermauert wird. Und dann noch der Gesang. Wer da jetzt wofür verantwortlich ist,entzieht sich meiner Kenntnis, jedenfalls teilt sich das Material stimmlich zwischen den Herren Goathammer und Muerte auf. Und auch in diesem Punkt zeigt man eigentlich keine Schwäche und deckt mehrere Facetten ab, mir hat es dabei die bösartig knurrende am meisten angetan,welche glücklicherweise auch den Löwenanteil ausmacht.
„Goath II – Opposition“ ist kontrolliertes Chaos, offenbart die Ästhetik des für Viele Häßlichen, besticht als ein zertrümmerndes,bösartiges Werk voll okkulter ( im wörtlichen Sinne des Verborgenen ) musikalischer Kreativität. Für die einen  erfüllende Erfahrung, für andere sicher schon beängstigend ( aber die lesen hier idR wohl nicht mit ). Für mich persönlich diese Jahr schon die dritte Scheibe,die mich immer noch tiefer in den schwarzen Strudel zieht. Kurz: Sehr geil ! GOATH – nun ja… bockt !

Wertung: 8,5 / 10

> Release: 16.03.2018
> Label: Ván Records

> Tracklist:

1. Revenge  (2:37)
2. Born Of Fornication  (4:30)
3. Opposition  (7:14)
4. Source 0  (2:11)
5. Purity Of The Unseen  (3:48)
6. Myth Of Forgiveness  (4:39)
7. Enraged And Possessed  (5:10)
8. The All Devouring Fire  (6:02)
9. Luciferian Divine  (6:54)


--------------


ONLY DEATH IS REAL.
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 12189
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 15.02.2018, 21:26 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Klingt doch sehr gut, sollte man wohl antesten!

--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8433
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 16.02.2018, 11:12 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Jup, finde das bisher gehörte auch sehr ansprechend :ok:

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3090
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 16.02.2018, 16:40 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Als angefragt wurde wer das reviewen möchte hatte ich mir mal das Vorgängeralbum angehört und mich dagegen entschieden. Scheinbar muss ich die neue Scheibe dann wohl mal antesten.

--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
3 Antworten seit 15.02.2018, 21:04 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort GOATH - II. Opposition
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon