Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 24.06.2017, 05:40

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: 15.11.2008: Underground:Metal:Party 3, Alzey, Reckless, Emorion, Inzane, Sensles< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
BlackLady Search for posts by this member.
Evil
Avatar



Gruppe: Freunde
Beiträge: 282
Seit: 03.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 16.11.2008, 19:26  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Also hier mal mein Eindruck vom gestrigen Abend im Oberhaus zu Alzey.

Laut Flyer war der Einlass 19 Uhr und die Erste Band soll dann wohl 20 Uhr losballern.
Ich also erwartungsvoll 19:30h in das Oberhaus getrabt. Komisch, es war noch nix los. Nur die 1. Combo lungerte auf der Bühne rum und machte Soundcheck. Ein bischen spät denke ich mir. Ok, dann ran an die Tränke und erst einmal Schmunzelwasser holen. Is nich sachte der Barkeeper! Wie is nich? Soll ich mir meine Getränke zum schick machen selber mitbringen? Oder was ist hier los? Das fängt ja gut an denke ich mir. Na gut, dann schaue ich mir halt den Soundcheck an. Ist aber dennoch ziemlich blöd, 19:00h ist Einlass und 20:30h habe ich mein erstes Getränk bekommen. Nicht ganz so fein Ihr Herren im Oberhaus.

So gegen 20:45h trabte dann auch das Erste bekannte Gesicht von HiO an. Da musste ich freilich erst einmal ein nettes Schwätzchen mit dem Monstermann halten.  :saufen:

Gegen 21:00h, mit einer Stunde Verspätung, eröffnete Reckless als Opener den Abend. Reckless wurde als Thrash-Metal-Combo aus Frankfurt angegeben. Meiner Meinung nach war es so ein Zwischending aus New School-Death/-Thrah und Grindcoreeinlagen. Aber gut. Der Basser spielte sein Instrument wie ein Gott. Habe da, weil mit selbiger Erfahrung, ein großes Auge bekommen. Allerliebst. Es war ein Genuss dem Klang der tiefen Töne zuzuhören. Und die Glampfe, naja, hätte lauter sein können. Der Gesang war auch ziemlich aggresiv. Was mich allerdings bei dem Sänger gestört hat, das unprofessionelle Auftreten zwischen den Songs. Daran merkte der interessierte Zuschauer, dass es dann doch nur amateurhaft ist. Mir kam er vor wie ein kleiner Schuljunge. Alles in allem - Reckless war ein Opener mit Überraschung. Bei Openern ist man ja ganz andere Sachen gewöhnt.

Nach ca. einer Stunde kamen dann Emorion. Selbige Combo konnte in Ingelheim nicht überzeugen. Der Sound im KKK war ja so ziemlich das letzte. Also war ich gespannt, wie sich die Jungs aus Ingelheim anhören. Angekündigt als Death-Metal-Band, haben diese mich schon nach den ersten Takten überzeugt. Die Schießbude hämmerte, aber vom allerfeinsten, den Tontechniker an die Wand. Allerliebst. Die Gitarren sägten an der Bühne, dass nur so die Splitter flogen. Die Grunts vom Frontmann, haben Hammer und Amboss im Ohr ordentlich zum schwingen gebracht. Schade nur, dass die bis dahin ca. 50-80 Besucher nur Beifall nach jedem Song klatschten. Irgendwann haben sich dann doch ein paar Mädels als Headbanger in die "3. Reihe" gestellt. Alles in allem - ein sehr gelungener Gig der 5 Jungs.

Gegen 23:00h kamen dann, die als garnicht auf dem Flyer vertretenen, Inzane aus Mayen. Wo auch immer das ist. Schon beim ersten Song konnte herausgehört werden, dass Inzane eine ganze Spur besser sind, als die vorherigen Combos. Vor allem konnten bei den ersten beiden Songs herausgehört werden, das die Mannen gerne Pungent Stench hören. Diese walzten mit Ihren Death- und Grincoregemetzel alles nieder was Ihnen in den Weg kam. Streckenweise konnte man ahnen, gleich kommt das SEK. Die Schießbude ballerte vom allerfeinsten. Die KK's der Russen sind ein Scheißdreck dagegen. Die zwei Gitarren , und einer davon für die Grunts zuständige Sänger, haben aus dem Oberhaus ein Schlachtfeld gemacht. Selbst Deicide, Cannibale Corpse und Belphegor hätten Ihre freude an dem Gemetzel gehabt. Der Frontmann von Inzane tat sein übriges daran, dass niemand dieses Massaker lebend verlässt. Es war die reinste Apocalypse. Herrlich. Für mich war Inzane die Combo schlecht hin an diesem Abend. Schade nur, dass nach ca. einer Stunde alles schon vorbei war.

Die Headliner an diesem Abend waren Sensles. Selbige wurden als Thrash-Metal-Combo aus Neustadt angekündigt. Wer mich kennt weis, dass ich nichts für Combos übrig habe, welche Frontmänner hinstellen die kreischen, als hätte man Ihnen gerade die Eier abgeschnitten. Was aber Sensles ablieferten, war richtig guter Old School-Thrash-Speed-Metal ala Metalica und Iced Earth. Ich habe mich tatsächlich wieder in die 80-ger zurückversetzt gefühlt. Ergo, meine ersten Gehversuche im Metalgenre. Na auf jeden Fall konnte mich auch der Headliner überzeugen.

Gegen 01:15h war dann der Krieg in Alzey vorbei. Ich kann nur sagen, im Großen und Ganzen waren die Band's mehr Wert als nur 6 Euro Eintritt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass an diesem Wochenende bessere Combos gespielt haben. Vom Genre her war mit Sicherheit das Team vom HiO gestern im Oberhaus besser aufgehoben gewesen. Der Sound war garnicht mal so schlecht. Es waren am Schluß ca. 80 Besucher da und die Band's haben mich eigentlich alle überzeugt. Sehr zufrieden mit meiner Entscheidung, nicht zur Sulzheimer Rocknacht zu gehen, bin ich dann vergnügt nach Hause getorkelt. Abgesehen davon, dass am Anfang keine Getränke gab, werde ich in das Oberhaus zu Alzey wieder einkehren.


--------------
Dank 32-Bit, kann Windows ALLES.
Ich glaube auch immer ich kann alles nachdem ich 32-Bit getrunken habe.  :saufen:
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
stalinorgeler Search for posts by this member.
Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 235
Seit: 11.2006

Mitglied Bewertung: 5
PostIcon Geschrieben: 16.11.2008, 20:08 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Na dann herzlichen Glühstrumpf, dass ich dich nicht wieder abgehalten hab! :redfinger:

--------------
Life is short... when reflecting of how long you will be dead!
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 11439
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 18.11.2008, 22:06 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Das es im Oberhaus immer etwas später losgeht, daran hat man sich mittlerweile gewöhnt (sofern man das weiß :) ) vor 20:30 brauchst du da gar nicht erst aufzulaufen.

Scheint ja richtig gut geballert zu haben. Aber da es in Sulzheim ein Heimspiel für mich war, ging das auch so in Ordnung. Die Combos die hier aufspielten waren zwar nicht Deathlastig, gingen aber auch so in Ordnung.


--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
BlackLady Search for posts by this member.
Evil
Avatar



Gruppe: Freunde
Beiträge: 282
Seit: 03.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 19.11.2008, 07:21 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE


(Exorzist @ 18.11.2008, 22:06)
QUOTE
----schnippel--------
Scheint ja richtig gut geballert zu haben.

Und wie das geballert hat. Alle 4 Combos waren großartig. Vor allem Inzane. Die brauchen sich vor den anderen Größen, wie Cannibale Corpse etc., nicht verstecken.  :rock:  :rock:  :rock:

greetz


--------------
Dank 32-Bit, kann Windows ALLES.
Ich glaube auch immer ich kann alles nachdem ich 32-Bit getrunken habe.  :saufen:
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 5
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 7746
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 19.11.2008, 20:51 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Schöner Bericht Lady  :ok:

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 6
Monsterman Search for posts by this member.
Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 138
Seit: 09.2007

Mitglied Bewertung: 5
PostIcon Geschrieben: 20.11.2008, 01:05 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Ja, alles zutreffend geschildert. :ok: Bis auf die Lobhudelei für Sensles vielleicht. :) So hab ich nun auch mitbekommen, daß die 3.Band Inzane hieß. War echt das Beste an dem Abend. Es ist echt zu hoffen, daß man nächstes Jahr sinniger terminiert, so 'ne gähnende Leere in der Bude ist ungemütlich.

--------------
Too old to die young.
Offline
Profile CONTACT 
5 Antworten seit 16.11.2008, 19:26 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort 15.11.2008: Underground:Metal:Party 3, Alzey
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon